Welt & Politik: Ultrarechte Lega-Partei von Salvini triumphiert bei Regionalwahl in Italien - PressFrom - Deutschland

Welt & PolitikUltrarechte Lega-Partei von Salvini triumphiert bei Regionalwahl in Italien

13:55  11 februar  2019
13:55  11 februar  2019 Quelle:   msn.com

Video aufgetaucht! Conte zu Merkel: "Salvini ist gegen alle"

Video aufgetaucht! Conte zu Merkel: Video aufgetaucht! Conte zu Merkel: "Salvini ist gegen alle"

Triumph für die Lega von Innenminister Matteo Salvini , schwere Schlappe für die Fünf Sterne: Die Lega - Partei hat bei der Regionalwahl in den Abruzzen einen klaren Erfolg erzielt. Wie das Innenministerium in Rom am Montag mitteilte, kam Salvinis Partei bei der Abstimmung am Sonntag

Seit der Regionalwahl in Andalusien spielt auch in Spanien eine Ultrarechte mit, die nicht mehr zu ignorieren ist. Aus dem Stand holte Vox fast elf Prozent der Stimmen und gibt mit ihren zwölf von 109 Abgeordneten jetzt den Ausschlag dafür, wer künftig in Sevilla regieren kann.

Ultrarechte Lega-Partei von Salvini triumphiert bei Regionalwahl in Italien © Bereitgestellt von AFP Die ultrarechte Lega-Partei von Italiens Innenminister Matteo Salvini hat bei der Regionalwahl in den Abruzzen einen klaren Erfolg für sich verbucht.

Die ultrarechte Lega-Partei von Italiens Innenminister Matteo Salvini hat bei der Regionalwahl in den Abruzzen einen klaren Erfolg erzielt. Wie das Innenministerium in Rom am Montag mitteilte, kam Salvinis Partei bei der Abstimmung am Sonntag auf 28 Prozent der Stimmen, während ihr Koalitionspartner in Rom, die populistische Fünf-Sterne-Bewegung (M5S), auf 19 Prozent kam.

Bei der Parlamentswahl im vergangenen März hatte die Fünf-Sterne-Bewegung mit 33 Prozent deutlich vor der Lega gelegen, die damals auf 17 Prozent kam. Seither verliert die Partei von Vize-Regierungschef Luigi di Maio allerdings an Zustimmung. Salvinis Partei findet dagegen mehr Unterstützung, unter anderem durch den harten Anti-Einwanderungskurs des Innenministers.

Sohn von Bolsonaro schließt sich Steve Bannons ultrantionalistischer Bewegung an

Sohn von Bolsonaro schließt sich Steve Bannons ultrantionalistischer Bewegung an Sohn von Bolsonaro schließt sich Steve Bannons ultrantionalistischer Bewegung an

Die rechtspopulistische Partei von Italiens Innenminister Matteo Salvini ist laut einer Umfrage so beliebt wie nie zuvor. Demnach kommt die Lega auf 32,2 Prozent und hat ihren Koalitionspartner, die Fünf-Sterne-Bewegung, klar überholt, wie die Tageszeitung "Corriere della Sera" unter Berufung auf

Lega Nord in Italien Matteo gegen Matteo. Lega -Nord-Chef Matteo Salvini schwingt sich mit radikalem Gerede zum Anführer der italienischen Rechten Die meisten kommen aus dem Norden, dem Heimterrain der Lega , einige aber auch aus dem Süden, den neuen Jagdgründen der Partei .

Mehr auf MSN

Lesen Sie auch:

US-Verteidigungsminister überraschend in Kabul

Britischer Verteidigungsminister will Militär nach Brexit stärken

Sowohl di Maio als auch Salvini hatten vor der Wahl am Sonntag massiv Wahlkampf in den Abruzzen gemacht. Wahlsieger ist eine von der Lega angeführte Allianz, der noch die Partei Forza Italia des früheren Regierungschefs Silvio Berlusconi und eine kleine rechtsextreme Partei angehören. Sie vereinte insgesamt 48 Prozent der Stimmen auf sich, gefolgt von der Mitte-Links-Opposition mit 31 Prozent.

Die Regionalwahl galt als Stimmungstest für die Europawahl Ende Mai. Sollte die Lega dann weiteren Zulauf verbuchen, könnte Salvini Beobachtern zufolge versuchen, die Fünf-Sterne-Bewegung als Koalitionspartner loszuwerden und Neuwahlen zu erreichen.

Mickelson triumphiert zum fünften Mal in Pebble Beach.
US-Golfstar Phil Mickelson hat zum fünften Mal das PGA-Turnier in Pebble Beach gewonnen und damit den Rekord seines Landsmanns Mark O'Meara eingestellt.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!