Wissen & Technik Calgary Firma fordert neue Studie, die Herstellung von MRNA-Impfstoff für COVID-19

23:06  14 september  2021
23:06  14 september  2021 Quelle:   globalnews.ca

Startups kommen CSL, Moderna in lokalen mRNA-Vakzin Herstellung Push

 Startups kommen CSL, Moderna in lokalen mRNA-Vakzin Herstellung Push Home-grown Biotech-Start-ups und kleine Unternehmen haben die Pharmariesen wie CSL verbunden an die Bundesregierung für eine Rolle in Australien bei der Herstellung von mRNA Produkten in Pitching. © Getty Eine Krankenschwester bereitet eine Dosis des Impfstoffes gegen Moderna COVID-19, die von den USA gespendet, bei einem Impfung Center in San Juan Sacatepequez, Guatemala, am 15.

-Ottawa - Calgary-basierte Providenz-Therapeutika sagt, dass es zwei Verträge unterzeichnet hat, um ihren entwickelten MRNA-Impfstoff für Covid-19 in Kanada herzustellen.   Calgary firm advances new trial, manufacturing of mRNA vaccine for COVID-19 ©, die von der kanadischen Presse

bereitgestellt wird, sagt das Unternehmen, dass ein fünfjähriger Vertrag von 90 Millionen US-Dollar mit aufstrebenden Biosolutionen unterzeichnet wurde, um einen Teil des Drogensubstanz zu erzielen, und den Impfstoff auch in seiner Winnipeg-Fertigungsanlage auszufüllen und zu beenden.

Ein weiterer 15-Millionen US-Dollar-Vertrag wurde mit der nördlichen RNA-Firma von Calgary unterzeichnet, um einige der Rohstoffe, die erforderlich sind, um die Messenger-RNA im Impfstoff herzustellen.

QIX Dividenden Europa: Sanofi baut eigene mRNA-Sparte mit weiterer Übernahme aus

  QIX Dividenden Europa: Sanofi baut eigene mRNA-Sparte mit weiterer Übernahme aus Vor dem morgigen US-Arbeitsmarktbericht kann sich der QIX Dividenden Europa Index am Donnerstag trotz einer Vielzahl an Unternehmensberichten gut behaupten. Am Nachmittag liegt er folglich leicht im Plus bei 13.430 Punkten. © Bereitgestellt von Finanzen.net DANIEL ROLAND/AFP/Getty Images In Anbetracht der weiterhin boomenden Stimmung unter den Corona-Impfstoffherstellern zählt am Donnerstag im Dividenden-Index die Sanofi-Aktie wieder mit zu den Tagesfavoriten und legt dabei leicht auf 85,20 Euro zu.

Providence in dieser Woche berichtete, dass eine Phase-1-Studie, die 60 Erwachsene zwischen 18 und 64 einschließt, seinen mRNA-Impfstoff aufweist, der Immunitätsstufen produziert, die mit denen, die von autorisierten mRNA-Impfstoffen von Pfizer-Biontech und Moderna produziert werden, erzeugt.

Eine klinische Studie der Phase 2 in 525 Personen beginnt jetzt, die Sicherheit und Effektivität des Impfstoffs weiter zu testen.

Canada hat noch einen MADE-IN-Canada-Impfstoff für Covid-19 genehmigt und hauptsächlich auf das Importieren von mRNA-Impfstoffen von Pfizer und Moderna.

Ab Dienstag wurden 26 Millionen Kanadier vollständig gegen Covid-19 geimpft, und weitere 2,4 Millionen Menschen haben ihre erste Dosis erhalten.

Wie sich auf Ihren Tod vorbereiten

 Wie sich auf Ihren Tod vorbereiten -Premierminister Justin Trudeau hat noch die weitgehend erwarteten Snap-Federal-Wahlen anzurufen, aber das stoppt nicht, dass ein Calgary-liberaler Kandidat von seiner Kampagne beginnt. © zur Verfügung gestellt von Calgary Herald George Chahal, Liberaler Kandidat für Calgary SkyView, Begrüßung der Anhänger bei seiner offiziellen Kampagnen-Startveranstaltung außerhalb der Rio Bankettsaal. Sonntag, 8. August, 2021.

Canadas lackige Herstellungskapazitäten von Impfstoffen für Impfstoffe war ein wichtiges Thema, das in den COVID-19-Impferbeschaffungsprozess ging, und die Bundesregierung arbeitet daran, die Branche auszubauen.

Die Impfstoffe von Moderna und Pfizer sind die ersten mRNA-Produkte, die für den weit verbreiteten Gebrauch genehmigt wurden und kritisch waren, um die COVID-19-Pandemie in Kanada und anderswo zu verlangsamen.

Die Technologie wird für eine Reihe anderer Bedingungen, einschließlich Krebsarten und Influenza, recherchiert.

Moderna unterzeichnet kürzlich eine Vereinbarung, um irgendwo in Kanada eine Produktionsstätte für seinen mRNA-Impfstoff aufzubauen, aber der Standort muss noch gewählt werden. Anfang dieser Woche kündigte Moderna an, dass es auch einen Vertrag mit nationaler Widerstandsfähigkeit unterzeichnet hat, um zu beginnen, die MRNA, die in Modernas Impfstoff verwendet wird, herzustellen.

Die Bundesregierung investierte im letzten Frühjahr fast 200 Millionen US-Dollar, um die Relabilität zu unterstützen, um seine Produktionsstätte in Mississauga, Ont zu erweitern. So kann es mehr Impfstoffe, einschließlich MRNA-Impfstoffe, erstellen können.

Emergent-Biosolutionen basiert auf Maryland und verfügt über mehrere Einrichtungen in den USA, Kanada und Europa. Das Unternehmen wurde in diesem Jahr stark kritisiert, als ein Fehler bei der Herstellung an einer Stelle in Baltimore, MD., Führte zur Zerstörung von mindestens 60 Millionen Dosen von Johnson & Johnsons Covid-19-Impfstoff.

Dieser Bericht der kanadischen Presse wurde erstmals 14. September, 2021 veröffentlicht.

Mia Rabson, der kanadische Presse X1

Haben Sie eine Nahrungsmittelunverträglichkeit? Sehen Sie für diese roten Fahnen .
© Matt Rourke / Die Associated Press Es gibt zwei Haupt medizinische Ausnahmen von Ontario Impfstoff Pass: Die erste ist eine Allergie gegen etwas im Impfstoff und die zweite ist eine negative Reaktion auf die erste Dosis eines COVID -19 Impfstoff. Ontarios COVID-19 bevorstehenden Impfstoff Passsystem ist funkt ein wachsendes Gespräch auf dem, was zählt als medizinische Befreiung.

usr: 1
Das ist interessant!