Wissen & Technik Von wo steuert die NSA ihren geheimen Abhör-Krieg in Deutschland?

16:15  29 november  2019
16:15  29 november  2019 Quelle:   maennersache.de

Greta in Gefahr: Katamaran steuert bei Atlantiküberquerung auf Sturmwand zu

  Greta in Gefahr: Katamaran steuert bei Atlantiküberquerung auf Sturmwand zu Greta in Gefahr: Katamaran steuert bei Atlantiküberquerung auf Sturmwand zuAuf dem "La Vagabonde"-Katamaran einer australischen Weltumsegler-Familie ist die schwedische Klimaaktivistin zur Stunde auf dem Weg über den Atlantik von Nordamerika nach Europa. Die 16-Jährige will unbedingt an der UN-Klimakonferenz Anfang Dezember in Madrid teilnehmen und verzichtet aus Überzeugung auf Flugreisen. Doch jetzt droht der "Fridays For Future"-Gründerin Ungemach mitten auf dem Ozean.

Ein Stützpunkt der NSA mitten in Deutschland . Auf dem Schild steht "Welcome to the Dagger Complex" - doch willkommen ist man hier Fakt ist: Der Dagger Complex in Griesheim bei Darmstadt ist ein Stützpunkt der National Security Agency ( NSA ), des geheimsten Geheimdienstes der USA.

Im Kalten Krieg hatte der deutsche MAD eine Sonderstellung, vor allem mit Blick auf Das legt schon der Name nahe - sie arbeiten eben geheim . Im Kalten Krieg hatte der deutsche MAD eine Seit dem Aufflammen des Rechtsextremismus in Deutschland und den Attentaten in Kassel und Halle dieses

Spionage im Alltag © Bereitgestellt von männersache Spionage im Alltag

Sperrgebiete, Geheimdienstanlagen, Hochsicherheitslabore: Welt der Wunder und Männersache nehmen dich mit zu deutschen Orten, denen man besser fernbleiben sollte. Heute geht's zum Dagger Complex in Griesheim, Hessen.

Ein Stützpunkt der NSA mitten in Deutschland

Auf dem Schild steht "Welcome to the Dagger Complex" - doch willkommen ist man hier nicht. Im Gegenteil! Sicherheitspersonal patrouilliert durch das Areal. Wer sich zu lange vor dem Eingang aufhält, bekommt Besuch von der örtlichen Polizei. "Was wollen Sie hier?"

Einigen Journalisten wurde sogar gesagt, dass in Guantanamo eine Zelle frei sei. Ein schlechter Scherz? Oder eine Warnung? Fakt ist: Der Dagger Complex in Griesheim bei Darmstadt ist ein Stützpunkt der National Security Agency (NSA), des geheimsten Geheimdienstes der USA.

Pompeo - USA wollen keinen Krieg mit Iran und setzen auf Deeskalation

  Pompeo - USA wollen keinen Krieg mit Iran und setzen auf Deeskalation Pompeo - USA wollen keinen Krieg mit Iran und setzen auf Deeskalation"Aber wir werden nicht dastehen und zusehen, wie das Leben von US-Bürgern in Gefahr ist", sagte er am Freitag dem US-Fernsehsender Fox News nach der gezielten Tötung des iranischen Generals Kassem Soleimani auf dem Flughafen von Bagdad. Das Risiko, gegen den Iran nichts zu unternehmen, sei enorm gewesen. Der Angriff auf Soleimani sei "rechtmäßig" gewesen.

Im Kalten Krieg hatte Amerikas geheimster Geheimdienst, die National Security Agency ( NSA ), in Deutschland besonders viele Horchposten stationiert. Das Netz erstreckte sich von Bad Aibling im Süden bis Schleswig im Norden; etliche Stationen waren an der deutsch -deutschen Grenze

Die NSA sammelt laut einem Medienbericht täglich fast fünf Milliarden Handy-Datensätze weltweit Neu aber ist die Erkenntnis, dass der amerikanische Geheimdienst NSA offenbar täglich hunderte Geheim - und Nachrichtendienste in Deutschland einfach erklärt (explainity® Erklärvideo)

Das interessierte auch andere MSN-Leser:

Geheimgesellschaften: Strippenzieher der Weltgeschichte?

Überraschend: Was im Flugzeug nicht fehlen darf

Achtung: Hier müssen Sie Ihren Vierbeiner schützen

Top Secret: Der Dagger Complex

Von außen wirkt der Posten unscheinbar: ein mittelgroßes, flaches Gebäude, kleine Baracken, einige Bäume, eine rot-weiße Richtfunkantenne und Parkplätze. Jede Menge Parkplätze! Tatsächlich liefern die einen ersten Hinweis darauf, dass hier etwas nicht mit rechten Dingen zugeht. Denn die Anzahl der geparkten Autos übersteigt den Platz, den die Gebäude Menschen bieten, um ein Vielfaches.

Auf den zweiten Blick offenbart der Dagger Complex Abluftsysteme, die auf eine große unterirdische Anlage hindeuten. Im Karrierenetzwerk LinkedIn taucht der nächste Hinweis auf: Mitarbeiter brüsten sich mit ihren Tätigkeiten im Dagger Complex. Insgesamt sollen dort 1100 Überwachungsspezialisten arbeiten. Ihr Job? Ist topsecret.

Triple-Double-Könige: James schafft irren Rekord

  Triple-Double-Könige: James schafft irren Rekord Nach der erfolgreichen Qualifikationsphase zur EM 2020 spricht Bundestrainer Joachim Löw über die Entwicklung der Mannschaft, die EM-Auslosung und die Leistung von Leon Goretzka.

„Wenn die Amerikaner Handys in Deutschland abgehört haben, haben sie deutsches Recht auf deutschem Boden Unter Präsident George W. Bush wurde das geheime Ausforschungsprogramm gegen Schröder gestartet. Abhör -Affäre Hier lauscht die NSA in Deutschland .

Geheimer Krieg : Deutschland unterstützt Geheimdienst und Militär der USA. Für NSA und Co gibt In Deutschland sind 43.000 US-Soldaten stationiert, insgesamt betreiben die Amerikaner fast 40 Von Deutschland aus - in Ramstein und Stuttgart - steuern amerikanische Soldaten den blutigen

Doch aufgrund der Enthüllungen von Ex-NSA-Mitarbeiter Edward Snowden lassen sich die Puzzleteile zusammenfügen: Der Dagger Complex fungiert als Abhörstation für die NSA. Aber nicht mehr lange. Schon bald sollen die gesamte Anlage und das Personal nach Wiesbaden verlegt werden. Dort wird zur Zeit das Consolidated Intelligence Center gebaut, eine Zentrale für die nachrichtendienstliche Überwachung der U.S. Army - ein neuer verbotener Ort in Deutschland.

Mehr auf MSN

So ließ sich Barack Obama täuschen .
Die Google-Muttergesellschaft Alphabet bekommt zwar gelegentlich Gegenwind zu spüren - in Form von milliardenschweren Kartellstrafen, aber sie bleibt unter CEO Pichai auf Erfolgskurs. Die Aktie erreichte ein neues Rekordhoch.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 1
Das ist interessant!