Wissen & Technik London: Geheimgang aus dem 17. Jahrhundert im Parlament entdeckt

18:26  26 februar  2020
18:26  26 februar  2020 Quelle:   spiegel.de

Brexit: "Partnerschaft nur gegen Freizügigkeit"

  Brexit: In London wartet der frischgewählte britische Regierungschef auf die neue EU-Kommissionschefin. Ihre erste Begegnung dürfte die künftigen Beziehungen prägen. Derweil baut das Europaparlament einige Hürden auf. © DW/B. Wesel Steve Bray demonstriert vor dem britischen Unterhaus beharrlich gegen den Brexit Großbritanniens Premierminister Boris Johnson will die Brexit-Übergangsphase keinesfalls über 2020 hinaus verlängern.

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender. ◄ | 15. Jh. | 16. Jh. | 17 . Jahrhundert | 18. Jh. | 19. Jh. | ► 1600er | 1610er | 1620er | 1630er | 1640er | 1650er | 1660er | 1670er | 1680er | 1690er. Das 17 . Jahrhundert begann am 1. Januar 1601 und endete am 31.

Jahrhundert bei Sanierung von Modeboutique entdeckt . Jahrhundert bei Sanierung von Modeboutique entdeckt . Folge uns auf.

"Zu sagen, dass wir überrascht waren, wäre eine Untertreibung": Bei Renovierungsarbeiten sind Historiker im Londoner Unterhaus auf einen Tunnel gestoßen - mit einem jahrhundertealten Graffiti.

  London: Geheimgang aus dem 17. Jahrhundert im Parlament entdeckt © UK Parliament/Jessica Taylor/ picture alliance/ empics

Man könnte meinen, dass es im ältesten Parlament der Welt nicht mehr viel zu entdecken gibt. Weit gefehlt: Im britischen Unterhaus haben Historiker bei Renovierungsarbeiten einen geheimen Zugang zu einem bislang unentdeckten Gang aus dem 17. Jahrhundert entdeckt.

Der Durchgang zum Unterhaus war für die Krönung von König Charles II im Jahr 1660 eingezogen worden, um Gästen den Zugang zu einem Festbankett zu ermöglichen, wie britische Medien berichten. Der Gang sei von etlichen Königen, Ministerpräsidenten und Parlamentssprechern genutzt worden.

Großbritannien: Konservative Mehrheit im britisches Unterhaus verabschiedet Johnsons Brexit-Gesetz

  Großbritannien: Konservative Mehrheit im britisches Unterhaus verabschiedet Johnsons Brexit-Gesetz Großbritannien: Konservative Mehrheit im britisches Unterhaus verabschiedet Johnsons Brexit-Gesetz

Jahrhundert . 9.02.2017 • 20: 17 Uhr. Im Nationalen Archiv der Slowakei sind Dokumente aus dem Jahr 1635 gefunden worden, auf welchen neben der Unterschrift eines Rechtsanwalts ein lustiges Zeichen steht, das dem heutigen Smiley ähnelt.

Jahrhundert entdeckt . Suche öffnen. spiegel.de durchsuchen Die einzigartige Sammlung von internationalen Briefen aus der Zeit zwischen 1680 und 1706 stammt aus dem Nachlass des Ehepaars Simon de Brienne und Maria Germain, die in diesen Jahren das Postmeisteramt von Den Haag

Doch im 20. Jahrhundert geriet der Gang in Vergessenheit: 1950 wurde er während Reparaturarbeiten wegen eines Bombenschadens im Zweiten Weltkrieg wiederentdeckt und daraufhin vollständig verschlossen. Dass es noch eine Tür gab, die zu dem Gang führt, wusste niemand mehr. Bis jetzt.

"Zu sagen, dass wir überrascht waren, wäre eine Untertreibung", sagte der Historiker Mark Collins der BBC. "Wir dachten wirklich, dass er nach dem Krieg für alle Zeiten versiegelt wurde." Seine Kollegin Liz Hallam Smith sagte demnach: "Ich war vor Ehrfurcht erstarrt, denn das zeigt, dass der Palast von Westminster noch viele Geheimnisse verbirgt."

"Da war ein kleines Schlüsselloch, das zuvor niemandem aufgefallen war"

Die Historiker, die die Arbeiten vornahmen, hatten den geheimen Eingang gefunden, als sie die Holzvertäfelung der Wand genau betrachteten. "Da war ein kleines Schlüsselloch, das zuvor niemandem aufgefallen war", sagte Smith. "Sobald ein Schlüssel dafür hergestellt war, öffnete sich die Wand wie eine Tür."

Abschied vom Europaparlament: „We will miss them“ – Letzte Sitzungswoche für Briten in Straßburg

  Abschied vom Europaparlament: „We will miss them“ – Letzte Sitzungswoche für Briten in Straßburg Am 31. Januar soll Großbritannien die EU verlassen. Welche Änderungen bringt der Brexit für das EU-Parlament und die Abgeordneten? © Foto: picture alliance/Philipp von Ditfurth/dpa Britische Abgeordnete um Brexit-Schlüsselfigur Nigel Farage (vordere Reihe links, Platz 690). Der Union Jack, die britische Flagge, flattert an der Fahnenstange vor dem Europaparlament in Straßburg – voraussichtlich zum letzten Mal in einer Sitzungswoche. Für die britischen Parlamentarier heißt es Abschiednehmen. „Jetzt ist der Kampf verloren“, sagt der Labour-Abgeordnete Seb Dance der Deutschen Presse-Agentur.

Mit 17 Das Jahrhundert der Jugend. Planet Berlin. Nach der Veröffentlichung von Dokumenten aus dem NSA-Untersuchungsausschuss vermuten die Behörden den Täter nach "Spiegel"-Informationen nun im Bundestag.

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender. ◄ | 16. Jh. | 17 . Jh. | 18. Jahrhundert | 19. Jh. | 20. Jh. | ► 1700er | 1710er | 1720er | 1730er | 1740er | 1750er | 1760er | 1770er | 1780er | 1790er. Das 18. Jahrhundert begann am 1. Januar 1701 und endete am 31.

In dem Gang entdeckten die Wissenschaftler unter anderem Aufhängungen für dreieinhalb Meter hohe Türen, die sich einst zur großen Westminster Halle öffneten. Der aber vielleicht erstaunlichste Fund: 169 Jahre altes Graffiti.

Liebe zu "altem Ale"

Die Inschrift hinterließen wohl Bauarbeiter, als sie das Parlamentsgebäude 1851 nach einem Feuer sanierten und den Gang dabei zumauerten. Mit Bleistift verewigte sich einer von ihnen an der Wand: "Dieser Raum wurde von Tom Porter verschlossen, der altes Ale sehr liebte."

Laut Parlamentshistoriker Mark Collins ist es erstaunlich, dass das Graffiti eine so lange Zeit unbeschadet überstand. Collins lud Porters Nachkommen zu einem Besuch in den Palast ein. "Es wäre großartig, wenn sie sehen könnten, wo ihr Verwandten einst arbeiteten", so Collins.

Doch vorher wollen die Verantwortlichen eines erledigen: Die Koordinaten des Geheimgang sollten digitalisiert werden - damit er nie wieder verschwinde.

Griechisches Parlament wählt erstmals Frau zur Staatspräsidentin

  Griechisches Parlament wählt erstmals Frau zur Staatspräsidentin Griechisches Parlament wählt erstmals Frau zur StaatspräsidentinKaterina Sakellaropoulou ist Griechenlands neue Staatspräsidentin. Die parteilose Juristin erhielt am Mittwoch die erforderliche Mehrheit der Stimmen. Damit steht erstmals eine Frau an der Spitze des Staates.

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender. ◄ | 15. Jh. | 16. Jh. | 17 . Jahrhundert | 18. Jh. | 19. Jh. | ► 1600er | 1610er | 1620er | 1630er | 1640er | 1650er | 1660er | 1670er | 1680er | 1690er. Das 17 . Jahrhundert begann am 1. Januar 1601 und endete am 31.

Sie gehen auf das 17 . Jahrhundert zurück und wurden ursprünglich für Berufsgruppen mit besonders schwerer Arbeit eingeführt. Im Parlament fällt die Mehrheit für die Reform sogar noch überwältigender aus. In der Nationalversammlung stimmten 454 Abgeordnete dafür und nur 80

Mehr auf MSN

Vor geplantem Formel-E-Finale: Londoner ExCeL-Centre wird Coronalazarett .
Auf Londons Ausstellungsgelände, das für die Formel E mit Indoor-Passagen aufwartet, gibt es derzeit anderes zu tun: Versorgung von Coronavirus-PatientenUnd genau die Coronavirus-Pandemie, die mittlerweile auch in Großbritannien rund 10.000 Menschen erfasst und mehr als 400 Menschen im Land das Leben gekostet hat, ist auch der Grund, dass man derzeit anderes zu tun hat als an die Formel E zu denken. Denn ab kommender Woche soll das ExCeL-Centre als Lazarett mit 4.000 Betten für Coronavirus-Patienten zur Verfügung stehen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 13
Das ist interessant!