Wissen & Technik: Warum vertragen Enten kein altes Brot? - PressFrom - Deutschland

Wissen & TechnikWarum vertragen Enten kein altes Brot?

11:15  15 mai  2019
11:15  15 mai  2019 Quelle:   weltderwunder.de

Nur 7 Wochen nach Geburt: Sophia Vegas hat fast ihr altes Gewicht zurück

Nur 7 Wochen nach Geburt: Sophia Vegas hat fast ihr altes Gewicht zurück Sophia Vegas ist seit 3. Februar Mutter der kleinen Amanda. Wenige Wochen nach der Schwangerschaft kämpft die 31-Jährige mit ihren Kilos. Durch hartes Training hat sie ihr altes Gewicht schon fast zurück. Sophia Vegas (31) ist erst seit wenigen Wochen Mutter der kleinen Amanda. Seitdem gibt sie ihren Fans süße Baby-Updates und hört gar nicht mehr auf, von ihrer Tochter zu schwärmen. Dennoch eckt die 31-Jährige mit ihrer Erziehung auch an: Sie fuhr ohne Amanda in den Urlaub und gab bekannt, dass sie ihre Tochter nicht stillen wolle, was bei vielen Fans auf Unverständnis stieß.

Enten füttern gehört zu einem Parkbesuch einfach dazu. Doch viele geben den Wasservögeln altes Brot und schaden ihnen damit. Aber nicht nur das: Sie vertragen die Farb- und Konservierungsstoffe nicht gut, das Brot quellt ihren Magen auf.

Ihr Brot ist alt und trocken? Kein Problem, mit ein paar Trick schmeckt es wieder! Lesen Sie hier, was Sie mit altem Brot zaubern können! Das Gute ist, altes Brot ist ideal, um Croûtons selber zu machen. Schneiden Sie die Brotscheiben einfach in Würfel und rösten Sie sie im Ofen oder in einer

Enten füttern gehört zu einem Parkbesuch einfach dazu. Doch viele geben den Wasservögeln altes Brot und schaden ihnen damit. Doch woran liegt das?

Warum vertragen Enten kein altes Brot? © iStock-freelancer_rlc Enten

Besonders Kinder freuen sich, wenn sie Enten, Gänse und Schwäne füttern dürfen. Was viele nicht wissen: Für die Tiere hat es mehrere Nachteile, wenn sie altes Brot essen, denn es enthält viel zu viel Salz für die Wasservögel. Aber nicht nur das: Sie vertragen die Farb- und Konservierungsstoffe nicht gut, das Brot quellt ihren Magen auf. Außerdem werden sie durchs Füttern zutraulich und verlieren die Scheu vor den Menschen, was zu Unfällen im Straßenverkehr oder mit Hunden führen kann.

Auf der Suche nach Containern: 500 Jahre altes Schiffswrack im Wattenmeer gefunden

Auf der Suche nach Containern: 500 Jahre altes Schiffswrack im Wattenmeer gefunden Das Schiff wurde rund 1540 gebaut und transportierte Kupfer.

Enten füttern macht vielen Menschen Spaß. An fast jedem See sieht man Familien und Senioren, die mit Freude Brotreste ins Wasser werfen. Wie gefährlich das Füttern der Wasservögel für die Tiere und Gewässer sein kann, ist wenigen bewusst.

Der Teig zu gutem Brot muss lange reifen. Blähungen, Krämpfe, Durchfall: Immer mehr Menschen leiden an Verdauungsbeschwerden, so genanntem Reizdarm. Linderung brachte vielen Menschen Brot aus alten Getreidesorten, darunter Einkorn, Emmer, Dinkel.

Mehr Wissen-Artikel lesen Sie auf MSN:

Flugzeuge: Diesen Fakt kannten Sie noch nicht

Australien: Bahnbrechender Fund

Ostsee-Insel: Das ist der gefährlichste Ort Deutschlands

Aber nicht nur für die Enten birgt die Fütterung Nachteile. Die Brotreste, die im Park liegen bleiben, locken Schädlinge wie Ratten an. Wenn die Reste im Wasser herumschwimmen, sinken sie auf den Grund und geben Nährstoffe ab. Das führt dazu, dass sich mehr Algen bilden, die Sauerstoff benötigen. Im schlimmsten Fall kippt dadurch das Gewässer, das bedeutet Fische und Pflanzen bekommen nicht mehr genügend Sauerstoff und ersticken. Die Gefahr besteht vor allem im Sommer, da warmes Wasser einen geringeren Sauerstoffgehalt hat.

Wie sollten die Wasservögel gefüttert werden?

Generell finden Enten genügend Nahrung und benötigen kein zusätzliches Futter von Menschen. Wer dennoch gar nicht darauf verzichten möchte, sollte Folgendes beachten: Nur geeignetes Futter wie unverarbeitete Getreidekörner oder spezielle Kost aus dem Zoofachgeschäft verwenden, die Tiere nur am Ufer füttern und die Reste wieder aufsammeln.
Weiterlesen

Nach Vierfach-Sturz: Rossi will altes Layout in Kurve 10 zurück.
In Barcelona wird seit 2016 eine alternative Variante von Kurve 10 gefahren, die MotoGP-Star Valentino Rossi nach dem neuerlichen Massensturz scharf kritisiert

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 3
Das ist interessant!