Wissen & TechnikWelche Versicherung für welches Fahrrad die beste ist

08:50  05 juni  2019
08:50  05 juni  2019 Quelle:   sueddeutsche.de

Polizeibericht: Zugreisender droht bei Ticket-Kontrolle mit Mord - ICE gestoppt

Polizeibericht: Zugreisender droht bei Ticket-Kontrolle mit Mord - ICE gestoppt Die wichtigsten Polizeimeldungen aus Berlin.

Fahrradschloss und Versicherung . Reparatur und Wartung. Fahrräder als Gepäck. Die schönsten Wege und die wichtigsten Tipps für Ihre Radreise. Komfortabler ist eine aufrechte Sitzhaltung, sie eignet sich gut für kurze Strecken mit dem Cityrad und für gemütliche Ausflügen über flaches Land.

Fahrrad - und E-Bike- Versicherungen schützen nicht nur vor finanziellem Schaden bei Diebstahl Welche Hausratpolice für ihre Bedürfnisse am besten und günstigsten ist, können Sie mithilfe welche Möglichkeiten es gibt, ein Fahrrad zu versichern, für welches Fahrrad welcher Schutz sinnvoll ist

Welche Versicherung für welches Fahrrad die beste ist © dpa 292 000 Fahrräder wurden 2018 in Deutschland gestohlen.

Jährlich werden Hunderttausende Räder gestohlen. Schutz bieten Versicherungen - doch nicht jede von ihnen passt zu jedem Zweirad.

Es wirkt schon etwas verzweifelt. In Köln soll sich jetzt eine spezielle Ermittlergruppe aus sechs Polizeibeamten nur um das Thema Fahrraddiebstahl kümmern. Bundesweit wurden im vergangenen Jahr mehr als 292 000 Fahrräder geklaut, und bisher stehen die Beamten dem Massendiebstahl eher hilflos gegenüber. Oft sind es Banden, die hochwertige Zweiräder geschickt über die Grenzen ins Ausland bringen und dort auf Märkten weiterverkaufen. Sie zu verfolgen ist schwer, die Aufklärungsquote ist gering. Ob die neue Fahrrad-Taskforce das Problem in den Griff bekommt, bleibt abzuwarten.

Diebstahlschutz: Warentest prüft Fahrradschlösser – auch billige Schlösser schützen gut

Diebstahlschutz: Warentest prüft Fahrradschlösser – auch billige Schlösser schützen gut Beim Test rückten die Warentester den Schlössern sogar mit einem Winkelschleifer zu Leibe. Das hielten nur die wenigsten aus. Ausgerechnet das sicherste Schloss ist leider mit Schadstoffen belastet. Doch es gibt auch billige Schlösser mit guten Ergebnissen. Echte Sicherheit vor Fahrradklau gibt es nur, wenn die Schlösser richtig schwer sind. So kann man das Ergebnis des jüngsten Tests zum Thema zusammenfassen. Einziger Lichtblick: Es gibt ein Schloss, das flexibel und vergleichsweise billig ist und dennoch eine gute Sicherheit bietet. Von 20 Bügel-, Falt- und Kettenschlössern im Test erhielten nur fünf Modelle eine gute Note.

Geschäftsmann mit Fahrrad : Der Diebstahl eines Fahrrads ist über die Hausratversicherung abgedeckt – doch nicht in jedem Fall. Ob der Abschluss einer solchen Versicherung sinnvoll ist, sollte auch bei sehr teuren Fahrrädern stets kritisch geprüft werden - aus unserer Sicht ist sie nicht in

Fahrräder können Sie entweder über die Hausratversicherung oder über eine spezielle Fahrradversicherung absichern. Ein solcher Versicherungsvertrag lohnt daher nur bei teuren Fahrrädern . Bei der Hausratversicherung sollten Sie sich erkundigen, bis zu welcher Summe ein

Das interessiert andere MSN-Leser:

Außen billig, innen teuer: Diese Marken stecken hinter Günstig-Produkten

Wohnkosten: Wo die Miete zur Schuldenfalle wird

Benzinsteuer rauf, Zugticket-Preise runter: So teuer könnte die Verkehrswende für uns werden

Wer das Fahrrad im Frühjahr und Sommer trotz des Diebstahlrisikos öfter nutzen möchte und es dann vor dem Büro, der Kneipe oder dem Kino stehenlässt, muss darüber nachdenken, es zu versichern. Denn wird das Zweirad gestohlen, kann das ganz schön ins Geld gehen. Gute Fahrräder kosten oft mehr als 1000 Euro.

Wer eine Hausratversicherung hat, hat sein Fahrrad meistens schon über diese Police versichert - allerdings mit Lücken. Daneben gibt es spezielle Fahrradpolicen, die oft von Fachgeschäften angeboten werden. Kommt es dem Besitzer vor allem darauf an, ein weniger hochwertiges Rad gegen Diebstahl zu versichern, kann die Hausratversicherung und ihre Erweiterung die richtige Wahl sein. "Die Hausratversicherung schützt Fahrräder unter anderem gegen Einbruchdiebstahl", sagt Rita Reichard, Juristin bei der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Voraussetzung ist, dass das Rad drinnen verwahrt wurde, etwa in einem Keller oder in der Wohnung.

Tücke im Kleingedruckten: Carsharing-Versicherungslücke – beim Unfall haftet der Kunde

Tücke im Kleingedruckten: Carsharing-Versicherungslücke – beim Unfall haftet der Kunde Carsharer knausern bei der Versicherung. Im Falle eines Unfalls bleiben die Kunden auf deftigen Zuzahlungen sitzen. Noch schlimmer wird es, wenn sie den Unfall durch grobe Fahrlässigkeit verursacht haben – diese Schäden trägt die Versicherung gar nicht. Carsharinganbieter werben damit, wie locker und unkompliziert alles bei ihnen geht. Einsteigen, Fahren, Abstellen und falls doch einmal etwas passiert, ist der Wagen ja Vollkasko versichert. Tatsächlich sind die Carsharer überhaupt nicht so locker, wenn es zu einem Unfall kommt, denn sie sparen bei der Versicherung – auf Kosten ihrer Kunden, darauf macht "Finanztest" aufmerksam.

Mit einer Versicherung werden Risiken abgesichert. Lesen Sie, welche Versicherungen es gibt und wozu sie gut sind . / Ein Unglück kann jedem passieren. Davor schützen kann man sich nur begrenzt. Versicherungen schützen aber zumindest vor den finanziellen Folgen, die ein Unglück mit sich bringt.

Fahrräder lassen sich mit speziellen Versicherungen gegen Diebstahl und Pannen absichern. Für andere Räder kann der umgekehrte Weg der bessere sein . Das hängt von der regelmäßigen Nutzung ab und ob Sie im Reparatur- oder Schadensfall auch auf das Rad verzichten können.

Da die meisten Räder aber auf offener Straße gestohlen werden, sollten Verbraucher den Hausratsschutz um die sogenannte Fahrradklausel erweitern, sagt Reichard. Das kostet nur einen kleinen Aufpreis und sichert laut dem Direktversicherer Cosmos Direkt alle Fahrräder im Haushalt gegen Diebstahl ab, auch auf der Straße. Nach Angaben des Versichererverbandes GDV waren 2018 rund die Hälfte der als gestohlen gemeldeten Räder so versichert, die Anbieter haben etwa 100 Millionen Euro an die Betroffenen ausgezahlt.

Fahrradversicherungen lohnt sich vor allem für hochwertige Räder

Die zweite Möglichkeit ist es, eine separate Fahrradversicherung abzuschließen. Das lohnt sich laut Cosmos Direkt vor allem für sehr hochwertige Räder, die häufig im Einsatz sind. Diese Police sichert das Fahrrad nicht nur gegen Diebstahl, sondern auch gegen Vandalismus und Teileklau ab. "Häufig wird nicht das ganze Rad entwendet, sondern es werden nur ausgewählte Teile gestohlen", so Cosmos Direkt. Besonders begehrt bei Dieben sind die Akkus von Pedelecs. Da es sich bei dieser Variante um eine Art Kaskoversicherung handelt, die zahlreiche Risiken abdeckt, kann sie auch entsprechend teuer werden.

Verfahren zugunsten von KTM Fahrrad abgeschlossen - KTM darf weiterhin keine KTM-Fahrräder verkaufen

Verfahren zugunsten von KTM Fahrrad abgeschlossen - KTM darf weiterhin keine KTM-Fahrräder verkaufen Die KTM Markenrechte bleiben weiterhin gespalten. Erste Gerichtsverfahren wurden wohl zu Ungunsten von Stefan Pierers KTM Industries AG abgeschlossen. Der Ausbau des E-Bike-Bereichs wird dennoch vorangetrieben.

Das Fahrrad ist vieler Deutschen liebstes Transportmittel – umso ärgerlicher, wenn es geklaut wird. Neben einem guten Schloss ist eine Fahrradversicherung der optimale Schutz vor Langfingern. Die Versicherung deckt darüber hinaus aber auch Schäden durch Unfälle und Vandalismus ab, damit Sie

Die Versicherung zahlt trotz Abtretungserklärung die Reparaturkosten an die Kfz-Werkstatt nicht? Im Ratgeber zum Thema Leichtkraftrad- Versicherung erhalten Sie zahlreiche Informationen darüber, wie Sie die beste und günstigste Versicherung für 125 ccm finden. Fahrrad Bußgeldkatalog.

Besondere Fahrradversicherungen werden oft von Händlern beim Kauf mit angeboten. Das muss nicht schlecht sein, allerdings zahlt der Kunde mit den Verträgen recht hohe Provisionen, die an den Händler fließen. Ein Preisvergleich ist deshalb sinnvoll. Vorteilhaft beim Abschluss über den Verkäufer: Bei Diebstahl ersetzt der Händler meist das gestohlene Rad im Auftrag des Versicherers eins zu eins, der Aufwand für den Kunden ist gering.

Die Versicherung greift nur, wenn das Rad mit einem Schloss gesichert war

Die Angebote sind meistens ähnlich: Die Police des Spezialversicherers Enra beispielsweise deckt Diebstahl, Vandalismus, Sachschäden nach einem Unfall und Teilediebstahl ab. Auch selbst verschuldete Schäden sind versichert, etwa, wenn ein Fahrradfahrer nachts ohne Licht unterwegs ist, dabei mit einem anderen zusammenstößt und am eigenen Fahrrad ein Schaden entsteht. Ob ein Unfall auf einem defekten Licht beruht, ist erst einmal nicht von Interesse, sagt Sören Hirsch, Vertriebsleiter bei Enra. Wichtig: Enra deckt nur Sachschäden, keine Personen- oder Haftpflichtschäden, die ein Radler durch einen Unfall verursachen könnte.

Microcaravan fürs Elektro-Fahrrad - Gentle Tent B-Turtle Fahrrad-Caravan

Microcaravan fürs Elektro-Fahrrad - Gentle Tent B-Turtle Fahrrad-Caravan Emissionsfrei und spontan kann man mit dem Mini-Caravan B-Turtle in den Urlaub fahren. Dieser faltbare Anhänger fürs E-Bike bietet Schlafplätze für zwei Fahrradcamper. © Gentle Tent Ein Klappcaravan fürs Fahrrad: Der B-Turtle-Anhänger eignet sich für Fahrradcamper, die nicht gerne auf dem Boden schlafen möchten. Mit dem B-Turtle von Gentle Tent trifft Elektromobilität auf Camping. Für diesen Faltcaravan benötigt man kein Auto, er lässt sich mit dem Elektrofahrrad ziehen.

Ist das gute Stück schwerer, müssen Sie sich nach einer Copter- Versicherung umsehen. Besitzen Sie eine private Haftpflichtversicherung, können Sie nicht Wie Sie nach einem Sturmschaden reagieren müssen und welche Versicherung bei dieser Art von Sachschaden aktiv wird, erfahren Sie in dem

Haben Sie sehr hochwertige Fahrräder , dann können Sie eine Zusatzversicherung gegen Fahrraddiebstahl abschließen. Wie gut sind Sie abgesichert? Die persönliche Lebenssituation ändert sich schneller, als man denkt. Da kann man schon einmal vergessen, die Versicherungen

Versicherer leisten im Fall eines Diebstahls nur, wenn das Fahrrad mit einem Schloss gesichert war. Je nach Anbieter müssen Radler dafür unterschiedliche Bedingungen erfüllen. Bei der HUK-Coburg reicht es aus, dass das Rad mit einem verkehrsüblichen Schloss gesichert ist, Enra schreibt dagegen vor, dass das Rad an einem ortsfesten Gegenstand wie einem verankerten Fahrradständer oder einer Laterne angeschlossen sein muss. Außerdem verlangt Enra Falt-, Bügel-, Textil- oder Kettenschlösser von bestimmten Marken mit Mindestkaufpreis von 50 Euro.

Einige Anbieter schränken ihre Leistungspflicht für draußen angeschlossene Räder über einen Abschnitt in den Versicherungsbedingungen ein, die "Nachtzeitklausel". Sie schließt den Diebstahlschutz zwischen 22 Uhr und 6 Uhr aus, wenn das Rad draußen steht. Neuere Verträge enthalten diese Klausel meist nicht mehr.

Auch Pedelecs können über die Hausratversicherung versichert werden, solange das Gefährt nicht schneller als 25 Kilometer pro Stunde fährt. Nach Angaben von Reichard von der Verbraucherzentrale NRW ist aber eine separate Fahrradversicherung für die akkubetriebenen Fahrräder manchmal günstiger als der Zusatzbaustein in einer Hausratversicherung.

Auch das Kölner Fachgeschäft "Radfieber" hält seine Kunden bei der Neuanschaffung ihres Zweirads dazu an, Kosten und Nutzen abzuwägen. Mitarbeiter Patrick Jansen sagt: "Bei Pedelecs verkaufen wir regelmäßig eine Komplettversicherung." Bei klassischen Rädern bittet er die Kunden, erst einmal in ihrer Hausratversicherung nachzusehen, ob vielleicht schon ein Schutz besteht. "Da kommen relativ wenige zurück, um sich ein Angebot machen zu lassen."

Mikromobilität: Die Elektro-Scooter sind los – diese Regeln und Gefahren sollten Sie kennen

Mikromobilität: Die Elektro-Scooter sind los – diese Regeln und Gefahren sollten Sie kennen Seit Mitte Juni sind Elektro-Scooter auch in Deutschland erlaubt. Hier erfahren Sie, wo Sie die Scooter benutzen dürfen und wo nicht. Und auch wieso diese flotten Flitzer ganz schön gefährlich sind. In Ballungsräumen wie Berlin und Hamburg stehen die Scooter schon überall in der City und warten auf Kunden. Seit Mitte Juni sind Elektro-Scooter auch in Deutschland erlaubt. Doch das sind reine Verleihgeräte – aber auch Privatpersonen können sich einen eigenen Scooter zulegen. Nichts geht ohne ABE Wichtigste Voraussetzung für alle Geräte: Sie benötigen eine allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) für Deutschland.

Mehr auf MSN

Weiterlesen

Harley-Davidson hat gerade das wichtigste neue Motorrad in seiner Geschichte enthüllt - und es ist nicht elektrisch. .
© Harley-Davidson Harley-Davidson gab bekannt, dass es eine Partnerschaft mit einem chinesischen Hersteller eingeht, um ein Motorrad mit kleinem Hubraum für den Asiaten zu bauen Markt. Das Motorrad wäre mit 338 ccm viel kleiner als das kleinste US-Produkt von Harley. Harley-CEO Matt Levatich hat sich zum Ziel gesetzt, dass der internationale Vertrieb die Hälfte des Gesamtumsatzes des Unternehmens ausmacht. Weitere Geschichten finden Sie auf der Homepage von Business Insider.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 3
Das ist interessant!