Wissen & Technik Ohne Fahrer und Schienen: Chinesische Stadt nimmt innovative Straßenbahn in Betrieb

16:45  07 dezember  2019
16:45  07 dezember  2019 Quelle:   ksta.de

54 Unfälle mit E-Scootern und 204 Strafzettel

  54 Unfälle mit E-Scootern und 204 Strafzettel Düsseldorf. Seit Mitte Juni dürfen in Deutschland E-Scooter genutzt werden. Jetzt hat das NRW-Innenministerium eine erste Verkehrsbilanz veröffentlicht. Vor allem die Zahl der Strafzettel ist hoch. © Martin Gerten Ein Polizist kontrolliert einen E-Scooter-Fahrer (Archiv). Seit dem Start von E-Scootern in Deutschland Mitte Juni sind in Nordrhein-Westfalen 54 meldepflichtige Unfälle mit den Rollern erfasst worden. Das teilte das NRW-Innenministerium am Mittwoch auf eine Landtags-Anfrage des Abgeordneten Alexander Langguth (fraktionslos) mit.

In der chinesischen Stadt Zhuzhou soll im kommenden Jahr die erste Straßenbahn ohne Schienen rollen. Hersteller ist der Bahnzulieferer CRRC, der nach eigenen Angaben sonst Teile für Hochgeschwindigkeitszüge herstellt.

Ein chinesisches Unternehmen hat ein Transportmittel entwickelt, das für Städte gedacht ist, die sich eine herkömmliche U- oder Straßenbahn Als erstes soll mit dem Fahrzeug eine 6,5 km lange Linie in der chinesischen Stadt Zhuzhou eingerichtet und kommendes Jahr in Betrieb genommen werden.

Schienenlose und autonome Straßenbahnen werden in Südwestchina in Betrieb genommen. © picture alliance/dpa Schienenlose und autonome Straßenbahnen werden in Südwestchina in Betrieb genommen.

Eine schienenlose und autonome Straßenbahn ist in Südwestchina in Betrieb genommen worden. Die Stadtbahn in Yibin in der Provinz Sichuan folgt einer eigenen Spur auf der Straße und fährt auf Gummirädern. Elektrisch betrieben erreicht die Bahn eine Geschwindigkeit von bis zu 70 Stundenkilometern und lässt sich auch leicht aufladen, wie chinesische Staatsmedien am Samstag berichteten.

Kosten deutlich geringer als bei normalen Straßenbahnen

Die seit zwei Jahren erprobte Bahn kann sowohl mit als auch ohne Zugführer über ein autonomes Fahrsystem betrieben werden. Gesteuert werden die drei Waggons für 300 Passagiere über optische und andere Sensoren sowie das globale Navigationssystem. Die Strecke des Autonomous Rail Rapid Transit (ART) genannten Zuges in Yibin ist 17,7 Kilometer lang.

Stadt, Polizei und Zoll kontrollieren Fahrzeuge

  Stadt, Polizei und Zoll kontrollieren Fahrzeuge Düsseldorf. Im Mittelpunkt der Schwerpunkt-Aktion standen getunte Autos, Taxis, E-Scooter- und Fahrradfahrer. Außerdem wurden mehr als 200 Parkverstöße geahndet. © Carsten Rehder In einer gemeinsamen Schwerpunkt-Kontrolle in der Nacht zu Freitag haben Polizei, Zoll und Stadt getunte Fahrzeuge, Taxis und E-Scooter-Fahrer in der Innenstadt überprüft. Die Polizei fertigte eine Straf- sowie zwölf Ordnungswidrigkeitenanzeigen unter anderem wegen berauschender Mittel am Steuer an. Außerdem gab es 27 Verwarngelder wegen Tunings, fünf Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Übersicht: Urlaub & Städte . Erleben Sie den Flair der schönsten Städte Europas. Zum Sparpreis Europa. Familie und Freunde sind oft nur eine Regiofahrt entfernt.

Chinesisch ist die meistgesprochene Sprache der Welt. Sprech‘ ich Chinesisch oder was? Diese Frage hört man, wenn es um Verständigungsprobleme zwischen Gesprächspartnern geht. Dieser Vorteil bleibt einem normalerweise verschlossen, wenn man nur Englisch beherrscht.

MSN-Nutzer interessieren sich auch für:

USA: "Das wäre der Anfang vom Ende“

Politik: Die SPD regiert vorerst weiter

Galerie: Historischer Wochenrückblick 2.-8. Dezember

Da keine Schienen gelegt werden müssen, sind die Investitionskosten nach Expertenangaben deutlich niedriger als bei herkömmlichen Stadtbahnen. Weitere Strecken gibt es bereits in Zhuzhou in der zentralchinesischen Provinz Hunan sowie in Yongxiu in der ostchinesischen Provinz Jiangxi.

Der Hersteller CRRC Zhuzhou Locomotive Company in Hunan macht seit dem Sommer auch Tests mit der neuen Bahn in der Hitze von Qatar, wo 2022 die Fußballweltmeisterschaft stattfindet. Der Zug wird gerne als Mischung aus Stadtbahn, Zug und Bus beschrieben, ähnelt aber am meisten einer Straßenbahn. (dpa)

So schützen Mercedes-Lkw Radfahrer und Co. - Bremsassistent und Abbiegeassistent

  So schützen Mercedes-Lkw Radfahrer und Co. - Bremsassistent und Abbiegeassistent Rechtsabbieger-Unfälle: Horror im Stadtverkehr. Im letzten Jahr starben in Deutschland 34 Radfahrer bei solchen Unfällen mit dem Lkw, bei 70 von insgesamt 400 tödlichen Rad-Unfällen waren Lkw zumindest beteiligt. Für Mercedes eindeutig zu viel. © Daimler AG Der Lkw-Hersteller leistet seit Jahrzehnten Pionierarbeit bei der Sicherheitstechnik im Lastkraftwagen. So kam 1981 das ABS, 2000 erstmals ein Spurhalter und Abstandsregeltempomat, 2001 das ESP, 2006 der automatische Bremsassistent mit Radar, der auf langsam fahrende Fahrzeuge reagiert, und 2018 der ABA 5 (Active Brake Assist).

Er ist 30 m lang, besitzt drei Wagen und läuft auf Gummireifen mit Kunststoffkern. Dabei bewegt sich das ART (Autonomous Rail Rapid Transit) genannte Transportfahrzeug mit Strom vorwärts. Wie das ART-Kunststück gelingt, ohne Schienen und Oberleitung autonom auf Kurs zu bleiben?

In China hat das Unternehmen CRRC die erste Straßenbahn ohne Schienen entwickelt, die fast autonom auf gestrichelten weißen Linien fährt.

Mehr auf MSN

Coronavirus: China will in sechs Tagen ein Krankenhaus für Virus-Infizierte bauen – Wie geht das? .
Coronavirus: China will in sechs Tagen ein Krankenhaus für Virus-Infizierte bauen – Wie geht das?Die chinesische Stadt Wuhan will in sechs Tagen ein Krankenhaus für Patienten bauen, die unter Verdacht stehen, sich mit dem neuartigen Coronavirus infiziert zu haben. Das neue Krankenhaus soll rund 1000 Betten umfassen und „die medizinischen Ressourcen vereinen, um die mit dem Virus infizierten Patienten isoliert und effizient behandeln zu können“, schreibt die staatliche People’s Daily.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 9
Das ist interessant!