Wissen & Technik Der Aldi unter den E-Autos: Dieser Wagen soll gerade einmal 10.000 Euro kosten — hat aber einen entscheidenden Nachteil

11:31  04 august  2020
11:31  04 august  2020 Quelle:   businessinsider.de

Das ewige Missverständnis

  Das ewige Missverständnis André Schürrle verlässt Borussia Dortmund endgültig. Es ist das Ende eines Missverständnisses. Hört der ehemalige Tuchel-Wunschspieler jetzt ganz auf? © Imago André Schürrles Vertrag beim BVB wurde aufgelöst Ziemlich genau vier Jahren ist es nun her, als der BVB André Schürrle aus Wolfsburg geholt hat.30 Millionen Euro blätterten die Schwarzgelben für den Weltmeister von 2014 hin. Damit war Schürrle der unangefochtene Rekord-Transfer. Nie zuvor gaben die Dortmunder bis dato mehr Geld für einen Spieler aus.Es war der Anfang einer großen Missehe.

Er soll der Aldi unter den E - Autos werden. Ab 2021 soll der Dacia Spring auch in Europa zu haben sein. Einen großen Nachteil hat er aber . Heißt: Ein Kaufpreis von 10 . 000 Euro oder noch weniger ist unter diesen Bedingungen durchaus denkbar. Damit wäre der Spring in etwa so günstig oder noch

Damit soll das Fahrzeug eine „von Elektrosportwagen bisher unerreichten Dauerleistung“ erreichen. Ein weiterer Vorteil ist das induktive Ladesystem, mit dem die Batterie Der Aldi unter den E - Autos : Dieser Wagen soll gerade einmal 10 . 000 Euro kosten — hat aber einen entscheidenden Nachteil .

Entwurf des Dacia Spring. © Bereitgestellt von Business Insider Deutschland Entwurf des Dacia Spring. Dacia

Er soll der Aldi unter den E-Autos sein, im Preis unschlagbar, ein Wagen der Zukunft für den kleinen Mann und die kleine Frau. Da scheint es stimmig, dass der neue Dacia, Hoffnungsträger des gleichnamigen rumänischen Herstellers, nicht etwa im teuren Europa gebaut wird, sondern in China, genauer im Werk des Dacia-Mutterkonzerns Renault in Wuhan.

Dacia preist seinen neuen kleinen Flitzer, der den Namen Spring (auf Deutsch Frühling) trägt, als "einfach, langlebig und erschwinglich" an. Das erste Serienmodell soll ab 2021 verfügbar sein. Damit kommt Dacia dem Konkurrenten Volkswagen zuvor. Deutschlands größter Autobauer wird seinen Billigwagen VW ID.1 wohl erst deutlich nach 2021 auf den Markt bringen, vielleicht erst 2025.

Der Aldi unter den E-Autos: Dieser Wagen soll gerade einmal 10.000 Euro kosten — hat aber einen entscheidenden Nachteil

  Der Aldi unter den E-Autos: Dieser Wagen soll gerade einmal 10.000 Euro kosten — hat aber einen entscheidenden Nachteil Er soll der Aldi unter den E-Autos werden. Ab 2021 soll der Dacia Spring auch in Europa zu haben sein. Einen großen Nachteil hat er aber.Dacia preist seinen neuen kleinen Flitzer, der den Namen Spring (auf Deutsch Frühling) trägt, als "einfach, langlebig und erschwinglich" an. Das erste Serienmodell soll ab 2021 verfügbar sein. Damit kommt Dacia dem Konkurrenten Volkswagen zuvor. Deutschlands größter Autobauer wird seinen Billigwagen VW ID.1 wohl erst deutlich nach 2021 auf den Markt bringen, vielleicht erst 2025.

Der Nexo beginnt ab 69. 000 Euro — und selbst dieser Preis ist laut Stefan Bratzel ein „Marketing-Preis“, der nicht die hohen Produktionskosten komplett berücksichtigt. Der Aldi unter den E - Autos : Dieser Wagen soll gerade einmal 10 . 000 Euro kosten — hat aber einen entscheidenden Nachteil .

Angesichts der anderen Nachteile von E - Autos resümiert Noodt: „Solange Strom in Deutschland recht teuer und Benzin und Diesel relativ billig sind, wird es das Elektroauto Der Aldi unter den E - Autos : Dieser Wagen soll gerade einmal 10 . 000 Euro kosten — hat aber einen entscheidenden Nachteil .

Lest auch: Lithium-Schatz am Oberrhein: Ein großer Nachteil deutscher E-Autos könnte bald verschwinden

Diesen Monat tauchten Patentzeichnungen des neuen Spring auf. Hier seht ihr einen Zusammenschnitt von Dacia-Fans auf YouTube:

Dacia Spring könnte günstigstes E-Auto werden

Der Spring ist als Viersitzer und Fünftürer geplant. Für weite Strecken geeignet ist er allerdings nicht. Nach Firmenangaben liegt die Reichweite bei etwas mehr als 200 Kilometern. Ein Stadtauto eben. Dazu passt auch die Länge des Wagens (3,7 Meter).

Dass der Spring in China gebaut wird, hat dabei auch ganz praktische Gründe. Chinas Infrastruktur eignet sich für E-Autos besser. Während Europa eine eigene Kathoden- und Batteriezellenfertigung erst noch aufbaut, Rohstoffe wie Lithium und Kobalt erst noch konsequent in eigene Lieferketten eingliedern muss, ist das alles in China schon vorhanden. Konzernmutter Renault baut in Wuhan bereits das E-Auto City K-ZE, das dem Dacia als Vorbild dient.

Neuer Star unter den E-Autos: Dieser Wagen soll bald Tesla übertrumpfen — mit einem System, das Elon Musk gar nicht gefällt

  Neuer Star unter den E-Autos: Dieser Wagen soll bald Tesla übertrumpfen — mit einem System, das Elon Musk gar nicht gefällt Einst entwickelte der Lucid-Motors-Chef Teslas Model S. Jetzt will er seine Schöpfung übertrumpfen. Auch mit einem strittigen Fahrassistenten.Ohne Tesla hätte es den Lucid Air wohl so nie gegeben. Tatsächlich arbeitete Rawlinson selbst einst unter Elon Musk, ja entwarf die Tesla-Luxuslimousine Model S, ehe er Anfang der 2010er-Jahre zum Rivalen wechselte. Jetzt will er seine Tesla-Schöpfung übertrumpfen.

Ein Sonderfall, wie der Branchenexperte feststellt. Die feste Prämie von 2.500 Euro habe den Kauf von Kleinwagen besonders gefördert. Der Aldi unter den E - Autos : Dieser Wagen soll gerade einmal 10 . 000 Euro kosten — hat aber einen entscheidenden Nachteil .

Jetzt tauchten auf einer Internetplattform Bilder auf, die das E - Auto zeigen sollen . Offiziell will sich der Konzern dazu laut „Handelsblatt“ nicht äußern. Der Aldi unter den E - Autos : Dieser Wagen soll gerade einmal 10 . 000 Euro kosten — hat aber einen entscheidenden Nachteil .

Der Renault City K-ZE und wohl auch der Dacia haben allerdings einen entscheidenden Nachteil. Bei 105 Kilometern pro Stunde ist Schluss, wie der ADAC im März schrieb. Der Automobilclub hält es aber für denkbar, dass die europäische Dacia-Version schneller fahren darf und auch etwas mehr Leistung bekommt.

Für Dacia könnte der Spring zum Erfolg werden, weil er noch wenig Konkurrenz habe, schreibt der ADAC. Zudem merke man ihm nicht an, dass an jedem Cent gespart worden sei.

Lest auch: Wie werden E-Autos von Tesla günstiger? Elon Musk hat eine hochumstrittene Idee

Offizielle Angaben zum Preis machte Dacia bislang nicht. Allerdings gilt als wahrscheinlich, dass das Auto in Europa am Ende eher weniger denn mehr als 20.000 Euro kosten wird. Für E-Autos unter 40.000 Euro erhalten Käufer in Deutschland zurzeit eine Prämie von 9.000 Euro. Heißt: Ein Kaufpreis von 10.000 Euro oder noch weniger ist unter diesen Bedingungen durchaus denkbar. Damit wäre der Spring in etwa so günstig oder noch günstiger als ein neuer Renault Twingo oder ein Toyota Aygo, zwei Verbrenner. Dann wäre der neue Dacia nicht mehr nur unter den E-Autos der Aldi.

Der Aldi unter den E-Autos: Dieser Wagen soll gerade einmal 10.000 Euro kosten — hat aber einen entscheidenden Nachteil

  Der Aldi unter den E-Autos: Dieser Wagen soll gerade einmal 10.000 Euro kosten — hat aber einen entscheidenden Nachteil Er soll der Aldi unter den E-Autos werden. Ab 2021 soll der Dacia Spring auch in Europa zu haben sein. Einen großen Nachteil hat er aber.Dacia preist seinen neuen kleinen Flitzer, der den Namen Spring (auf Deutsch Frühling) trägt, als "einfach, langlebig und erschwinglich" an. Das erste Serienmodell soll ab 2021 verfügbar sein. Damit kommt Dacia dem Konkurrenten Volkswagen zuvor. Deutschlands größter Autobauer wird seinen Billigwagen VW ID.1 wohl erst deutlich nach 2021 auf den Markt bringen, vielleicht erst 2025.

16. 000 Euro soll der Sion kosten , aber ohne Batterie. Für die werden derzeit noch 4. 000 Euro berechnet. Also verglichen mit den 35. 000 Euro für das günstigste Der Aldi unter den E - Autos : Dieser Wagen soll gerade einmal 10 . 000 Euro kosten — hat aber einen entscheidenden Nachteil .

Eines steht fest: Die Tiefen des Meeres sind bislang nicht genügend erforscht. Um den Abbau in der Tiefseeregion also wirklich beginnen zu können, werden vorab definitiv Der Aldi unter den E - Autos : Dieser Wagen soll gerade einmal 10 . 000 Euro kosten — hat aber einen entscheidenden Nachteil .

ab

Dacia Spring © Dacia Dacia Spring

Erdogans Elektro-Coup: Dieser türkische Wagen hat einen entscheidenden Vorteil gegenüber deutschen E-Autos .
Das türkische E-Auto Togg ist Recep Tayyip Erdogans ganzer Stolz. Und schon Ende 2022 soll es erhältlich sein. Auch in Deutschland.Erdogan spielte auf den bis dahin letzten türkischen Versuch an, ein eigenes Auto herzustellen. "Devrim" hieß die Marke. Sie entpuppte sich als Flop. Diesmal, versprach Erdogan, sollte alles besser werden. Und zwar schnell. Schon 2022 sollte das E-Auto in Produktion gehen. Ein ehrgeiziger Plan.

usr: 2
Das ist interessant!