Wissen & Technik Technik: Roboter mit Taubenflügeln

15:40  26 januar  2020
15:40  26 januar  2020 Quelle:   sueddeutsche.de

Gastronomie: Wenn der Roboter das Essen bringt – sollten sich Kellner Sorgen machen?

  Gastronomie: Wenn der Roboter das Essen bringt – sollten sich Kellner Sorgen machen? Jürgen Klinsmann verlor sein erstes Spiel als Trainer von Hertha BSC gegen Borussia Dortmund. Der ehemalige Bundestrainer lobt den 55-Jährigen, warnt aber auch vor der Aufgabe.

Technik . : Roboter mit Taubenflügeln . Detailansicht öffnen. Mit diesen „biohybriden“ Flügeln statteten die US-Forscher ihren Flugroboter aus.

Stehen die Federn weit auseinander, gleitet der Roboter wie eine Taube sanft durch die Lüfte. Dieses Kunststück gelingt, weil das Bindegewebe der Taube und die Gummiverbindungen des Fluggeräts elastisch sind und nachgeben.

Mit diesen „biohybriden“ Flügeln statteten die US-Forscher ihren Flugroboter aus. © Lentink Lab/Stanford University/AFP Mit diesen „biohybriden“ Flügeln statteten die US-Forscher ihren Flugroboter aus.

Ingenieure haben ein Fluggerät gebaut, das durch die Luft gleiten kann wie eine Taube. Sie haben sich dabei viel von den Vögeln abgeschaut.

Roboter mit Taubenflügeln

Auf den ersten Blick ist der fliegende Roboter kaum von einer Taube zu unterscheiden. Erst wenn man genauer hinschaut, erkennt man den Propeller, der das kleine Gerät in einem Video der kalifornischen Stanford University antreibt. Den Flugroboter mit echten Taubenfedern haben Ingenieure um David Lentink zusammengebaut. Es gelang ihnen sogar, das Gerät namens Pigeon Bot mithilfe von künstlichen Gelenken zu steuern. Die Konstrukteure kombinierten dabei biologische Erkenntnisse und Ingenieurswissen. Das berichten sie in zwei Fachartikeln in den Journalen Science Robotics und Science.

Gastronomie: Wenn der Roboter das Essen bringt – sollten sich Kellner Sorgen machen?

  Gastronomie: Wenn der Roboter das Essen bringt – sollten sich Kellner Sorgen machen? Lucien Favre konnte sich mit dem 2:1-Sieg bei Hertha BSC vor einer möglichen Entlassung bei Borussia Dortmund retten. Nun bekommt er von Ex-Bundestrainer Berti Vogts ein Lob.

Technik Roboter mit Taubenflügeln . Pflanzenzucht Zähmung des Liebesapfels. Grüne Woche Die Agrarmesse zeigt die Zukunft der Landwirtschaft.

Können moderne Roboter die unbeliebte Hausarbeit vollwertig allein erledigen und wie viel Geld sollte man für einen Saugroboter investieren? Unser Guide unterstützt Sie bei der Wahl eines passenden Gerätes. Ob Staubsauger Roboter , Geräte mit Nasswischeinrichtung oder Poolsauger.

Als promovierter Biologe mit einem Ingenieurstudium versuchte Lentink, insbesondere die Steuerung des Gleitflugs durch Tauben auf ein Fluggerät zu übertragen. Das Team untersuchte dazu zunächst Flügel toter Tauben und begann dann, sie so gut wie möglich nachzubauen.

Pigeon Bot hat neben einem Rumpf aus Hartschaumbrettern auch ein wenig Elektronik an Bord: ein GPS, eine Fernsteuerung, einen Motor mit Propeller sowie Aktuatoren für die Gelenke. An den Flügeln sind insgesamt 40 Flugfedern von Tauben befestigt. Echte Taubenfedern hätten viele Vorteile, schreiben die Autoren. Sie seien "unglaublich weich, leicht und robust". Außerdem ermöglichten sie stabile elastische Reaktionen auf unterschiedliche aerodynamische Belastungen. Hinzu kommt ein weiteres Phänomen, das Lentink und Kollegen in der Science-Studie genauer untersuchten: Wenn überlappende Flugfedern beim Strecken des Flügels auseinandergleiten, verhindert ein Mechanismus, dass sie sich ganz voneinander trennen. Mithilfe von Elektronenmikroskopie und mechanischen Tests fanden die Forscher heraus, wie das System funktioniert: Im Flug verhaken sich Tausende Flimmerhärchen auf den unten liegenden Federn in den kleinen Ästen der oben liegenden Federn. Das verhindert beim Spreizen der Flügel, dass Lücken in der Flügelfläche entstehen. Wenn der Flügel zum Körper hingezogen wird, lösen sich die verhakten Flimmerhärchen mit einem Geräusch wie beim Öffnen eines Klettverschlusses. Bei Vögeln wie der Schleiereule, die sehr leise fliegen, fanden die Forscher diesen Mechanismus nicht.

Gastronomie: Wenn der Roboter das Essen bringt – sollten sich Kellner Sorgen machen?

  Gastronomie: Wenn der Roboter das Essen bringt – sollten sich Kellner Sorgen machen? Tabellenführer Borussia Mönchengladbach empfängt den FC Bayern München zum Topspiel der Bundesliga. Berti Vogts blickt auf das Duell und hofft auf einen Sieg seiner Fohlen.

Technik Roboter mit Taubenflügeln . Pflanzenzucht Zähmung des Liebesapfels. Berlin: Tausende fordern neue Landwirtschaftspolitik.

Dank einer App können die Roboter auch über das Smartphone gesteuert werden. Das kostenlose didaktische Begleitmaterial auf dem fischertechnik eLearning Portal versorgt die Konstrukteure mit zusätzlichen Informationen sowie Videos und hilft diesen die unterschiedlichen Funktionen der

Mehr auf MSN

Bayer Leverkusens Lars Bender verteidigt Kai Havertz: "Er ist doch kein Roboter" .
Mauro Icardi, Kylian Mbappe, Angel Di Maria und Neymar un Co. eilen von Kantersieg zu Kantersieg. Paris Saint-Germains Trainer Thomas Tuchel ist begeistert von seinem Sturm-Quartett.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 4
Das ist interessant!