Welt & Politik Aussöhnung mit Namibia: Herero-Anführer nach Covid-19-Diagnose gestorben

14:25  18 juni  2021
14:25  18 juni  2021 Quelle:   ksta.de

'Verrat': Namibische Opposition MPS Slam Germany Völkermord-Deal

 'Verrat': Namibische Opposition MPS Slam Germany Völkermord-Deal Opposition Politiker in Namibia haben den Deal der Regierung mit Deutschland geschlagen, da die Gesetzgeber in Windhoek begonnen haben begannen, den © Ovauherero zu debieren.

Einer der erbittertsten Kritiker des unterschriftsreifen Aussöhnungsabkommen zwischen Namibia und Deutschland, Chief Vekuii Rukoro, ist in einem Krankenhaus der namibischen Hauptstadt Windhuk gestorben.

Vekuii Rukoro, traditioneller Führer der Herero, ist nach einer Covid19-Diagnose gestorben. © picture alliance/dpa/Arte Vekuii Rukoro, traditioneller Führer der Herero, ist nach einer Covid19-Diagnose gestorben.

Das 66 Jahre alte Oberhaupt des Ovaherero Traditionellen Rates war Anführer der Hererofraktion, die sich gegen das geplante Abkommen zur Aufarbeitung der deutschen Kolonialzeit stellt. Er verstarb in der Nacht zum Freitag nach einer Covid-19-Diagnose, sagte der Generalsekretär der Ovaherero, Mutjinde Katjiua.

Canada noch Mama auf der Impfstofffreigabe Details, da G7-Gipfel in Cornwall, UK

 Canada noch Mama auf der Impfstofffreigabe Details, da G7-Gipfel in Cornwall, UK Carbis Bay, Cornwall, England - Premierminister Justin Trudeau tritt in den ersten Tag des G7-Gipfels als einzige Anführer seiner demokratischen Peer, die noch nicht erfahren Um zu versprechen, wie viele Impfstoff-Dosierungen sein Land an weniger wohlhabenden Nationen spenden. © von der kanadischen Presse .

Rukoro forderte Reparationen von Deutschland

Der Anwalt und oberste Herero hatte unter anderem Proteste gegen den Besuch von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Namibia angekündigt, falls der im namibischen Parlament für den Völkermord an den Herero und Nama um Vergebung bitten sollte. Er forderte Reparationen statt freiwilliger finanzieller Leistungen Deutschlands.

Namibias Parlament hat die Debatte derzeit wegen der Corona-Pandemie ausgesetzt. In dem Abkommen erkennt die Bundesregierung mehr als 100 Jahre nach den Verbrechen der deutschen Kolonialmacht im heutigen Namibia die Gräueltaten an den Volksgruppen der Herero und Nama als Völkermord an.

Die Nachkommen will Deutschland offiziell um Vergebung bitten und mit insgesamt 1,1 Milliarden Euro unterstützen. Die Verhandlungen wurden von Beauftragten der beiden Regierungen geführt, Herero und Nama waren eng eingebunden. Von einigen Vertretern der Volksgruppen gab es jedoch harsche Kritik. (dpa)

Nächster Transformers-Film wieder mit Michael Bay-Action: Die größten Enthüllungen auf einen Blick .
Das Tranformers 7-Team hat bei einem digitalen Event viele Geheimnisse enthüllt. Uns steht Michael Bay-lastige Action mit Monster-Viechern und Hip Hop bevor. © Paramount Nächster Transformers-Film wieder mit Michael Bay-Action: Die größten Enthüllungen auf einen Blick Michael Bay ist raus, der Bumblebee-Neustart war eine finanzielle Enttäuschung und eine Action-Frischzellenkur wird dringend benötigt: Das Transformers-Franchise will mit Transformers 7 zu alter Stärke zurückkehren. Bei einem digitalen Interview-Event von Paramount wurden nun die größten Geheimnisse des neuen Teils enthüllt.

usr: 0
Das ist interessant!