Wissen & Technik Hubble interstellare „Feuerwerke“ ein.

07:00  03 juli  2019
07:00  03 juli  2019 Quelle:   bgr.com

„Nicht zu übertreffen“: Nasa-Forscher vereinen Aufnahmen des Hubble-Teleskops aus 16 Jahren zu einer atemberaubenden Karte

„Nicht zu übertreffen“: Nasa-Forscher vereinen Aufnahmen des Hubble-Teleskops aus 16 Jahren zu einer atemberaubenden Karte „Nicht zu übertreffen“: Nasa-Forscher vereinen Aufnahmen des Hubble-Teleskops aus 16 Jahren zu einer atemberaubenden Karte

Das von Hubble aufgenommene Bild zeigt die expandierenden Gase des Doppelsternsystems Eta Carinae, die in rot, weiß und blau leuchten. Während in Italien der Vulkan Stromboli Feuer spuckt und in den USA zum Unabhängigkeitstag Pyro- Feuerwerke gezündet wurden, hat das NASA/ESA

Ein Muss für jeden Pyro! A must for every pyro! Das Video zeigt einen Teil der schönsten und besten Szenen aus dieser Saison. Die Feuerwerke wurden in Italien, Malta und in der Schweiz gezündet und aufgenommen.

Pünktlich zum 4. Juli fängt Hubble captures interstellar ‘fireworks’ just in time for July 4th © Bereitgestellt von Penske Media Corporation Capture

Mit dem bevorstehenden Unabhängigkeitstag füllen sich die Menschen in den USA wie jedes Jahr mit minderwertigem Sprengstoff. Aber während Ihre Nachbarschaft wahrscheinlich mit winzigen Röhren gefüllt sein wird, die Funken und Feuerwerkskörper spucken, die sicherstellen, dass niemand gut schläft, genießt Hubble von der NASA den Anblick einer ganz anderen Art von Feuerwerksshow.

In , einem neuen Blog-Beitrag , zeigt die NASA einige absolut unglaubliche Bilder eines fernen Sterns inmitten eines heftigen Wutanfalls. Eta Carinae, der Stern im Herzen des feurigen Infernos, das Sie oben sehen, liegt etwa 7.500 Lichtjahre entfernt, aber seine dramatischen Ausbrüche sind für Hubble leicht zu erkennen.

'Hubble der nächsten Generation' nimmt Gestalt an

 'Hubble der nächsten Generation' nimmt Gestalt an © NASA / Chris Gunn Die Ingenieure von Northrop Grumman senken das Teleskopsegment auf den Schild und das Raumschiff Der Nachfolger des Hubble-Observatoriums hat einen wichtigen Meilenstein in seiner Konstruktion erreicht. Alle Elemente des James Webb Space Telescope (JWST) wurden zum ersten Mal zusammengeführt. Es bereitet die Bühne für einige kritische Tests, die hoffentlich irgendwann im Jahr 2021 zu einem Start in die Umlaufbahn führen werden.

Ein Höhenfeuerwerk bestehend aus Batterien und Bomben bis Kaliber 100mm. Anlass war eine Kirmesveranstaltung. Der Abbrennplatz war relativ eng, also konnten

Illustration über Bunter Satz der Feuerwerke Vektorillustrationen. von den bunten Feuerwerken eingestellt Leute mit Feuerwerksraketen Satz, Männer und Frauen, die Feiertag mit Feuerwerksvektor Illustration auf einem Weiß feiern Bunte Feuerwerke eingestellt Vector-Set mit acht

Laut NASA begann der Stern bereits in den 1840er Jahren zu agieren, als Astronomen zum ersten Mal seinen intensiven Ausbruch beobachteten. Die Explosion war so groß und hell, dass Eta Carinae nach Angaben der NASA über ein Jahrzehnt lang der zweithellste Stern war, der von der Erde aus sichtbar war.

Seitdem hat es sich etwas beruhigt, aber Hubbles leistungsstarkes Objektiv ist immer noch in der Lage, seine feurige Persönlichkeit aus der Ferne einzufangen. Es ist seit über zwei Jahrzehnten ein beliebtes Ziel von Hubble-Wissenschaftlern.

"Wir haben eine große Menge an warmem Gas entdeckt, das bei der Großen Eruption ausgestoßen wurde, aber noch nicht mit dem anderen Material um Eta Carinae kollidiert ist", sagte Nathan Smith, leitender Ermittler des Hubble-Programms, in einer Erklärung. „Der größte Teil der Emissionen befindet sich dort, wo wir einen leeren Hohlraum erwartet haben. Dieses zusätzliche Material ist schnell und erhöht den Einsatz in Bezug auf die Gesamtenergie für eine bereits mächtige Sternenexplosion. “

In einer Entfernung von 7.500 Lichtjahren können wir diese intensive Explosion aus der Ferne beobachten, aber die Show ist noch nicht vorbei. Die NASA sagt, dass der Stern irgendwann seine Spitze vollständig sprengen wird, wenn er in eine Supernova explodiert. Es ist jedoch unmöglich vorherzusagen, wann dies geschehen wird.

LightSail 2 entfaltet Segel, nächster Schritt in Richtung Raumfahrt mit Sonnenwinden .
© Josh Spradling / The Planetary Society, über Agence France-Presse - Getty Images Das Konzept eines Künstlers von LightSail 2 über der Erde. Die Fähigkeit, mit der Energie der Sonne durch den Kosmos zu segeln, wird endlich Realität. So erhalten Sie ein Wohnungsbaudarlehen mit 5% Anzahlung Erfahren Sie mehr über Finder Ad Finder.com.au Ingenieure in Kalifornien haben am Dienstag einen Knopf gedrückt, der die Segel auf einem Satelliten entfaltet, der gesteuert werden kann Um die Erde herum, hoff

usr: 0
Das ist interessant!