Wissen & TechnikForscher entwickeln neue Speichertechnologie

23:25  22 juni  2019
23:25  22 juni  2019 Quelle:   msn.com

Forscher entwickeln neue Methode, um Salz aus Wasser zu entfernen

Forscher entwickeln neue Methode, um Salz aus Wasser zu entfernen Das neue Verfahren sei weit weniger aufwendig als herkömmliche Methoden. Daher könnte das neue Verfahren ein Game-Changer sein. © University Columbia / Screenshot Aus Salzwasser das Salz zu entfernen und daraus Trinkwasser zu machen, wird in Zukunft immer wichtiger werden. Die aktuellen Methoden, Salz zu entfernen benötigen allerdings hohe Temperaturen und einen recht aufwendigen Prozess, weshalb es nicht wirklich nachhaltig ist, das Salz aus Wasser zu entfernen. Wissenschaftler der Columbia University haben nun eine Methode entwickelt, mit der es relativ einfach sein soll, Salz aus Wasser zu lösen.

Forscher entwickeln neue Speichertechnologie . 20.06.2019, 16:10 Uhr | dpa. Gebräuchliche Speichertechnologien wie DRAM und die zum Beispiel in USB-Sticks verwendeten Flash-Speicher könnten von der neuen Entwicklung abgelöst werden, weil die Erfindung die Stärken aus beiden

Forscher entwickeln neue Speichertechnologie . dpa 20. Juni 2019. Berlin (dpa) - Mit einer neuen Erfindung wollen britische Forscher Datenspeicher schneller und langlebiger machen.

Mit einer neuen Erfindung wollen britische Forscher Datenspeicher schneller und langlebiger machen. Die neuen Träger würden zudem deutlich weniger Energie verbrauchen als herkömmliche Technologien, schreibt die Fachzeitschrift «Scientific Reports».

Forscher entwickeln neue Speichertechnologie © Foto: Ou Dongqu Könnten bald vom Markt verdrängt werden - herkömmliches Flash-Speichersystem. Symbolbild: Ou Dongqu/XinHua/Archiv

Gebräuchliche Speichertechnologien wie DRAM und die zum Beispiel in USB-Sticks verwendeten Flash-Speicher könnten von der neuen Entwicklung abgelöst werden, weil die Erfindung die Stärken aus beiden kombiniere, zitiert die Zeitschrift einen beteiligten Wissenschaftler der Lancaster University in Großbritannien. Zudem würde der Energieverbrauch durch die neuen Speicher bei Höchstleistung in einem Rechenzentrum um ein Fünftel reduziert. Die Entwicklung sei bereits patentiert.

E-Antrieb von BMW und Jaguar

E-Antrieb von BMW und Jaguar BMW und Jaguar Land Rover wollen künftig in einer Kooperation Elektromotoren entwickeln. Technologische Offenheit sei der Schlüssel zum Erfolg, sind sich die beiden Autobauer einig. BMW und Jaguar Land

Forscher entwickeln neue Speichertechnologie . Veröffentlicht am 20.06.2019. Gebräuchliche Speichertechnologien wie DRAM und die zum Beispiel in USB-Sticks verwendeten Flash-Speicher könnten von der neuen Entwicklung abgelöst werden, weil die Erfindung die Stärken aus beiden.

Mit einer neuen Erfindung wollen britische Forscher Datenspeicher schneller und langlebiger machen. Gebräuchliche Speichertechnologien wie DRAM und die etwa in USB-Sticks verwendeten Flash-Speicher könnten von der neuen Entwicklung abgelöst werden, weil die Erfindung die Stärken

Mit der neuen Technologie versehene Computer müssten etwa nicht mehr hochfahren und könnten unbemerkt in den Ruhemodus schalten, um Energie zu sparen. Zudem werde den Geräten eine Speicherzeit vorausgesagt, die das Alter des Universums überschreite, sagte der Forscher.

Bislang werden die langsameren Flash-Chips für das längerfristige Ablegen von Daten verwendet, für Arbeitsspeicher - zum Beispiel in Computer-Betriebssystemen - die schnelleren DRAM-Chips.

Das interessiert andere MSN-Leser:

Aschaffenburg: Polizei befreit Zweijährigen aus überhitztem Auto

Berlin: Mann uriniert von Brücke auf Ausflugsdampfer – Vier Verletzte

Extreme Hitzewelle: So lange dauert es dieses Mal

Mehr auf MSN

Weiterlesen

Gute Nachrichten für Allergiker: "HypoCat": Schweizer Forscher entwickeln Impfstoff gegen Katzenallergie.
Katzenliebhaber aufgepasst: Schweizer Forscher entwickelten einen neuartigen Impfstoff, der die Symptome einer Katzenallergie auf ein Minimum reduzieren kann. Knapp 14 Millionen Katzen leben derzeit in Deutschlands Haushalten, damit ist der Stubentiger das beliebteste Haustier unseres Landes. Doch vielen Menschen macht das Fell zu schaffen – sie leiden an einer sogenannten Katzenallergie. Genaue Angaben darüber, wie viele Katzenallergiker in Deutschland leben, sind schwer zu bekommen, allerdings schreibt der Allergikerinformationsdienst von einer Schätzung um die 30 Prozent.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 3
Das ist interessant!