Welt & Politik: Netanjahu warnt den Iran vor Angriffen auf Israel - PressFrom - Deutschland

Welt & PolitikNetanjahu warnt den Iran vor Angriffen auf Israel

07:25  12 februar  2019
07:25  12 februar  2019 Quelle:   msn.com

Iran präsentiert der Welt eine Hightech-Rakete

Iran präsentiert der Welt eine Hightech-Rakete Iran präsentiert der Welt eine Hightech-Rakete

Der Chef der libanesischen Miliz warnt Israels Präsident Benjamin Netanjahu vor einer Ausweitung von Luftangriffen in Syrien. Er deutete an, Tel Aviv könne zum Ziel von Angriffen werden. Die schiitische Hisbollah-Miliz unterstützt im Syrienkonflikt zusammen mit dem Iran Machthaber Baschar

Ausbau des Atomprogramms Israel droht Iran mit Angriff . Iran will die Zahl der Uran-Zentrifugen erhöhen - Israel ist alarmiert. Premier Netanyahu erklärte, sein Land werde das Regime in Teheran daran hindern, ein "Arsenal von Atombomben" zu produzieren.

Netanjahu warnt den Iran vor Angriffen auf Israel © Bereitgestellt von AFP Israels Regierungschef Netanjahu hat Teheran am 40. Jahrestag der Islamischen Revolution vor Angriffen auf sein Land gewarnt. Sollte der Iran iranische Städte attackieren, "würde dies der letzte Jahrestag der Revolution sein, den sie feiern", sagte er.

Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu hat Teheran am 40. Jahrestag der Islamischen Revolution eindringlich vor Angriffen auf sein Land gewarnt. Er nehme die "Drohungen" des Erzfeindes zur Kenntnis, "aber ich lasse mich dadurch nicht einschüchtern", sagte Netanjahu am Montag in einer Videobotschaft. "Wenn dieses Regime den schrecklichen Fehler begeht und versucht, Tel Aviv und Haifa zu zerstören, wird ihm dies nicht gelingen."

Unter Druck: Israels Netanjahu droht Korruptionsanklage

Unter Druck: Israels Netanjahu droht Korruptionsanklage Unter Druck: Israels Netanjahu droht Korruptionsanklage

Israelische Medien warnen vor einem möglichen iranischen Vergeltungsschlag. Die israelische Regierung droht mit Angriffen auf sämtliche iranische Der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu wird am Mittwoch nach Moskau reisen, um Russland Druck auf den Iran ausüben zu

Netanyahu warnte , dass Israel „die Versuche des Iran blockieren werde, Syrien und den Libanon als Stützpunkt für Angriffe auf Israel zu nutzen“. 2006 drang Israel in den Libanon ein, als Reaktion auf einen grenzüberschreitenden Überfall der Hisbollah und die Entführung zweier israelischer Soldaten.

Sollte der Iran dennoch angreifen, "würde dies der letzte Jahrestag der Revolution sein, den sie feiern", fügte Netanjahu hinzu.

Mehr auf MSN

Das könnte Sie auch interessieren:

Staatschef Erdogan wird zum obersten Gemüsehändler der Türkei

EU-Ratspräsident Tusk: Brexit-Verfechter verdienen Platz in der Hölle

Im Iran wurde am Montag der Sieg der Islamischen Revolution über die Monarchie des Schahs vor 40 Jahren gefeiert. Der 11. Februar 1979 markiert nach offizieller iranischer Lesart den Triumph der Revolution unter Führung von Ayatollah Khomeini, da an diesem Tag die Streitkräfte nach tagelangen Straßenkämpfen mit den Schah-Gegnern kapituliert hatten.

Holocaust-Streit zwischen Polen und Israel spitzt sich zu.
Holocaust-Streit zwischen Polen und Israel spitzt sich zu

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!