Wissen & Technik: Seltenste Schildkröten-Art der Welt steht kurz vor dem Verschwinden - PressFrom - Deutschland

Wissen & TechnikSeltenste Schildkröten-Art der Welt steht kurz vor dem Verschwinden

16:50  15 april  2019
16:50  15 april  2019 Quelle:   msn.com

Kurz lobt Trumps "zum Teil sehr erfolgreiche Außenpolitik"

Kurz lobt Trumps Kurz lobt Trumps "zum Teil sehr erfolgreiche Außenpolitik" attestiert und konkret die mit dessen Drohungen erreichte Aufstockung der Verteidigungsbudgets der NATO-Staaten genannt. In einem Interview mit der "Presse am Sonntag" lobte er auch dessen Einsatz für Israel und im Nordkorea-Konflikt. "Zu Russland haben wir traditionell gute Kontakte. Die USA haben Österreich in der Vergangenheit eher wenig Aufmerksamkeit geschenkt, sind zur Zeit aber unser wichtigster Wirtschaftspartner nach Deutschland", sagte Kurz im Vorfeld seines für Mittwoch geplanten Treffens mit Trump.

Diese seltene Arten von Tieren ü Unterart des Leoparden, in Bezug auf eine Klasse der Säugetiere, zur Familie der Wissenschaftler aus verschiedenen Ländern besorgt über die Tatsache, dass das verschwinden von seltenen Das Fleisch dieser Schildkröten ist nicht das leckerste, wobei seine

Diese Schildkrötenart ist auch schon vor den Küsten in Deutschland gesehen worden, meist leben sie aber in warmen Gegenden. Die sind die Halswender- Schildkröten und Halsberger- Schildkröten . Sie unterscheiden sich in der Art und Weise wie sie z.B. bei Gefahr ihren Kopf einziehen.

Seltenste Schildkröten-Art der Welt steht kurz vor dem Verschwinden © Bereitgestellt von AFP Die Jangtse-Riesenweichschildkröte steht nach dem Tod des viertletzten Exemplars weltweit kurz vor dem Verschwinden. Eine über 90 Jahre alte weibliche Schildkröte der bedrohten Art starb am Samstag in einem Zoo im chinesischen Suzhou.

Die seltenste Schildkröten-Art der Welt steht kurz vor dem Aussterben. Das viertletzte Exemplar der Jangtse-Riesenweichschildkröten starb am Samstag in einem Zoo im chinesischen Suzhou, wie die Zeitung "Suzhou Daily" berichtete. Noch am Freitag waren Zoo-Mitarbeiter mit einem letzten Versuch gescheitert, das etwa 90 Jahre alte Weibchen mit Sperma eines ebenfalls in dem Tierpark gehaltenen männlichen Exemplars künstlich zu befruchten.

Familientragödie: Mutter tötet Kind und dann sich selbst

Familientragödie: Mutter tötet Kind und dann sich selbst  

Trotz Handelsverbot sind einige Arten seit Jahren auf der Roten Liste zu finden und durch mangelnde Kontrollen mehr denn je bedroht. Die Riesenohrspringmaus ist in China und der Mongolei beheimatet. In der Mongolei steht diese Tierart auf der "Rote Liste".

Die " seltensten aller seltenden Arten " kommen aus den Tierklassen Vögel, Reptilien und Amphibien. Doch gibt es auch ein paar Arten , die auf dem nordamerikanischen Kontinent leben. Der kalifornische Flusswal könnte bald als nächstes verschwinden .

Das interessiert andere MSN-Leser:

Rekonstruktion: So sahen Hunde vor 4000 Jahren aus

Wasserglas am Bett: Darum solltest du keins stehen haben

Mehr als 4000 Jahre alt: Ägyptische Archäologen entdecken alte Grabkammer

Zuvor waren bereits Versuche gescheitert, auf natürliche Weise für Schildkröten-Nachwuchs in dem Zoo zu sorgen. Das Männchen ist bereits mehr als 100 Jahre alt. Experten gehen davon aus, dass noch zwei weitere Riesenweichschildkröten existieren; diese sollen in freier Wildbahn in Vietnam leben. Um welche Geschlechter es sich handelt, ist unklar.

Jangtse-Riesenweichschildkröten sind die größten Süßwasser-Schildkröten der Welt. Sie werden bis zu 100 Zentimeter lang und kommen auf ein Gewicht von bis zu 100 Kilo. Ihr natürlicher Lebensraum waren der Jangtse-Fluss und andere Binnengewässer Chinas.

Jahrhundertelange Bejagung sowie Umweltverschmutzung, Schiffsverkehr und der Bau von Staudämmen haben in den vergangenen Jahrzehnten die seltene Art an den Rand des Aussterbens gebracht.

Eden Hazard offenbar kurz vor Wechsel zu Real Madrid.
Nach der Rückkehr von Zinédine Zidane auf die Trainerbank von Real Madrid bekommen die kriselnden Königlichen möglicherweise schon bald prominenten Zuwachs. © Foto: Steven Paston/PA Wire/dpa Eden Hazard vom FC Chelsea soll vor einem Wechsel zu Real Madrid stehen. Ein Wechsel von Eden Hazard, Stürmerstar beim FC Chelsea, steht offenbar kurz bevor, wie spanische Medien am 5. April berichteten. Die drei Seiten stünden kurz vor Vertragsabschluss, und der 28-jährige Belgier werde demnächst nach Madrid reisen, um sich nach einem passenden Haus umzusehen, schrieb das Sportblatt «Marca».

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 2
Das ist interessant!