Wissen & Technik: Von New York nach Sydney: 19 Stunden nonstop – so war es auf dem längsten Flug der Welt - Längster Nonstop-Passagierflug kommt in Sydney an - PressFrom - Deutschland

Wissen & Technik Von New York nach Sydney: 19 Stunden nonstop – so war es auf dem längsten Flug der Welt

20:05  21 oktober  2019
20:05  21 oktober  2019 Quelle:   berliner-zeitung.de

Britische Raumfahrtagentur will Überschallflugzeug bauen

  Britische Raumfahrtagentur will Überschallflugzeug bauen Von London nach Sydney in nur viereinhalb Stunden - davon träumt die britische Raumfahrtagentur UK Space Agency. © Foto: Reaction Engines Eine grafische Darstellung zeigt ein Flugzeug mit einem speziellen Überschall-Antrieb, den das Unternehmen Reaction Engines entwickelt. Möglich machen soll diesen, für die 2030er Jahre angepeilten Flug im Überschalltempo ein spezieller Antrieb (Synergetic Air-Breathing Rocket Engine, Sabre), den das Unternehmen Reaction Engines aus Oxfordshire entwickelt, zitierte der US-Sender CNN die Agentur.

Diese Zeit benötigte der Dreamliner für die 16.200 Kilometer zwischen New York und Sydney , wie Qantas am Sonntag twitterte. Australiens Fluggesellschaft Qantas hat mit einer Boeing 787-9 mit insgesamt 19 Stunden und 16 Minuten den bisher längsten Passagierflug absolviert.

Der 19 -stündige Flug von New York nach Sydney diente wissenschaftlichen Zwecken: Die Fluggesellschaft Qantas will herausfinden, wie sich die lange Nonstop - Flug -Rekordhalter: Boeing 787-9 Dreamliner der Fluggesellschaft Qantas. 19 Stunden und 16 Minuten benötigte die Boeing

Mit einem neuen Dreamliner 787-9 ist Qantas der weltweit längste Nonstop-Passagierflug auf der Strecke New York - Sydney geglückt. © dpa Mit einem neuen Dreamliner 787-9 ist Qantas der weltweit längste Nonstop-Passagierflug auf der Strecke New York - Sydney geglückt.

Die australische Fluggesellschaft Qantas hat den weltweit längsten Nonstop-Passagierflug auf der Strecke New York - Sydney erfolgreich getestet. In 19 Stunden und 16 Minuten legte die Maschine, ein fabrikneuer Boeing 787-9 Dreamliner, die 16 200 Kilometer lange Strecke zurück. Am Sonntagfrüh (Ortszeit) landete der Testflieger nach Angaben der Airline in Australien. Gestartet war das Flugzeug am Freitag von New Yorks John F. Kennedy Flughafen aus.

„Dies ist eine wirklich bedeutende Premiere für die Luftfahrt“, sagte Qantas-Chef Alan Joyce. Er hoffe, damit künftig „die Reise von einer Seite der Welt zur anderen“ zu beschleunigen. Der Flug sei „reibungslos“ verlaufen, sagte Sean Golding, einer von vier Piloten, die sich bei dem Testflug abwechselten.

Neues Überschallflugzeug soll 2030 fliegen: In viereinhalb Stunden von London nach Sydney

  Neues Überschallflugzeug soll 2030 fliegen: In viereinhalb Stunden von London nach Sydney Neues Überschallflugzeug soll 2030 fliegen: In viereinhalb Stunden von London nach SydneyVon London nach Sydney in nur viereinhalb Stunden - davon träumt die britische Raumfahrtagentur UK Space Agency. Möglich machen soll diesen, für die 2030er Jahre angepeilten Flug im Überschalltempo ein spezieller Antrieb (Synergetic Air-Breathing Rocket Engine, Sabre), den das Unternehmen Reaction Engines aus Oxfordshire entwickelt, zitierte der US-Sender CNN die Agentur. „Das ist die Technologie, die das definitiv bewerkstelligen könnte“, sagte Agenturchef Graham Turnock dem Sender.

hat mit insgesamt 19 Stunden und 16 Minuten den bisher längsten Passagierflug absolviert. den Auswirkungen dieser langen Flugzeiten auf Passagiere und Besatzung gesucht worden, hieß es von Qantas. Wirtschaft New York nach Sydney . So lange dauerte der längste Nonstop - Flug der Welt .

19 Stunden in der Luft: Einen so langen Direktflug gibt es bisher nicht. Ein solcher Flug würde Angaben von Qantas zufolge etwa 19 ,5 Stunden dauern - es wäre der längste Nonstop - Flug der Welt . Nun aber ist das Unternehmen bereit für den Marathonflug von New York nach Sydney , wie

Flug auf 49 Personen begrenzt um Gewicht zu sparen

„Insgesamt sind wir mit dem Verlauf des Fluges sehr zufrieden und es ist großartig, einige der Daten gesammelt zu haben, die wir benötigen, um daraus einen regulären Linienflug zu machen“, sagte Golding. Von 2022 oder 2023 an will Qantas seinen Kunden die Verbindung anbieten.

Bei dem Testflug seien 49 Passagiere und Crewmitglieder an Bord gewesen. Die Maschine sei vor dem Rekordflug voll betankt worden. Um Gewicht zu sparen, sei für den Flug mit der Nummer QF7879 die Zahl der Passagiere und Gepäckstücke begrenzt gewesen.

Das interessiert andere MSN-Leser:

Nahe Luxor: 3000 Jahre alte Mumien in Holzsärgen entdeckt

Dürre„Manche Bäume können Stress sehr lange aushalten“

Neues Überschallflugzeug soll 2030 fliegen: In viereinhalb Stunden von London nach Sydney

  Neues Überschallflugzeug soll 2030 fliegen: In viereinhalb Stunden von London nach Sydney Der Dax tut sich nach dem schwachen Oktober-Auftakt zum Wochenstart schwer - er liegt leicht im Minus. Das Brexit-Chaos interessiert nur wenig, China und USA sind Thema. Im Fokus stehen Bayer und Osram.

Die australische Fluggesellschaft Qantas hat mit 19 Stunden und 16 Minuten den längsten Passagierflug absolviert. Die Maschine sei vor dem Rekordflug voll betankt worden, die Zahl von Passagieren und Gepäckstücken sei für diesen Flug begrenzt gewesen.

Auf der Strecke von New York nach Sydney wurden die Ermüdung der Piloten und der Jetlag der Passagiere untersucht. Bei den vier Piloten, die sich während des Flugs abwechselten, wurden beispielsweise Qantas-Chef Joyce sagte, der Flug habe sich viel kürzer angefühlt als 19 Stunden .

Einen Besuch wert: Verlassene Orte und Geisterstädte

Auswirkung der Flugzeit auf Passagiere untersucht

Unter den Menschen an Bord seien mehrere Führungskräfte von Qantas, Wissenschaftler, Journalisten, sechs Testpassagiere sowie zehn Besatzungsmitglieder gewesen. Die Airline sammelte auf dem Flug wissenschaftliche Erkenntnisse zu den Auswirkungen dieser langen Flugzeit auf Passagiere und Besatzung - vor allem mit Blick auf die Ermüdung von Piloten und Besatzung sowie auf die Vermeidung von Jetlag bei den Fluggästen. 

So seien bei den Piloten und der Besatzung etwa Gehirnströme und Reaktionsvermögen gemessen worden. Und auch die Passagiere mussten sich Tests unterziehen: Der Ablauf an Bord habe sich nach der Uhrzeit in Sydney gerichtet. Die Passagiere seien daher gebeten worden, die ersten sechs Stunden wach zu bleiben, um den Jetlag bei der Ankunft zu reduzieren.

Deutsche Händler importierten binnen fünf Jahren 40.000 Tonnen Rindfleisch aus Brasilien

  Deutsche Händler importierten binnen fünf Jahren 40.000 Tonnen Rindfleisch aus Brasilien Deutsche Handels- und Restaurant-Ketten haben in den vergangenen fünf Jahren mehr als 40.000 Tonnen Rindfleisch von brasilianischen Fleischkonzernen eingeführt. Die Recherche zeigt demnach, dass deutsche Firmen seit 2015 Rindfleisch für rund 230 Millionen Euro bei drei brasilianischen Fleischkonzernen kauften, die an der Brandrodung und Abholzung geschützter Regionen beteiligt waren: JBS, Minerva und Marfrig Global Foods. Alle drei bezogen noch in diesem oder im vergangenen Jahr bei großen Farmen Rinder, die laut brasilianischen Umweltbehörden illegal Wälder in Weideland umgewandelt haben, wie die Zeitung weiter berichtete.

Insgesamt 19 Stunden und 16 Minuten dauerte der Passagierflug. Der längste Passagierflug ever ist vollbracht. Australiens Fluggesellschaft Qantas brauchte mit einer Boeing 787-9 insgesamt 19 Stunden und 16 Minuten für die 16.200 Kilometer zwischen New York und Sydney .

Canberra (dpa) - Australiens Fluggesellschaft Qantas hat mit insgesamt 19 Stunden und 16 Minuten den bisher längsten Passagierflug absolviert. Der Boeing-Dreamliner flog in der Zeit 16 200 Kilometer zwischen New York und Sydney . Bei dem Testflug war 40 Passagiere und zehn Crewmitglieder an

Zunächst seien in der hell beleuchteten Kabine würzige Speisen serviert worden. Dann habe die Crew bei gedimmten Licht eine Mahlzeit, die reich an Kohlenhydratraten war, serviert. An Bord sei später Nacht simulieren worden, bevor der Flug am Morgen in Sydney landete. Die Testpassagieren hätten keinen Alkohol bekommen.

101.000 Kilogramm Treibstoff getankt

Beim Abflug in New York habe der Flieger rund 101.000 Kilogramm Treibstoff getankt. Bei Landung in Sydney seien noch etwa 6000 Kilogramm übrig gewesen. Das reiche für eine Flugdauer von etwa 90 Minuten.

Project Sunrise Qantas © Qantas Airlines Project Sunrise Qantas

Der Flug sei monatelang vorbereitet worden. Bis Jahresende plane Qantas zwei weitere Testflüge dieser Art. In den kommenden Jahren will Qantas seinen Kunden weitere direkte Verbindungen zwischen Australien und London anbieten.

Diese sollen die Reisezeit der Passagiere um rund vier Stunden verkürzen. Bisher betreibt Singapore Airlines den weltweit längsten Nonstop-Lininenflug zwischen Singapur und Newark mit einer Flugdauer von 18,5 Stunden. (dpa) 

Flieger aus dem Verkehr gezogen: Neue Probleme für Boeing: Qantas entdeckt Risse an mehreren Maschinen

  Flieger aus dem Verkehr gezogen: Neue Probleme für Boeing: Qantas entdeckt Risse an mehreren Maschinen Schon wieder schlechte Nachrichten für Boeing. Jetzt ist der Vorgänger des Unglückfliegers 737 Max betroffen: Bei Inspektionen haben Qantas-Techniker Haarrisse in Jets vom Typ Boeing 737NG entdeckt. Mehrere Maschinen wurden aus dem Verkehr gezogen. Nach dem im März für die Boeing 737 Max verhängten Startverbot gibt es nun auch Probleme mit der Boeing 737 NG, dem tausendfach verkauften Vorgängermodell. Die Federal Aviation Administration (FAA), die Bundesluftfahrtbehörde der Vereinigten Staaten, hatte vor Kurzem eine dringliche Sonderprüfung für den Maschinentyp NG angeordnet, wobei die Abkürzung für "Next Generation" steht.

Canberra - Australiens Fluggesellschaft Qantas hat mit insgesamt 19 Stunden und 16 Minuten den bisher längsten Passagierflug absolviert. Der Boeing-Dreamliner flog in der Zeit 16 200 Kilometer zwischen New York und Sydney . Bei dem Testflug war 40 Passagiere und zehn Crewmitglieder an

Canberra (dpa) - Australiens Fluggesellschaft Qantas hat mit einer Boeing 787-9 mit insgesamt 19 Stunden und 16 Minuten den bisher längsten Passagierflug absolviert. Diese Zeit benötigte der Dreamliner für die 16.200 Kilometer zwischen New York und Sydney

Mehr auf MSN

Piloten verraten, wie sie auf einem 20-Stunden-Flug wach und reaktionsfähig bleiben .
Vor zwei Wochen hat die australische Fluggesellschaft Qantas ihren ersten Testflug für ihre Initiative „Project Sunrise“ erfolgreich abgeschlossen — ein Programm, um Linienflüge von Sydney nach New York und zwischen Sydney und London aufzunehmen. Mit einer Länge von etwa 9.900 und 10.500 Meilen (18.335 und 19.446 Kilometern) sind diese Flüge nicht nur die weitesten, sondern auch die längsten Nonstop-Flüge, die es heute gibt. Die Flugstrecke sollVor zwei Wochen hat die australische Fluggesellschaft Qantas ihren ersten Testflug für ihre Initiative „Project Sunrise“ erfolgreich abgeschlossen — ein Programm, um Linienflüge von Sydney nach New York und zwischen Sydney und London aufzunehmen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 4
Das ist interessant!