Wissen & Technik: Mysteriöse Wellen erfassen die Erde - Wissenschaftler ratlos - PressFrom - Deutschland

Wissen & TechnikMysteriöse Wellen erfassen die Erde - Wissenschaftler ratlos

22:10  03 juni  2019
22:10  03 juni  2019 Quelle:   maennersache.de

Mysteriöse Wellen erfassen die Erde - Wissenschaftler ratlos

Mysteriöse Wellen erfassen die Erde - Wissenschaftler ratlos Mysteriöse Ozean-Wellen geben Wissenschaftlern aktuell einige Rätsel auf.Mysteriöse Wellen erfassen die Erde - Wissenschaftler ratlosSeismologen rätseln aktuell über Wellenbewegungen im Ozean, die sich global auswirken. Angenommen wird, dass die mysteriösen mit vulkanischen Aktivitäten zusammenhängen – einen Beleg für diese These gibt es indes nicht. Der Beginn des Rätsels Am 11. November 2018 wurden 15 Meilen vor der Küste von Mayotte, einer französischen Insel zwischen Mosambik und Madagaskar im Indischen Ozean, eigenartige seismische Wellen entdeckt.

Mysteriöse Ozean- Wellen geben Wissenschaftlern aktuell einige Rätsel auf. Mysteriöse Wellen erfassen die Erde - Wissenschaftler ratlos . Seismologen rätseln aktuell über Wellenbewegungen im Ozean, die sich global auswirken.

Mysteriöse Ozean- Wellen geben Wissenschaftlern aktuell einige Rätsel auf. © picture alliance/imageBROKER. Mysteriöse Wellen erfassen die Erde - Wissenschaftler ratlos . Seismologen rätseln aktuell über Wellenbewegungen im Ozean, die sich global auswirken.

Mysteriöse Ozean-Wellen geben Wissenschaftlern aktuell einige Rätsel auf.

Mysteriöse Wellen erfassen die Erde - Wissenschaftler ratlos

Seismologen rätseln aktuell über Wellenbewegungen im Ozean, die sich global auswirken. Angenommen wird, dass die mysteriösen mit vulkanischen Aktivitäten zusammenhängen – einen Beleg für diese These gibt es indes nicht.

Der Beginn des Rätsels

Am 11. November 2018 wurden 15 Meilen vor der Küste von Mayotte, einer französischen Insel zwischen Mosambik und Madagaskar im Indischen Ozean, eigenartige seismische Wellen entdeckt. Sie breiteten sich fortan entlang der ostafrikanischen Festland-Küste aus. Auch in Spanien, Chile, Neuseeland, Kanada und auf den Hawaii-Inseln wurden die Wellen registriert.

Hoia-Baciu-Wald: In welchem Wald verschwinden die meisten Menschen?

Hoia-Baciu-Wald: In welchem Wald verschwinden die meisten Menschen? Emil Barnea bahnt sich seinen Weg durch das dichte Geäst des Waldes und atmet erleichtert auf, als er sich endlich auf einer Lichtung wiederfindet. Die Einheimischen haben ihn vor dem Hoia-Baciu gewarnt ... Hier, an der rumänischen Stadt Klausenburg, im Gebiet Transsilvanien, dem Land Draculas, traut sich kaum jemand allein in den Wald hinein. Dort verschwinden Menschen, sagen die Einheimischen. Sie erzählen von dem Schäfer, der mit seinen 200 Tieren spurlos im Wald verschwand, sich wie Rauch aufgelöst hat.

Mysteriöse Wellen erreichen die Erde (Symbolfoto). Foto: iStock/nmlfd. Inhalt. Mysteriöse Wellen erfassen die Erde - Wissenschaftler ratlos . Der Beginn des Rätsels. Erkennungsmerkmal. Das sagt der Experte.

Ein Objekt, auch bekannt als "1991 VG" fliegt im Sommer an der der Erde vorbei. Die Wissenschaftler haben aber keine Ahnung um was es sich da handelt.

Die Top-Themen der MSN-Leser:

Food Report: Snackification löst traditionelle Mahlzeiten ab

Rechenaufgabe: Daran scheitert sogar Google

Unheimlich: Der Tag, an dem die Welt beinahe unterging

Erkennungsmerkmal

Die seltsamen Wellen treten für 20 Minuten auf und verschwinden dann wieder. Schäden haben sie bislang noch nicht angerichtet.

Das sagt der Experte

Der Seismologe Anthony Lomax gibt zu Protokoll: "Das Phänomen ist höchstwahrscheinlich vulkanisch bedingt, da Mayotte und die Umgebung vulkanisch sind. Die seismischen Wellen können von erdbebenartigen, fehlerhaften Gesteinsbewegungen stammen, die auf das Aufblasen, Ablassen oder Zusammenbrechen eines vulkanischen Gebäudes reagieren oder direkt mit der Bewegung oder Schwingung von Magma zusammenhängen".

Ein deutscher Physiker hat eine ungewöhnliche Erklärung, warum wir noch kein außerirdisches Leben gefunden haben

Ein deutscher Physiker hat eine ungewöhnliche Erklärung, warum wir noch kein außerirdisches Leben gefunden haben Unzählige Filme befassen sich mit dem Moment, in dem wir Menschen zum ersten Mal Kontakt mit einer außerirdischen Spezies aufnehmen. In den Filmen geht es für uns mal weniger gut aus (wie in der „Alien“-Reihe), mal doch recht friedlich (wie in „Arrival“). Die Frage, wer da noch im Universum lebt, beschäftigt uns schon seit Jahrhunderten, wenn nicht gar seit Jahrtausenden. Deshalb fragen sie auch viele Menschen, warum es uns bisher nicht gelungen ist, Spuren einer außerirdischen Spezies zu entdecken.

Russische Wissenschaftler berichten, ein Satelliten, der sich Dutzende Kilometer über der Erde befand , habe hochenergetische "Lichtexplosionen" entdeckt. Es heißt, dass das mysteriöse Phänomen mit dem Kenntnissstand der modernen Physik nicht erklärt werden kann.

Russische Wissenschaftler berichten, ein Satelliten, der sich Dutzende Kilometer über der Erde befand , habe hochenergetische "Lichtexplosionen" entdeckt. Es heißt, dass das mysteriöse Phänomen mit dem Kenntnissstand der modernen Physik nicht erklärt werden kann.

Ähnliche Artikel zum Thema:

Touristen wegen Monsterwellen aus Hochhaus in Teneriffa evakuiert

Mysterium um das Bermuda-Dreieck endlich gelöst

Mehr auf MSN

Warum ist Blaulicht blau?.
Wer im Straßenverkehr blaues Licht sieht und Sirenen aufheulen hört, der weiß sofort was zu tun ist: An die Seite fahren und Platz für Feuerwehr, Krankenwagen oder Polizei machen. Aber warum ist die Signalfarbe eigentlich Blau? © iStock/Chalabala Blaulicht Bereits 1938 wurde das blaue Licht in ganz Deutschland als Warnsignal für Krankenwägen und Co. eingesetzt. Aufgrund des bevorstehenden Krieges mussten die Einsatzfahrzeuge für die feindlichen Kampflieger unsichtbar und gleichzeitig für Fußgänger und Autofahrer gut erkennbar sein.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 1
Das ist interessant!