Wissen & Technik Factbox: Was könnte Botswanas mysteriösen Elefantentod verursachen?

16:20  03 juli  2020
16:20  03 juli  2020 Quelle:   reuters.com

Hinter Trump und Sessions Twitter-Reihe, ein wichtiger Sitz des Senats

 Hinter Trump und Sessions Twitter-Reihe, ein wichtiger Sitz des Senats WASHINGTON (Reuters) - Der frühere US-Generalstaatsanwalt Jeff Sessions und Präsident Donald Trump streiten in den sozialen Medien um einen Primärkampf in Alabama, der möglicherweise der Schlüssel für die Republikaner ist, die die Kontrolle über die USA behalten Senat.

a reptile on a dirt road: A dead elephant is seen in this undated handout image in Okavango Delta © Reuters / VON REUTERS ERHALTENE FOTOGRAFIEN In diesem undatierten Handzettelbild im Okavango Delta

ist ein toter Elefant zu sehen. GABORONE (Reuters) - Botswana untersucht Hunderte von ungeklärten Elefantentoten in einem der wichtigsten Touristenziele Afrikas.

In Botswana lebt ein Drittel der afrikanischen Elefanten, und es gibt Bedenken, dass alles, was die im Mai erstmals registrierten Todesfälle verursacht, Tiere in Nachbarländern betreffen könnte.

Es folgen einige Theorien darüber, was hinter den ungeklärten Todesfällen stecken könnte.

POACHING

Die Regierung und Naturschützer schlossen Wilderei frühzeitig aus, da die Kadaver mit ihren Stoßzähnen intakt gefunden wurden.

Marcel Somerville erleidet den schlimmsten Tag seines Lebens, als er "fast gestorben" ist.

 Marcel Somerville erleidet den schlimmsten Tag seines Lebens, als er © Bang Showbiz Marcel Somerville Marcel Somerville liegt im Krankenhaus, nachdem er am Wochenende "fast gestorben" ist. Der 31-jährige Reality-Star, der an der dritten Serie von 'Love Island' teilgenommen hat, hat sich in seinen Instagram-Geschichten bei denen bedankt, die ihm alles Gute und eine baldige Genesung gewünscht haben, nachdem er den "schlimmsten Tag von" erlitten hatte [sein] Leben "am Samstag (06.06.20).

Afrikas gesamte Elefantenpopulation ist aufgrund von Wilderei rückläufig, aber Botswana war eine Ausnahme. Die Zahl der Elefanten stieg von 80.000 Ende der neunziger Jahre auf 130.000.

GIFT

Wilderer verwenden manchmal Gifte wie Zyanid, um Elefanten zu töten, bevor sie ihre Stoßzähne für Elfenbein entfernen. Aber fressende Tiere scheinen nicht in der Nähe der Kadaver zu sterben, was ein Zeichen dafür wäre, dass Gift schuld war.

ANTHRAX

Anthrax, eine Infektionskrankheit, die durch sporenbildende Bakterien verursacht wird, betrifft manchmal wild lebende Tiere in Botswana. Laut Veterinärexperten der Regierung enthielten Proben von toten Tieren im Okavango Panhandle keine Spuren von Anthrax.

ALGALBLÜTEN

Eine weitere mögliche Ursache könnten Algenblüten sein, die für große Tiere wassergiftig machen können.

Ryan Seacrest enthüllt, dass er mit seiner Freundin Schluss gemacht hat, nachdem er mit einer "mysteriösen Frau" entdeckt wurde

 Ryan Seacrest enthüllt, dass er mit seiner Freundin Schluss gemacht hat, nachdem er mit einer © Jared Siskin - Getty Images Ryan Seacrest bestätigte, dass er sich von seiner Freundin Shayna Taylor getrennt hat, nachdem er in Mexiko mit einem mysteriösen Date gesehen wurde Shayna war acht Jahre lang ein und aus und wird "gute Freunde" bleiben. Hallo, verbringst du deine Zeit damit, dich zu fragen, was Ryan Seacrest vorhat? Cool, gut UPDATE.

Bis zu 70% der toten Elefanten wurden in der Nähe von Wasserlöchern gefunden. Aber andere Tiere scheinen nicht in großer Zahl zu sterben.

DROUGHT

Dürre ist eine häufige Todesursache in trockenen Teilen des südlichen Afrikas, hat aber in den letzten Monaten im Okavango Panhandle geregnet, und Forscher, die das Gebiet besucht haben, sagen, dass es reichlich Wasser gibt.

EIN NEUER PATHOGEN?

-Naturschützer haben spekuliert, dass ein anderer Krankheitserreger - ein bekanntes oder neuartiges Virus oder Bakterien - schuld sein könnte.

-Forscher haben berichtet, dass sie lebende Elefanten sehen, die physisch geschwächt sind oder im Kreis wandern, ein Hinweis auf eine neurologische Beeinträchtigung. Einige wurden verdeckt gefunden, was auf einen plötzlichen Tod hinweisen könnte.

Die Regierung hat nach eigenen Angaben Proben von toten Tieren zur weiteren Untersuchung an Laboratorien in Simbabwe, Südafrika und Kanada geschickt.

(Berichterstattung von Brian Benza in Gaborone und Alexander Winning in Johannesburg; Redaktion von Alexandra Zavis und Janet Lawrence)

Halle Berry neckt sie mit jemandem mit 'Sunday Funday'-Post mit einem mysteriösen Kerl .

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 32
Das ist interessant!