Wissen & Technik: Wissenschaftler stellen erschreckende Alien-Theorie auf - Wissenschaftler lehnen Harvard-Theorie der außerirdischen Raumschiffe ab - PressFrom - Deutschland

Wissen & TechnikWissenschaftler stellen erschreckende Alien-Theorie auf

12:15  04 juni  2019
12:15  04 juni  2019 Quelle:   maennersache.de

Erstkontakt? Details zum mysteriöses Alien-Signal bekannt

Erstkontakt? Details zum mysteriöses Alien-Signal bekannt Mysteriöse Signale aus einer Galaxie, weit, weit entfernt. Das klingt nicht ganz zufällig nach Star Wars und damit nach massentauglichen Science-Fiction-Geschichten. Und tatsächlich vermuten etliche Forscher eine intelligente Spezies hinter den Funkwellen.2007 wurden Funkwellen aus den Weiten des Alls in Puerto Rico und Australien aufgefangen, die für Aufsehen erregten. Schätzten Experten damals doch die Wahrscheinlichkeit als recht hoch ein, dass sie nicht natürlichen Ursprungs seien.

Wissenschaftler stellen erschreckende Alien - Theorie auf . © Bereitgestellt von Bauer XCEL Media Deutschland KG Wissenschaftler gehen von der Existenz außerirdischen Lebens auf der Erde aus (Symbolbild/Collage). Eine Gruppe von Astro- Wissenschaftlern traf sich jüngst in Paris.

Eine Gruppe von Astro- Wissenschaftlern traf sich jüngst in Paris. Sie stellten eine erschreckende Theorie auf . Sie stellten eine erschreckende Theorie auf . Wissenschaftler gehen von der Existenz außerirdischen Lebens auf der Erde aus (Symbolbild/Collage) Foto: iStock/cosmin4000

Wissenschaftler stellen erschreckende Alien-Theorie auf © Foto: S. Beckwith/Hubble Heritage Team/ESA/NASA

Eine Gruppe von Astro-Wissenschaftlern traf sich jüngst in Paris. Sie stellten eine erschreckende Theorie auf.

Wissenschaftler stellen erschreckende Alien-Theorie auf

Warum realisieren wir die Anwesenheit von Außerirdischen auf der Erde nicht? Mit dieser Frage setzte sich eine Gruppe von Wissenschaftlern Anfang der Woche in Paris auseinander.

Die Suche nach der Wahrheit

Werden wir Menschen von außerirdischen UFOs vor der vermeintlichen "Wahrheit" abgeschirmt, weil wir Schwierigkeiten haben würden, mit der Realität ihrer Existenz fertig zu werden? Forscher des internationalen METI-Treffens (Messaging ExtraTerrestrial Intelligence) im Wissenschaftsmuseum "Cité des Sciences et de l'Industrie" in Paris diskutierten genau diese Frage.

Neue Alien-Studie offenbart erstaunliches Ergebnis

Neue Alien-Studie offenbart erstaunliches Ergebnis Irgendwo da draußen gibt es außerirdisches Leben. Oder doch nicht? Jüngste Forschungsergebnisse lassen vermuten, dass unser Universum einsamer ist als bislang gedacht.Mehrere Wochen lang beobachteten Forscher der Universität Cardiff den sogenannten Krebsnebel. Dieser Überrest einer Supernova ist unvorstellbare 6.500 Lichtjahre von der Erde entfernt und dennoch konnten die Wissenschaftler mit ihren Beobachtungen neue Erkenntnisse über das Universum erlangen.

Erschreckende Alien - Theorie aufgestellt Eine Gruppe von Astro- Wissenschaftlern traf sich jüngst in Paris. Sie stellten eine erschreckende Theorie

Jahrhundert und stellt eine tibetische Übersetzung eines Sanskrit-Textes über Vimanas dar – Vimana ist die Bezeichnung für fliegende Objekte im Alten Indien (Siehe auch hier Artikel über schwebende Städte und Vimanas): Bildnis von 1330, wieder fällt der „fliegende Hut“ am Himmel auf

Für diese Themen interessieren sich die MSN-Leser:

Sommer adé? Deutschland steht extremer Wetterwechsel bevor

Waldbrände in Brandenburg: "Wir haben die Lage im Griff"

Bis zu 51 Grad: Indien leidet unter Hitzewelle

Kontext

Es gibt im Orbit Milliarden Galaxien, die viel älter sind als unser Sonnensystem. Somit steigt die Wahrscheinlichkeit, dass viele Sterne erdähnliche Planeten sind, auf denen sich ebenfalls intelligentes Leben entwickelt haben könnte.

Wenn dem so sei, dann wird dieses Leben womöglich auch an der Raumfahrt gearbeitet haben. Die Außerirdischen wären also in der Lage, die Erde zu besuchen - oder diese bereits heimgesucht zu haben.

Wo sind die Außerirdischen?

Der Co-Vorsitzende des METI-Treffens, Jean-Pierre Rospars, sagt dazu: "Es ist wahrscheinlich, dass sich Außerirdische eine 'galaktische Quarantäne‘ auferlegen, weil sie erkennen, dass ihre Anwesenheit als störend empfunden werden könnte." Starker Tobak oder Astro-Realität?

Warum ist Blaulicht blau?

Warum ist Blaulicht blau? Wer im Straßenverkehr blaues Licht sieht und Sirenen aufheulen hört, der weiß sofort was zu tun ist: An die Seite fahren und Platz für Feuerwehr, Krankenwagen oder Polizei machen. Aber warum ist die Signalfarbe eigentlich Blau? © iStock/Chalabala Blaulicht Bereits 1938 wurde das blaue Licht in ganz Deutschland als Warnsignal für Krankenwägen und Co. eingesetzt. Aufgrund des bevorstehenden Krieges mussten die Einsatzfahrzeuge für die feindlichen Kampflieger unsichtbar und gleichzeitig für Fußgänger und Autofahrer gut erkennbar sein.

Alexander Berezin, ein vielzitierter Wissenschaftler der russischen Nationalen Universität für elektronische Technologieforschung, stellt diese erschreckende These in seinem neuesten Artikel "Zuerst rein, zuletzt raus: eine Lösung für Fermis Paradoxon" zur Debatte.

Die Evolution auf der Erde kann auf außerirdische Retroviren und in Kometen eingeschlossene Kopffußeier zurückgeführt werden. Darauf weist eine im Journal Progress in Biophysics and Molecular Biology publizierte brisante Studie einer internationalen Forschergruppe hin.

Mehr auf MSN

Weitere interessante Artikel:

Mysterium um das Bermuda-Dreieck endlich gelöst

China startet Suche nach Aliens

Weiterlesen

Zeigen diese Satellitenfotos ein abgestürztes Alien-Raumschiff?.
Bei einem Erkundungsflug haben Forscher in der Antarktis ein rätselhaftes Objekt entdeckt, das selbst auf Fotos auf dem Weltall sichtbar ist. Experten sind überzeugt, dass es sich dabei um die Überreste außerirdischer Technologie handeln muss. Nicht weit entfernt vom Mount Paget zieht sich eine tiefe Furche durch den antarktischen Schnee. Sie beginnt wie aus dem Nichts und endet bei einem Objekt, das Wissenschaftlern weltweit Rätsel aufgibt - denn auf den ersten Blick ist die Erscheinung mit nichts von unserem Planeten vergleichbar.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 5
Das ist interessant!