Wissen & TechnikForscher: Entdeckte «Windloch»-Höhle ist Jahrhundertfund

07:05  16 september  2019
07:05  16 september  2019 Quelle:   msn.com

Verevkina-Höhle: Abstieg in den Mount Everest der Tiefe

Verevkina-Höhle: Abstieg in den Mount Everest der Tiefe Diese Forscherteams sind weiter ins Erdinnere vorgedrungen als je ein Mensch zuvor – auf der Jagd nach einem Tiefenrekord. In der Verevkina-Höhle in Georgien erkundeten sie eine Welt, die noch nie jemand betreten hat …Er will überleben. Deshalb bleibt ihm keine Wahl: weiter – auch wenn der Schacht immer enger wird. Es gibt kein Zurück. Jeder Zentimeter zählt. Ausatmen. Mit leerer Lunge in die Tiefe bis zur totalen Kompression. Milliarden Tonnen Gestein. Doch Panik wäre tödlich – während nur noch ein Gedanke den Kopf ausfüllt: Luft! Plötzlich weitet sich der Schacht.

© Foto: Stadt Engelskirchen Forscher erkunden das Innere der Windloch - Höhle . Die vor einem halben Jahr entdeckte « Windloch »- Höhle im Bergischen Land ist nach Die Höhle sei mindestens 35 Millionen Jahre alt, vielleicht auch noch viel älter. «Das ist wirklich ein Jahrhundertfund , da gibt es

Die vor einem halben Jahr entdeckte ' Windloch '- Höhle im Bergischen Land ist nach Angaben des Geologischen Dienstes Nordrhein-Westfalen auch im europäischen Die Höhle sei mindestens 35 Millionen Jahre alt, vielleicht auch noch viel älter. "Das ist wirklich ein Jahrhundertfund , da gibt es

Forscher: Entdeckte «Windloch»-Höhle ist Jahrhundertfund © Foto: Stadt Engelskirchen Forscher erkunden das Innere der Windloch-Höhle.

Die vor einem halben Jahr entdeckte «Windloch»-Höhle im Bergischen Land ist nach Angaben des Geologischen Dienstes Nordrhein-Westfalen auch im europäischen Vergleich außergewöhnlich.

Neben den hohen freien Gängen seien besonders die zahlreichen Gipsformationen und -kristalle herausragend, sagte Stefan Henscheid von der wissenschaftlichen Landeseinrichtung am Mittwoch in Engelskirchen. Die Höhle sei mindestens 35 Millionen Jahre alt, vielleicht auch noch viel älter. «Das ist wirklich ein Jahrhundertfund, da gibt es noch viel zu erforschen.»

Höhlen-Drama in Süddeutschland: Rettung läuft – Erster Eingeschlossener befreit

Höhlen-Drama in Süddeutschland: Rettung läuft – Erster Eingeschlossener befreit In der Falkensteiner Höhle läuft derzeit ein Rettungseinsatz.

Die bei Engelskirchen gefundene Windloch - Höhle begeistert die Forscher weiter. Sie gilt inzwischen sogar als Jahrhundertfund . Engelskirchen – Höhlenforscher sprechen von einem "unterirdischen Schatzkästchen" und einem Jahrhundertfund : Das neu entdeckte " Windloch " birgt faszinierende

Höhlenforscher haben in der neu entdeckten " Windloch "- Höhle im Bergischen Land riesige Kristalle gefunden. Dies sei im Vergleich zu anderen europäischen Höhlen außergewöhnlich groß. Die AKKH- Forscher haben nach eigenen Angaben inzwischen Gänge mit einer Gesamtlänge von 7300

Die Top-Themen der MSN-Leser:

Feuerball über Deutschland: ESA bestätigt Vorfall

Mysterien im Universum: Die Geheimnisse des Kosmos

250. Geburtstag: Humboldts Vermächtnis bleibt aktuell

Bislang haben die Höhlenforscher des Arbeitskreises Kluterthöhle (AKKH) Gänge mit einer Gesamtlänge von mehr als fünf Kilometern vermessen. Damit gelte das «Windloch» nun nach offiziellen Standards als Riesenhöhle. Nach der Attahöhle im Sauerland und der Kluterthöhle bei Ennepetal ist es nach AKKH-Angaben inzwischen die drittgrößte Höhle in NRW - allerdings sind noch längst nicht alle Gänge des «Windlochs» erkundet.

Mehr auf MSN

Weiterlesen

Die Unterschrift des jungen Sam Clemens an der Wand der Mark Twain-Höhle gefunden .
© Zur Verfügung gestellt von Canadian Press Enterprises Inc Trotz aller Widrigkeiten ist die Unterschrift von Samuel Clemens aus seiner Jugend aufgetaucht und an die Wand der von ihm erstellten Höhle in Missouri gekritzelt berühmt in "Die Abenteuer von Tom Sawyer". Mitte des 19. Jahrhunderts, lange bevor er den Pseudonym Mark Twain annahm, tummelten sich Clemens und seine jungen Freunde in der Höhle in der Nähe des Mississippi am Stadtrand von Hannibal.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 3
Das ist interessant!