Wissen & Technik-Ratten, die Cannabisrauch ausgesetzt waren. Einmal am Tag erlebte schädliche Auswirkungen auf das Herz, FDA & AHA finanzierte Studie

04:00  17 november  2022
04:00  17 november  2022 Quelle:   benzinga.com

Insider Q & A: FDA -Beamter über Vapings "Versprechen oder Gefahr"

 Insider Q & A: FDA -Beamter über Vapings Washington (AP) - es gab keine Flitterwochenzeit für den neuen Tabakchef der Food and Drug Administration, Brian King , der Wissenschaftler des öffentlichen Gesundheitswesens, der jetzt für die Regulierung des Landes verantwortlich ist Multibillionen-Dollar-Zigaretten- und Vaping-Industrie. © bereitgestellt von Associated Press Dieses undatierte Bild von der US -amerikanischen Nahrungsmittel- und Drogen -Administratorin zeigt das FDA -Zentrum für Tabakprodukte Brian King.

  Rats Exposed To Cannabis Smoke Once A Day Experienced Harmful Effects On The Heart, FDA & AHA Funded Study © bereitgestellt von Benzinga

Eine gemeinsame Überzeugung, dass Marihuana und E-Zigaretten gesündere Alternativen zu traditionellen Tabakzigaretten sind Forschung der University of California San Francisco.

Nach der -Studie , die am Dienstag im Journal Heart Rhythmus veröffentlicht wurde, gibt es Hinweise darauf, dass E-Zigaretten und Cannabis schädliche Auswirkungen auf das Herz haben, die der negativen Wirkung von Tabakzigaretten ähnlich sind. Vapes, Gelenke und Zigaretten können abnormale Herzrhythmen verursachen, schreibt Kron.

Trending: Elon Musk hat einen Top -Tesla -Manager gefragt, um nicht investierte Aktienpreise zu verlängern, und er kündigte prompt ab: Bericht - TE

FDA, Firma Quadurch in Hören über Drogen, um Frühgeborene zu verhindern. Administration Advisory Committee wird dem Hersteller eines Medikaments geben, das vorzeitige Geburten verhindern soll, um zu zeigen, warum sein Medikament nicht vom Markt gezogen w

 FDA, Firma Quadurch in Hören über Drogen, um Frühgeborene zu verhindern. Administration Advisory Committee wird dem Hersteller eines Medikaments geben, das vorzeitige Geburten verhindern soll, um zu zeigen, warum sein Medikament nicht vom Markt gezogen w FDA -Beamte haben , dass die Medikamente Makena zurückziehen wollen, weil es an Beweise dafür fehlt, dass es funktioniert und aufgrund seiner Nebenwirkungen. Das Medikament wurde im Rahmen des -Beschleunigungs -Zulassungsprogramms der Agentur zunächst zulässig, wodurch ein Medikament nach vielversprechenden frühen Ergebnissen starten kann, während größere Studien es weiter testen. „Basierend auf den heute gezeigten Beweisen ist Makena nicht wirksam“, sagte Dr.

muss lesen: Wenn Sie 1.000 US -Dollar in Meta investiert haben, als Trump auf Facebook gestartet wurde, haben Sie jetzt so viel

. "Wir fanden heraus, dass Zigaretten, E-Zigaretten und Marihuana die elektrische Aktivität, Struktur und neuronale Regulierung des Herzens stark beeinträchtigen", heißt es in der UCSF-Division der Kardiologie der UCSF-Kardiologie. „Oft kann jede einzelne Veränderung zu einer Arrhythmie -Krankheit führen. Leider sind diese nachteiligen Auswirkungen auf das Herz ziemlich umfassend. “

Die Forschung wurde vom kalifornischen Forschungsprogramm für Tabakerkrankungen, der American Heart Association, des FDA Center for Tabakprodukte, der National Institutes of Heart und anderen Partnern vom California Tobacco Disefacco, der American Heart Association finanziert.

Experten

Streuner Ratten x Neues Gleichgewicht 580 ist für die Kanalentexte nur

 Streuner Ratten x Neues Gleichgewicht 580 ist für die Kanalentexte nur Es wurde in Sydney einen wenig bekannten Streetwear-Händler namens Vorteile und Mini benötigt, um unsere Augen in Richtung der Marke zuzuwenden, aber Streuner Ratten sind zu einem unserer Lieblingsbeetschabeln geworden Ihre wange die Natur und die Vermeidung aller Dinge schlicht und einfach. Keiner ist offensichtlicher als in ihrer jüngsten Zusammenarbeit mit New Balance , die 28.

sagen, dass ein Herz gut funktioniert, es muss blut effizient und mit dem richtigen Rhythmus pumpen. Das Herz selbst hat ein elektrisches Steuerungssystem, das mit unserem Nervensystem verbunden ist. Wenn ein Teil des Herzens nicht auf diese elektrischen Kontrollsignale wirkt, kann es dazu führen, dass sich andere Teile des Herzens asynchron verhalten. Anstatt als eine (effiziente Pumpe) zu arbeiten, können Teile des Herzens gegeneinander funktionieren und potenziell lebensbedrohliche Arrhythmien verursachen.

Eine andere UCSF -Studie

, die im

European Heart Journal veröffentlicht wurde, bestätigte ebenfalls, dass -Substanzen wie Kokain, Opiate, Methamphetamin und sogar Marihuana mit der häufigsten Art von Herz -Arrhythmie -Vorhof -Vorhersehörigkeit in Verbindung gebracht werden. Die neue UCSF -Studie konzentrierte sich darauf, festzustellen, ob der Verbrauch neuer Tabakprodukte von Cannabis die Entwicklung eines proarrhythmischen Substrats verursachen und schließlich zu Arrhythmien führen kann.

ASX Health Stocks: US -amerikanische FDA ist sehr zufrieden mit Rassenonkologie; Mesoblast veröffentlicht Top -Line -Anzeigen von Phase 3

 ASX Health Stocks: US -amerikanische FDA ist sehr zufrieden mit Rassenonkologie; Mesoblast veröffentlicht Top -Line -Anzeigen von Phase 3 © Stockhead Australia ASX Health Stocks RAC Race Oncology erhielt positive Feedback von der US -amerikanischen FDA Hermed Start Heracare in Victoria Mesoblast angekündigt Top -Line -Ergebnisse aus Phase 3 -Versuch US FDA Erfreulich mit Race Oncology Submission Race Oncology (ASX: RAC) hat von der US -amerikanischen FDA positives Feedback und Anleitung in Bezug auf Bleidrogenzantren und ihre klinischen Pläne erhalten.

-Studienmethode

“Ratten wurden Rauch aus Tabak ausgesetzt; Marihuana- oder Cannabinoid-abgereicherte Marihuana; Aerosol aus elektronischen Zigaretten oder beheizten Tabakprodukten; oder 8 Wochen lang einmal pro Tag Luft zu reinigen “, schrieb Wissenschaftler. "Die Ratten, die Tabak- oder Marihuana -Produkten ausgesetzt waren, zeigten zunehmend einen erhöhten systolischen Blutdruck, verringerten die systolische Funktion des Herzkammerns mit Kammerdilatation und verringerte die Gesamtvariabilität der Herzfrequenz im Vergleich zur Clean Air Negative Control -Gruppe." „Es ist bemerkenswert, dass all diese Tabak- und Marihuana -Produkte ähnliche Auswirkungen hatten. Und was wirklich auffällig ist, ist, dass dies durch eine einzelne realistische Rauch-/Dampfsitzung pro Tag verursacht wurde “, sagte der Senior Autor

Matthew Springer,

Ph.D., ein UCSF -Professor für Kardiologie.

Springer betonte, dass weder E-Zigaretten, IQOs noch Cannabisgelenke „als harmloser Ersatz für das Rauchen angenommen werden sollten“.

Die Hauptstudienbeschränkung besteht darin, dass sie an Ratten und nicht an Menschen durchgeführt wurde.

Foto: Benzinga Edit; Quellen: Giorgio Trovato auf Unplash und Pixabay

© 2022 Benzinga.com. Benzinga bietet keine Anlageberatung. Alle Rechte vorbehalten.

Ein weiteres Pharmaunternehmen hat das Blutdruckmedikament gegen das Krankheitsrisiko .
zurückgerufen. Ein anderes Pharmaunternehmen erinnert an ein Blutdruckmedikament, das das Krebsrisiko erhöhen könnte, wenn sie in großen Mengen eingenommen werden. am Mittwoch erinnerte sich Lupine Pharmaceuticals an vier viele Quinapril-Tabletten, da das Medikament zu viel von der Nitrosamin-Verunreinigung N-Nitroso-Quinapril enthält, teilte die FDA mit. Das fragliche Medikament ist als: ▪ Quinapril -Tabletten USP, 20mg | Los Nr.

usr: 1
Das ist interessant!