Wissen & Technik Nur einer von acht WLAN-Routern mit "sehr gut" bewertet

00:25  27 februar  2020
00:25  27 februar  2020 Quelle:   spiegel.de

Eiskalter Brauch zum Jahresanfang - 10 Stellplätze fürs Neujahrsschwimmen

  Eiskalter Brauch zum Jahresanfang - 10 Stellplätze fürs Neujahrsschwimmen Frischer Start ins neue Jahr: Das Neujahrsschwimmen ist inzwischen in Deutschland weit verbreitet. Keine Lust auf die klirrende Kälte? Auch Zuschauer haben viel Spaß an diesen Veranstaltungen! promobil präsentiert 10 Orte mit Stellplätzen. © Stellplatz-Radar/Hess Norderney/Borkum: Der Wohnmobilhafen Norddeich liegt am Ortsrand von Norden, nur wenige Gehminuten vom Wasser entfernt. Vor Ort gibt es nicht nur ein Restaurant, sondern auch einen Imbiss und WLAN. Oft wird der Neujahrstag genutzt, um sich von den anstrengenden Weihnachtsfeiertagen oder auch der Silvesterfeier zu erholen.

Auf Supervectoring achten . Inzwischen unterstützen die meisten neuen WLAN - Router auch die sogenannte Supervectoring-Technik für besonders Nur ein Router mit " sehr gut " bewertet . Testsieger bei den sieben geprüften DSL-Routern wurde die 188 Euro teure Fritzbox 7590 von AVM

Langer WLAN -Schlüssel ist Pflicht. Alle Geräte starten ab Werk oder nach der geführten Ersteinrichtung durch den Nutzer mit Testsieger bei den sieben geprüften DSL- Routern wurde die 188 Euro teure Fritzbox 7590 von AVM (" Sehr gut "/Gesamtnote 1,5), gefolgt von der Auch sie schnitt "Gut" (2,0) ab.

Im direkten Vergleich offenbaren sich drastische Unterschiede zwischen verschiedenen Routern. Zum einen bei Leistung und Handhabung, vor allem aber beim Umgang mit Sicherheitsfunktionen.

  Nur einer von acht WLAN-Routern mit © Christin Klose/ dpa-tmn

Programmierfehler in der Betriebssoftware (Firmware) machen WLAN-Router angreifbar. Darum ist es wichtig, dass ein Gerät vom Hersteller regelmäßig und automatisch mit Updates versorgt wird, erklärt die Stiftung Warentest, die acht Router untersucht hat ("test"-Ausgabe 3/20). Allerdings bieten das uneingeschränkt nur drei Geräte - genau jene, die es im Test auch auf die ersten drei Plätze schaffen.

Deutsche Bahn: Bahn verspricht nahtloses Wlan in allen Zügen und Bahnhöfen

  Deutsche Bahn: Bahn verspricht nahtloses Wlan in allen Zügen und Bahnhöfen Das Wlan der Bahn soll bis Ende des Jahres deutlich besser werden. Ab heute können Bahnkunden zudem günstigere Tickets für den Fernverkehr kaufen. Die Preise sind nach Angaben des bundeseigenen Konzerns um zehn Prozent gesunken. Damit gebe die Bahn die vom Bund beschlossene Mehrwertsteuersenkung vollständig an die Kunden weiter.Die Senkung ist ein Teil des Klimapakets der Bundesregierung, mit dem der Ausstoß von Treibhausgasen reduziert werden soll.

Nur ein Router erhält ein „ sehr gut “ von der Stiftung Warentest. Alle Geräte starten ab Werk oder nach der geführten Ersteinrichtung durch den Nutzer mit einem verschlüsselten WLAN -Funknetz. Auf Supervectoring achten . Inzwischen unterstützen die meisten neuen Router auch die sogenannte

Langer WLAN -Schlüssel ist Pflicht. Alle Geräte starten ab Werk oder nach der geführten Inzwischen unterstützen die meisten neuen Router auch die sogenannte Supervectoring-Technik für Wer es nutzen möchte, sollte beim Kauf auf die Möglichkeit achten , vernetzte Smart-Home-Geräte zu steuern.

Immerhin: Massive Sicherheitslücken, die sich für Angriffe über das Internet ausnutzen lassen, haben die Prüfer bei keinem der getesteten Router gefunden.

Ein langer WLAN-Schlüssel ist Pflicht

Alle Geräte starten ab Werk oder nach der angeleiteten Ersteinrichtung durch den Nutzer mit einem verschlüsselten WLAN-Funknetz. Allerdings sind die Passwörter oft nur acht Zeichen lang - zu wenig, wenn man den Empfehlungen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) folgt. Das rät nämlich zu mindestens 20 Zeichen.

Auch den Zugriff auf die Oberfläche der Geräteverwaltung per Browser schätzen die Experten vielfach als unsicher ein. Denn einige Geräte akzeptieren ein einziges Zeichen als Passwort - definitiv zu kurz, um sicher zu sein.

FC Bayern München: Hansi Flick hofft auf baldige Rückkehr von Serge Gnabry

  FC Bayern München: Hansi Flick hofft auf baldige Rückkehr von Serge Gnabry Am Freitag hat der FC Bayern sein Trainingslager in Doha beendet. Trainer Hansi Flick zeigte sich zufrieden, Serge Gnabry macht jedoch Sorgen.Zu seinen unter der Woche geäußerten Transferwünschen sagte Flick nichts, vielmehr signalisierte der 54-Jährige die Aussicht auf eine baldige Rückkehr von Serge Gnabry ins Training. "Ich hoffe, dass er nächste Woche, spätestens am Dienstag anfangen kann", sagte Flick über den Nationalspieler, den hartnäckige Beschwerden an der Achillessehne plagen: "Ärgerlich, es fehlt ein wichtiger Spieler auf den Außenpositionen.

Auf Supervectoring achten . Inzwischen unterstützen die meisten neuen Router auch die sogenannte Supervectoring-Technik für besonders schnelle Wer es nutzen möchte, sollte beim Kauf auf die Möglichkeit achten , vernetzte Smart-Home-Geräte zu steuern. Nur ein Router ist " sehr gut ".

Langer WLAN -Schlüssel ist Pflicht. Alle Geräte starten ab Werk oder nach der geführten Ersteinrichtung durch den Nutzer mit einem verschlüsselten Wer es nutzen möchte, sollte beim Kauf auf die Möglichkeit achten , vernetzte Smart-Home-Geräte zu steuern. Nur ein Router ist " sehr gut ".

Auf Supervectoring achten

Inzwischen unterstützen die meisten neuen WLAN-Router auch die sogenannte Supervectoring-Technik für besonders schnelle DSL-Anschlüsse. Nur zwei der getesteten DSL-Router beherrschten das nicht. Auch wenn die Technik längst noch nicht überall verfügbar ist, sollten Käufer trotzdem darauf achten, um ein zukunftssicheres Gerät zu haben. Sofern man Supervectoring als Zukunftstechnik ansieht, versteht sich - und nicht etwa nur Glasfaseranschlüsse bis ins Haus (FTTH).

Standard bei der Ausstattung von Routern sind inzwischen USB-Buchsen zum Anschluss von Druckern oder Festplatten sowie Telefonanlagen für internetbasierte Telefonanschlüsse - wobei deren Features von Anrufsperren bis hin zum Anrufbeantworter sowie ihre Sprachqualität sehr unterschiedlich ausfallen. Wer seine Wohnung mit Smart-Home-Geräten ausstatten möchte, sollte außerdem darauf achten, diese über den Router steuern zu können.

Xbox-Games aufs Smartphone streamen

  Xbox-Games aufs Smartphone streamen Unterwegs Xbox-Games spielen? Oder daheim einfach weiterspielen, obwohl jemand anderes den Fernseher, an dem die Konsole hängt, in Beschlag genommen hat? Kein Problem, sagt Microsoft. Xbox-Games lassen sich ab sofort auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Android-Geräte streamen. © APA - Austria Presse Agentur Weil sich die Funktion noch im Teststadium befindet, müssen Nutzer dem Xbox-Insider-Programm beitreten, um sie ausprobieren zu können. In Großbritannien und den USA war der Feature-Test bereits Ende Oktober 2019 angelaufen.

Langer WLAN -Schlüssel ist Pflicht. Alle Geräte starten ab Werk oder nach der geführten Ersteinrichtung durch den Nutzer mit einem verschlüsselten Wer es nutzen möchte, sollte beim Kauf auf die Möglichkeit achten , vernetzte Smart-Home-Geräte zu steuern. Nur ein Router ist „ sehr gut “.

Langer WLAN -Schlüssel ist Pflicht. Alle Geräte starten ab Werk oder nach der geführten Ersteinrichtung durch den Nutzer mit einem verschlüsselten Wer es nutzen möchte, sollte beim Kauf auf die Möglichkeit achten , vernetzte Smart-Home-Geräte zu steuern. Nur ein Router ist " sehr gut ".

Nur ein Router mit "sehr gut" bewertet

Testsieger bei den sieben geprüften DSL-Routern wurde die 188 Euro teure Fritzbox 7590 von AVM ("Sehr gut"/Gesamtnote 1,5), gefolgt von der 117 Euro teuren Fritzbox 7530 ("Gut"/1,6) und dem TP-Link Archer VR2800v ("Gut"/2,1) für 157 Euro.

Da das Angebot an frei verkäuflichen Routern für Kabelanschlüsse klein ist, schaffte es nur die 248 Euro teure Fritzbox 6591 Cable in den Test. Auch sie schnitt mit einem "Gut" (2,0) ab.

Mehr auf MSN

Hongkong legt Neuankömmlingen elektronische Armbänder an .
Die Einhaltung der Quarantänevorschriften wird in Hongkong rigoros kontrolliert. Der Datenschutz wird ausgehebelt. © news.gov.hk Seit Donnerstag werden alle Menschen, die Hongkong betreten, für 14 Tage unter Quarantäne gestellt. Die Maßnahme soll helfen, die Ausbreitung des Coronavirus zu bremsen. Auf die Vernunft der Einreisenden mag sich die Regierung der chinesischen Sonderverwaltungszone dabei nicht verlassen. Jedem Neuankömmling wird ein elektronisches Armband angelegt, das helfen soll zu überprüfen, ob er oder sie sich an die Quarantäneregeln hält.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 0
Das ist interessant!