Wissen & Technik COVID hat "verheerende" Auswirkungen auf den Kampf gegen HIV, TB, Malaria: Global Fund

04:30  08 september  2021
04:30  08 september  2021 Quelle:   foxnews.com

Richterrücktritte Bestellen Sie Halting West Virginia-Nadel-Austauschgesetz

 Richterrücktritte Bestellen Sie Halting West Virginia-Nadel-Austauschgesetz Huntington, W.VA. (AP) - ein Bundesrichter hat einen vorübergehenden Anordnung in West Virginias neues Gesetz verschrottet, das Anforderungen an Nadelaustauschprogramme strafft. ©, das von assoziierter Pressemittel bereitgestellt wird Die Auswirkungen einer Opioid-Überdosierung, indem sie der Person helfen, erneut zu atmen.

Die Covid-19-Pandemie hatte einen "verheerenden" Auswirkungen auf den Kampf gegen HIV, Tuberkulose und Malaria im Jahr 2020, laut einem Bericht, der von der veröffentlichten Bericht Global Fonds am Mittwoch.

a person riding a bike down a dirt road: A patient walks past an HIV testing tent in Harare, Zimbabwe in June 2019 © jekesai njikizana Ein Patient geht an einem HIV-Testzelt in Harare, Simbabwe im Juni 2019

" In den letzten zwei Jahrzehnten wurden gegen HIV, TB und Malaria erreicht ", sagte Peter Sands, der Global Fonds Executive Director.

"Aber die Zahlen von 2020 zwingen einen anderen Fokus. Sie bestätigen, was wir fürchteten, könnte passieren, wenn Covid-19 getroffen hat", sagte er.

"Die Auswirkungen von Covid-19 auf den Kampf gegen HIV, TB und Malaria und die Gemeinden, die wir unterstützen, ist verheerend. Zum ersten Mal in der Geschichte des Global Fonds sind die wichtigsten programmatischen Ergebnisse rückwärts gegangen."

Emmerdale's Emile John in Zukunft für Ethan und Eddy's HIV-Handlung

 Emmerdale's Emile John in Zukunft für Ethan und Eddy's HIV-Handlung Ihr Browser unterstützt dieses Video Emmerdale-Spoiler. EMMERDALE STAR EMILE JOHN hat gezeigt, was für seinen Charakter Ethan Anderson im Laden ist, nachdem er herausfand, dass Eddy, der Mann, den er vor kurzem geschlafen hat, mit HIV diagnostiziert wurde. Früher in dieser Woche erhielt Ethan einen Überraschungsanruf von Eddy , nachdem er nicht erwartet hatte, dass er aufgrund ihrer gegenseitigen Entscheidung von ihm hören sollte, um nichts außerhalb ihres Nachtstands zu verfolgen.

Es gab "bedeutende" Rückgänge in HIV-Test- und Präventionsdiensten, sagte der Fonds.

Im Vergleich zum Jahr 2019 sank die Anzahl der mit HIV-Prävention und -behandlung, die mit HIV-Prävention und -behandlung erreicht wurde, um 11 Prozent im vergangenen Jahr, während HIV-Tests um 22 Prozent sank und in den meisten Ländern neue Behandlung zurückgab.

Trotzdem stieg die Anzahl der Personen, die im Jahr 2020 eine lebensrettende antiretrovirale Therapie für HIV erhielt, um 8,8 Prozent auf 21,9 Millionen "trotz Covid-19".

Der Aufprall der Coronavirus-Pandemie auf den Kampf gegen TB weltweit war in ähnlicher Weise "katastrophaler", sagte der Bericht.

Die Anzahl der Personen, die für drogenbeständige TB in den Ländern behandelt werden, in denen der globale Fonds investiert, investiert von "einem erstaunlichen" 19-Prozent, mit denen bei der Behandlung, mit denen eine intensiv drogenbeständige TB einen noch größeren Tropfen von 37 Prozent registriert, sagte.

Ein weiterer HIV-Impfstoff-Test Aufgrund der schlechten Ergebnisse

 Ein weiterer HIV-Impfstoff-Test Aufgrund der schlechten Ergebnisse © Bereitgestellt von GESUNDHALTDAG 0 © zur Verfügung gestellt von Healthday Mittwoch, 1. September, 2021 (Healthday News) - Eine weitere Prüfung eines experimentellen HIV-Impfstoffs wurde gestoppt, nachdem Forscher den Impfstoff abgeschlossen nur eingeschränkter Schutz. Die Studie in fünf afrikanischen Afrikanischen Südsahara-Ländern wurde 2017 ins Leben gerufen, um den Johnson & Johnson HIV-Impfstoff in über 2.000 jungen Frauen mit hohem Risiko der HIV-Infektion zu bewerten.

Der Fonds berechnete, dass rund 4,7 Millionen Menschen im Jahr 2020 für TB behandelt wurden, rund eine Million weniger als im Jahr 2019.

Interventionen zum Kampf Malaria "scheinen von Covid-19 weniger stark betroffen worden zu sein als die anderen beiden Krankheiten," der Bericht " gefunden.

"Dank Anpassungsmaßnahmen und der Sorgfalt und der Innovation der Gesundheitskräfte der Gemeinschaft blieben Präventionsaktivitäten im Vergleich zu 2019 stabil oder stiegen."

Die Anzahl der verteilten Moskitonetze stieg um 17 Prozent auf 188 Mio. und Strukturen, die durch das restliche Spritzen des Innenraums abgedeckt wurden, stiegen um drei Prozent.

Der globale Fonds -, der Regierungen, mehrleitende Agenturen, bilaterale Partner, Gruppen von Zivilgesellschaft, Menschen, die von den Krankheiten und dem privaten Sektor betroffen sind, zusammen sein, sagte, dass seine "rasche und festgelegte Antwort auf Covid-19 einen verhindert hat noch schlimmeres Ergebnis ".

Im Jahr 2020 bezahlte der Fonds 4,2 Milliarden US-Dollar, um den Kampf gegen HIV, TB und Malaria fortzusetzen, und billigte weitere 980 Millionen US-Dollar bei der Finanzierung, um auf Covid-19 zu antworten.

Der Global Fonds sagte, dass es seit seiner Gründung im Jahr 2002 44 Millionen Leben gerettet hat, und die Anzahl der Todesfälle, die durch AIDS, TB und Malaria verursacht wurden, sanken in Ländern, in denen sie investiert.

BURS-SPM / HAR

endete Malaria einmal und für alle erfordert mehr als ein Impfstoff .
, als die Weltgesundheitsorganisation am frühen letzten Monat angekündigt hat, dass es den weit verbreiteten Einsatz eines Malaria-Impfstoffs für Kinder in Afrika empfahl, die globale Antwort war Jubilant. Die Ankündigung wurde als " Historic ", ein " Breakhrough ", "-Spielwechsel " und "A -Triumph für die globale öffentliche Gesundheit " bezeichnet. © AP-Foto / Karel Prinsloo Das Ende von Malaria ein- und für alle benötigt mehr als ein Impfstoff und angemessen.

usr: 1
Das ist interessant!