Wissen & Technik: Nasa-Bilder zeigen schrumpfenden Mond - Die NASA sagte, der Mond schrumpfe wie eine Rosine und erlebe "Mondbeben", die seine spröde Oberfläche aufbrechen. - PressFrom - Deutschland

Wissen & TechnikNasa-Bilder zeigen schrumpfenden Mond

12:15  14 mai  2019
12:15  14 mai  2019 Quelle:   msn.com

3-Milliarden-Dollar-Idee soll Erde vor Supervulkan schützen

3-Milliarden-Dollar-Idee soll Erde vor Supervulkan schützen Die NASA will die Erde mit einer 3-Milliarden-Dollar-Idee vor einem Supervulkan schützen.3-Milliarden-Dollar-Idee soll Erde vor Supervulkan schützen 

Nasa - Bilder zeigen schrumpfenden Mond . AFP 14.05.2019 afp.com. Guter Mond , du schrumpfst so stille: Eine am Montag veröffentlichte Analyse von Aufnahmen der US-Raumfahrtbehörde Nasa belegt, dass der Erdtrabant langsam kleiner wird.

Nasa - Bilder zeigen schrumpfenden Mond . Guter Mond , du schrumpfst so stille: Eine am Montag veröffentlichte Analyse von Aufnahmen der US-Raumfahrtbehörde Nasa belegt, dass der Erdtrabant langsam kleiner wird. Die jetzt in der Fachzeitschrift "Nature Geoscience" veröffentlichte Analyse.

Nasa-Bilder zeigen schrumpfenden Mond © HO Guter Mond, du schrumpfst so stille: Eine am Montag veröffentlichte Analyse von Aufnahmen der US-Raumfahrtbehörde Nasa belegt, dass der Erdtrabant langsam kleiner wird. Rund 50 Meter hat er dadurch bereits an Durchmesser verloren.

Guter Mond, du schrumpfst so stille: Eine am Montag veröffentlichte Analyse von Aufnahmen der US-Raumfahrtbehörde Nasa belegt, dass der Erdtrabant langsam kleiner wird. Grund dafür ist die Tatsache, dass der einst deutlich heißere Mond nach und nach auskühlt. Rund 50 Meter hat er dadurch bereits an Durchmesser verloren - allerdings innerhalb mehrerer hundert Millionen Jahre.

Der Urvogel Archaeopteryx hat überraschend Konkurrenz bekommen

Der Urvogel Archaeopteryx hat überraschend Konkurrenz bekommen Der bisher als einziger flugfähiger Vogel seiner Zeit geltende Urvogel Archaeopteryx hat überraschend Konkurrenz bekommen. Forscher wiesen anhand eines als Fossil gefundenen Flügels die Existenz eines zweiten flugfähigen Vogels aus der erdgeschichtlichen Periode des Jura nach, wie die Münchner Ludwig-Maximilians-Universität am Dienstag mitteilte. Getauft wurde der mutmaßlich höher entwickelte Vogel auf den Namen Alcmonavis poeschli. Das erste Fossil des Archaeopteryx war 1861 entdeckt worden.

Nasa - Bilder zeigen schrumpfenden Mond . Guter Mond , du schrumpfst so stille: Eine am Montag veröffentlichte Analyse von Aufnahmen der US-Raumfahrtbehörde Nasa belegt, dass der Erdtrabant langsam kleiner wird. Die jetzt in der Fachzeitschrift "Nature Geoscience" veröffentlichte Analyse

Der Mond schrumpft: Eine Analyse von Aufnahmen der US-Raumfahrtbehörde Nasa belegt, dass er rund 50 Meter an Durchmesser verloren hat - allerdings innerhalb mehrerer Weil der Mond kleiner wird, entstehen Falten an seiner Oberfläche - als ob eine Weintraube nach und nach zur Rosine wird.

Bei seiner Entstehung vor rund 4,5 Milliarden Jahren war die Temperatur des Mondes noch deutlich höher gewesen. Dass er schrumpft, hat auf ihn einen ähnlichen Effekt wie wenn eine Weintraube nach und nach zur Rosine wird: Es entstehen Falten in der Oberfläche. Weil der Mond kleiner wird, kommt es außerdem dort immer wieder zu Erdbeben - diese hatten schon die Astronauten der Apollo-Missionen in den 60er- und 70er-Jahren gemessen. Sie kamen zu dem Schluss, dass die Beben meist tief unter der Erde passieren und nur selten an der Oberfläche.

Für diese Themen interessieren sich die MSN-Leser:

Tödlicher Sog: Saugen sinkende Schiffe einen Menschen mit nach unten?

Mond-Tektonik: Überraschung mit Daten alter Apollo-Messgeräte

Manipuliert die Lebensmittelindustrie die Wissenschaft?

Manipuliert die Lebensmittelindustrie die Wissenschaft? Für die großen Food-Konzerne gehört es heute zum Geschäft dazu, jedes Jahr Milliarden Dollar in Universitäten, Stiftungen und Forschungsprojekte zu investieren. Dabei geht es den Konzernen ganz klar um Imagepolitur – im Gegenzug versprechen sie, an der Gestaltung einer besseren Zukunft mitzuarbeiten. Doch manipuliert diese "wohltätige Werbung" auch die Forschung? © iStock-Vasyl-Dolmatov Wissenschaft Für die Konzerne ist es eine Investition in eine bessere Zukunft. Immerhin trügen sie mit ihren Forschungen dazu bei, die Lebensmittelqualität und die Gesundheit Tausender Menschen zu verbessern.

NASA -Aufnahmen der Sonne legen die Vermutung nahe, dass die Erde in wenigen Jahre von einer Eiszeit heimgesucht werden könnte!

Nasa - Bilder zeigen schrumpfenden Mond . Guter Mond , du schrumpfst so stille: Eine am Montag veröffentlichte Analyse von Aufnahmen der US-Raumfahrtbehörde Nasa belegt, dass der Erdtrabant langsam kleiner wird. Die jetzt in der Fachzeitschrift "Nature Geoscience" veröffentlichte Analyse

Gruselige Gefängnisinsel: Was wurde aus Alcatraz?

Die jetzt in der Fachzeitschrift "Nature Geoscience" veröffentlichte Analyse untersucht, welche Zusammenhänge es zwischen den von den Astronauten beobachteten Beben an der Mondoberfläche und noch recht jungen Merkmalen dieser Oberfläche gibt. Bei der Auswertung von mehr als 12.000 Bildern kamen die beteiligten Forscher zu dem Schluss, dass etwa das Becken namens Mare Frigoris nahe dem Mond-Nordpol sich verschiebt und Brüche aufweist. Lange war davon ausgegangen worden, dass es dort keinerlei geologische Bewegung gibt.

Weiterlesen

Die Nasa will eine Drohne zu einem Saturn-Mond schicken — sie hofft, dort außerirdisches Leben zu finden.
Die US-Raumfahrtbehörde Nasa will eine Drohne zum größten Mond des Planeten Saturn schicken und hofft, dort möglicherweise auf mikrobielles Leben zu stoßen. Die „Dragonfly“-Drohne soll im Rahmen des New-Frontiers-Programms im Jahr 2026 zum Titan fliegen und dort acht Jahre später landen, wie die Nasa kürzlich bekannt gab. Mission der Nasa könnte Wissen über Leben im Universum revolutionieren Der Titan ist zehn Mal weiter von der Sonne entfernt als die Erde und daher sehr kalt. Trotzdem gilt der Trabant unter Wissenschaftlern als spannender Ort, um zu untersuchen, ob dort außerirdisches Leben möglich war oder ist – auch weil ihn eine Atmosphäre umgibt.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 1
Das ist interessant!