Wissen & Technik Kohlmann: Becker und Zverev "könnte sehr gut klappen"

20:45  05 dezember  2019
20:45  05 dezember  2019 Quelle:   msn.com

Kohlmann: Becker und Zverev "könnte sehr gut klappen"

  Kohlmann: Becker und Zverev Michael Kohlmann sieht in einer möglichen Zusammenarbeit von Deutschlands Tennis-Topspieler Alexander Zverev und Ikone Boris Becker viel Potenzial. "Wenn die beiden davon überzeugt sind, das zu machen, glaube ich, dass es sehr gut klappen könnte", sagte Kohlmann am Donnerstag in Hamburg. Zuletzt hatte Becker ein künftiges Engagement im Trainerteam von Deutschlands Topspieler nicht ausgeschlossen.Beim neuen ATP Cup, einem einwöchigen Nationen-Wettkampf in Australien vom 3. bis 12. Januar, wird Becker das deutsche Team auf Wunsch von Zverev anführen.

Michael Kohlmann (r.) über Zverevs Zukunft © PIXATHLONPIXATHLONSID Michael Kohlmann (r.) über Zverevs Zukunft

Hamburg - Davis-Cup-Kapitän Michael Kohlmann (45) sieht in einer möglichen Zusammenarbeit von Deutschlands Tennis-Topspieler Alexander Zverev und Ikone Boris Becker viel Potenzial. "Wenn die beiden davon überzeugt sind, das zu machen, glaube ich, dass es sehr gut klappen könnte", sagte Kohlmann am Donnerstag in Hamburg. Zuletzt hatte Becker ein künftiges Engagement im Trainerteam von Deutschlands Topspieler nicht ausgeschlossen.

Beim neuen ATP Cup, einem einwöchigen Nationen-Wettkampf in Australien vom 3. bis 12. Januar, wird Becker das deutsche Team auf Wunsch von Zverev anführen. "Es ist für beide eigentlich eine gute Zeit, mal Matches miteinander zu verbringen, ganz nah dran zu sein und es mal auszutesten", sagte Kohlmann. 

Becker schließt Engagement als Zverev-Coach nicht aus

  Becker schließt Engagement als Zverev-Coach nicht aus Mit einem Sieg gegen Weißrussland kann Deutschland die EM-Quali klarmachen – denkt zumindest Timo Werner. Dass dies so nicht stimmt deckt bei dem Stürmer eine neue Wissenslücke auf.

Die Top-Themen der MSN-Leser:

Bundesliga am Freitag: Frankfurt ist da, wo Hertha BSC hinwill

Für die Ewigkeit: Die spektakulärsten Ausraster im Fußball

Zahlen, bitte! Der Bundesliga-Check zum 13. Spieltag

Ziel: "Den Davis Cup gewinnen"

Er selbst hofft auf Davis-Cup-Einsätze von Zverev im kommenden Jahr. "Ich glaube, dass Sascha generell als Ziel hatte und immer noch hat, den Davis Cup zu gewinnen", sagte er.

Zverev hatte nach den maßgeblichen Veränderungen am Traditionswettbewerb in diesem Jahr auf eine Teilnahme am Finalturnier in Madrid verzichtet, die deutsche Mannschaft erreichte das Viertelfinale. "Er hat selber gesehen, dass wir definitiv irgendwo im Favoritenkreis anzusiedeln sind, wenn wir mit der besten Mannschaft auflaufen", sagte Kohlmann.

Becker schließt Engagement als Zverev-Coach nicht aus

  Becker schließt Engagement als Zverev-Coach nicht aus Tennis-Ikone Boris Becker schließt ein Engagement im Trainerteam von Deutschlands Topspieler Alexander Zverev explizit nicht aus. "Ich unterhalte mich schon seit Jahren gerne und viel mit ihm und seinem Vater über Tennis. Ich mag ihn", sagte Becker im Rahmen eines Medientermins bei den ATP-Finals in London: "Ob da mehr daraus wird, muss man abwarten."Becker wird im Januar beim neugeschaffenen ATP-Cup, einem einwöchigen Nationen-Wettkampf in Australien, auf Zverevs Wunsch hin als Teamkapitän der deutschen Mannschaft fungieren. "Es ist eine Ehre, dass Sascha mich gefragt hat", sagte der 51-Jährige.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Mehr auf MSN

CES in Las Vegas: Gadgets, die die Welt nicht braucht - oder doch? .
Die Consumer Electronics Show in Las Vegas (CES) ist eröffnet. Sie gilt als erstes wichtigstes Technikevent des Jahres - auf der so manch kuriose Neuigkeiten präsentiert werden. Dieses Jahr ist's besonders putzig.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 0
Das ist interessant!