Welt & Politik Putin dreht sich in der globalen Bühne, Spews Mistruths, Verschleiffer nach dem Biege-Treffen

12:10  19 juni  2021
12:10  19 juni  2021 Quelle:   usnews.com

Vladimir Putin gibt Komplimente an Donald Trump vor Joe Bidingen Treffen

 Vladimir Putin gibt Komplimente an Donald Trump vor Joe Bidingen Treffen Russian Präsident Vladimir Putin angebotenes Lob für den ehemaligen Präsidenten Donald Trump in einem Interview mit NBC News vor seinem bilateralen Bilateral-Gipfeltreffen mit dem Bilateral-Gipfeltreffen mit dem Präsidenten Joe BIDEN .

Ein Briefing-Raum in Genf wurde am Mittwoch eine globale Bühne für Präsident Wladimir Putin, um die Marke der Verschleierung anbieten zu können, die seinen erhöhten Griff in Russland begleitet hat.

Vladimir Putin wearing a suit and tie: GENEVA, SWITZERLAND - JUNE 16, 2021: Russia's President Vladimir Putin is seen during a meeting with Switzerland's President Parmelin on the sidelines of the US-Russia summit at the Villa La Grange. Mikhail Metzel/TASS (Photo by Mikhail Metzel\TASS via Getty Images) © (Mikhail Metzel / Tass / Getty Images) Genf, Schweiz - 16. Juni, 2021: Russlands Präsident Wladimir Putin wird während eines Treffens mit dem Präsidenten President Parmelin der Schweiz auf dem Rand des US-Russia-Gipfels in der Villa La Grange gesehen. Mikhail Metzel / TASS (Foto von Michail Metzel \ Tass über Getty Images)

"Schauen Sie sich die amerikanischen Straßen an. Die Leute werden dort getötet", sagte Putin, sagte Putin auf der Pressekonferenz, als er nach dem Schicksal des Gefängnisses Russischer Dissident Alexei Navalny fragte Führer Angst werden im Gefängnis außerhalb von Moskau sterben. "Menschen, die bestimmte politische Organisationen führen, können Sie eine Kugel in den Halsrücken bekommen. Eine Frau läuft von der Polizei weg und sie wird in den Rücken gedreht."

U.S. 'wird kräftig reagieren, wenn Russland "rücksichtslose und aggressive Maßnahmen weitergeht": Antony Blinken

 U.S. 'wird kräftig reagieren, wenn Russland -Staatsekretär eitelter Hinweis, dass die US-amerikanischen "reagieren" nach Russland, wenn er seine "rücksichtslosen aggressiven Aktionen" fortsetzen wird. © Angela Weiss, Alexey Druzhinin / AFP Via Getty Images Russlands Präsident Wladimir Putin und Präsident Joe Bidingen Plan, einen Gipfel in Genf am Mittwoch zu halten. Diese Kombination von Bildern zeigt Putin mit NBC-Nachrichten im Kreml am 1.

Putin zitierte geheime CIA-Gefängnisse und zivile Opfer in Afghanistan - der Standort eines fehlgeschlagenen russischen Intervention in den achtziger Jahren, der weitaus größere Unachtsamkeit für das zivile Leben sah.

und er hat diese Antwort mit einem scharfen Retorten an Präsident Joe Bides eigene Bewertung des russischen Führers in diesem Jahr unterbrochen: "Wer ist jetzt der Killer?"

Beim Gedrücktheit von Navalnys Inhaftierung über Trupte-Anklagen und der auffälligen Rekordung von Todesfällen und Gefängnissen unter anderen politischen Gegnern von Putin tauchte der russische Führer wieder ein, der in den USA in den USA in den USA in den USA tauchte: "Wir sahen Unordnung, Zerstörungen, Rechtsverletzungen. Wir fühlen mit den USA Sympathie, aber wir möchten nicht, dass das in unserem Territorium passiert. "

Bidingen und Putin suchen Detente im Gipfel nach steigenden Spannungen

 Bidingen und Putin suchen Detente im Gipfel nach steigenden Spannungen (Bloomberg) - Joe Biden und Wladimir Putin kicken ab, was am Mittwochnachmittag in Genf mehr als vier Stunden Treffen betragen könnte, mit Beamten, mit denen beide Länder die Erwartungen von beiden Ländern haben Durchbruchabkommen. © Bloomberg Vorbereitungen vor Biden Putin Summit Das Treffen mit Putin ist der erste der Präsidentschaft des Bides, für die beiden Führer, um die Erwartungen in das einzustellen, was zu einer gegnerischen Beziehung geworden ist, und um sich gegenseitig zu treffen.


Video: Vladimir Putin liefert Bemerkungen nach dem Treffen mit Präsidenten BIDEN (CNBC)

Die weitreichende Pressekonferenz dauerte eine Stunde, mehr als 20 Minuten lang über das geplante Ende und die Momente, bevor Bidingen dauern würde Fragen getrennt von der montierten Presse. Der amerikanische Präsident lehnte das Angebot des Russlands für eine gemeinsame Pressekonferenz ab - markiert einen entschlossenen Pause von der umstrittenen Erfüllung des damaligen Präsidenten Donald Trump, dem letzten US-Anführer, um sich mit seinem russischen Gegenstück zu treffen.

Putins Antworten folgten einem zweistündigen Treffen mit Biden im hochkarätigen Gipfel in einem Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert. Um sich mit seiner Absicht zu fördern, sich als globaler Führer zu fördern, applaudierte Bide als "einen erfahrenen Staatsmann", der im Gegensatz zum Trump keine Fragen zu Amerikas Menschenrechtsrekord nicht vermeiden hat.

Teilen und herrschen – was hat der Biden-Putin-Gipfel mit China zu tun?

  Teilen und herrschen – was hat der Biden-Putin-Gipfel mit China zu tun? Nach einem absoluten Tiefpunkt der Beziehung treffen sich US-Präsident Joe Biden und Russlands Staatschef Wladimir Putin zu einem persönlichen Gespräch. Grund dafür ist nicht zuletzt China. © Sergei Bobylev/Tass/dpa/picture alliance Provided by Deutsche Welle "Ich glaube, Biden will wirklich Zeit mit Putin und den Übersetzern in einem Raum verbringen, um besser zu verstehen, was Putin antreibt und wo die wirklichen Probleme liegen", sagt US-Außenpolitikexperte und "Time"-Kolumnist Ian Bremmer. "Das ist sehr wichtig für ihn. Daher kommt seine Empathie. Wenn Biden eine Superkraft hat, dann ist es das.

er bot anderen Falschungen über Russlands inländische Unruhen und Außenpolitik an. Er beanspruchte den Zivilaufstand, dass der ehemalige ukrainische Führer Viktor Yanukowitsch ein Putsch betrug, der Russlands jüngste Ansammlung entlang der Grenze mit der Ukraine ein defensives Manöver war und dass seine Entscheidung, eine Oppositionspartei, die in diesem Monat von Navalny von Navalny in Navalny führte, im Interesse der Sicherung war Zivilgesellschaft - nicht Putins eigene politische Zukunft.

Er hatte nur wenige Besonderheiten, um über das Ergebnis der Morgenversammlungen zu bieten, neben dem Angabe, dass die beiden Seiten konstruktive Gespräche hatten. Einige positive Zeichen umfassten eine -gemeinsame Erklärung , die das Prinzip bekräftigt, dass der Atomkrieg nicht gewonnen werden kann, und sollte nicht gekämpft werden.

und die beiden Führer erklärten sich damit einverstanden, Arbeitsgruppen auf Fragen der gegenseitigen Besorgnis zu bilden, wie z. B. Cybersecurity. Aber es suchte jedoch wieder, dass Putin das Problem verschleiern wollte, was die USA behauptete, mit russischen Untersuchungen mit russischen Untersuchungen in Cyberattacks auf seiner in den USA stammenden Infrastruktur unkooperativ war, und er distanzierte Moskau aus jeder Beteiligung an der kolonialen Pipeline-Hacking, die die Bewegung von vorübergehend beschlagnahmte Gas entlang der Ostküste letzten Monat.

"Wir glauben, dass Cybersecurity äußerst wichtig ist", sagte Putin.

Copyright 2021 US-News & World Report

Putin: Russland, die USA werden Botschafter zurückgeben, um den Versuch zu versuchten, die Spannungen .
der Botschafter der Vereinigten Staaten nach Russland nach Russland zu verringern, und der russische Botschafter an den USA wird in ihre formalen Positionen zurückkehren, nachdem er Anfang dieses Jahres in diesem Jahr injiziert, in den er eskalierenden Tensionen nach Hause gezogen wurde Die beiden Länder, russischer Präsident Vladimir Putin , erzählte Reportern, nachdem er mit US-Präsidenten Joe Biden am Mittwoch getroffen hat.

usr: 0
Das ist interessant!