Wissen & Technik Am GLAAD Spirit Day erklären 10 LGBTQ-Leute, wie man mit Mobbing umgeht

12:10  16 oktober  2020
12:10  16 oktober  2020 Quelle:   teenvogue.com

Biden an schwule Anwälte: "Sie verdienen einen Partner im Weißen Haus"

 Biden an schwule Anwälte: Hinweis auf eine Litanei von Krisen - Pandemie, wirtschaftlicher Niedergang, Klimawandel, Waldbrände, Bedrohung der LGBTQ-Gleichstellung - Biden sagte, der gemeinsame Nenner sei Präsident Donald Trump . „Ein Präsident, der die Dinge nicht besser, sondern schlimmer macht. Wer Chaos bringt, bringt keine Ordnung. Wer sieht Gewalt und entzündet nur die Flammen “, sagte er in einer aufgezeichneten dreiminütigen Rede.

" Spirit Day ist ein Mittel, um sich gegen LGBTQ - Mobbing auszusprechen und mit LGBTQ -Jugendlichen zu stehen, die aufgrund ihrer Identität überproportional Wie man Mobbing bei der Arbeit bekämpft. Was können Sie tun, um Ihren Arbeitsplatz für alle Mitarbeiter sicher zu machen?

Mobbing am Arbeitsplatz wird dabei stets mit einem Ziel durchgeführt – nämlich mit der zielgerichteten Belästigung und Ausgrenzung des betroffenen Opfers. Die Täter, auch Mobber genannt, sehen sich dann oft am Ziel, wenn der Gemobbte schließlich das Handtuch wirft und durch Kündigung das

a colorful kite flying in the sky © Getty Images

Es ist kein Geheimnis, dass 2020 ein Jahr voller beispielloser Herausforderungen und -Krisen war. Was jedoch häufig unterdiskutiert wird, ist, wie sich diese Herausforderungen weiterhin eindeutig auf LGBTQ-Jugendliche auswirken. Inmitten der COVID-19-Pandemie sind LGBTQ -Jugendliche zu -Anfälligen geworden, die zusätzlich zu denjenigen, mit denen sie bereits konfrontiert sind, einem erhöhten Maß an Stress, Isolation und anderen psychischen Gesundheitsproblemen ausgesetzt sind. Noch vor der Pandemie ergab die nationale Umfrage 2020 des Trevor-Projekts zur psychischen Gesundheit von LGBTQ-Jugendlichen , dass jeder dritte LGBTQ-Jugendliche angab, aufgrund seiner LGBTQ-Identität in seinem Leben körperlich bedroht oder geschädigt worden zu sein. Seit Beginn der COVID-19-Pandemie haben Anrufe bei der Hotline des Trevor-Projekts für LGBTQ-Jugendliche zeitweise mehr als verdoppelt.

SAG-AFTRA entwickelt eine mobile App zur Identifizierung von seriellen sexuellen Missbrauchern am Arbeitsplatz

 SAG-AFTRA entwickelt eine mobile App zur Identifizierung von seriellen sexuellen Missbrauchern am Arbeitsplatz © SAG-AFTRA Klicken Sie hier, um den vollständigen Artikel zu lesen. SAG-AFTRA hat eine mobile App entwickelt, die Daten über serielle sexuelle Missbraucher sammelt und es Mitgliedern ermöglicht, sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz zu melden. Eine Beta-Version wird später in diesem Monat mit begrenzten Tests mit Mitgliedern beginnen. Eine Vollversion wird voraussichtlich noch in diesem Jahr verfügbar sein.

Egal, wie das Testergebnis ausfällt: Treten innerhalb von 14 Tagen nach Einreise aus einem Risikogebiet typische COVID-19-Symptome (Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber oder Geruchs- oder Geschmacksverlust) auf, muss umgehend das zuständige Gesundheitsamt informiert werden.

___Внимание___. Здравствуйте, уважаемые пользователи моего ресурса! Мой проект не коммерческий и оплачивается из собственных сбережений. В нынешней сложной финансовой ситуации сайт может быть отключен за неуплату. Если вам нравится наш проект и вы хотели

Darüber hinaus hat der längst überfällige soziale -Aufstand gegen Rassenungerechtigkeit und Polizeibrutalität nach wie vor tiefgreifende Auswirkungen auf LGBTQ-Jugendliche, insbesondere LGBTQ-Jugendliche mit Hautfarbe, die täglich die gelebten Realitäten von Diskriminierung, Rassenungleichheit und Gewaltdrohung erleben Basis. Die neue Studie des Trevor-Projekts, " All Black Lives Matter: Psychische Gesundheit der schwarzen LGBTQ-Jugend ", ergab, dass 44% der schwarzen LGBTQ-Jugendlichen in den letzten 12 Monaten ernsthaft über Selbstmord nachdachten.

Der Spirit Day von GLAAD ist heute mehr denn je ein entscheidender Moment für Menschen auf der ganzen Welt, um gemeinsam die Widerstandsfähigkeit und Kraft von LGBTQ-Jugendlichen in einer Zeit zu beleuchten, in der sie es am dringendsten brauchen. An einem Tag, an dem Menschen auf der ganzen Welt zur Unterstützung der LGBTQ-Jugend Lila tragen, soll der Spirit Day das Bewusstsein für die Verbreitung von Mobbing in der heutigen Gesellschaft und seine unverhältnismäßigen Auswirkungen auf die LGBTQ-Jugend schärfen. Die jüngste National School Climate Survey von GLSEN zeigt, dass 70,1% der LGBTQ-Schüler angaben, in der Schule beschimpft worden zu sein. Darüber hinaus hat fast die Hälfte der LGBTQ-Studenten über Erfahrungen mit Cybermobbing berichtet.

Amy Coney Barrett war Treuhänderin in der Schule, die gegen LGBTQ ist. Das bedeutet

 Amy Coney Barrett war Treuhänderin in der Schule, die gegen LGBTQ ist. Das bedeutet Während der Anhörungen für Amy Coney-Barrett , Kandidatin des Obersten Gerichtshofs , wurde sie nach der Legalisierung der gleichgeschlechtlichen Ehe gefragt. Als Antwort sagte Coney-Barrett: „Ich habe keine Agenda und möchte klarstellen, dass ich niemals aufgrund sexueller Vorlieben diskriminiert habe und niemals aufgrund sexueller Vorlieben diskriminieren würde.“ Aber ihre Entscheidung, sexuelle Orientierung als „Präferenz“ oder Wahl zu definieren, sagt viel über ihr Glaubenssystem aus und da

Der Umgang mit solchen Leuten kann böse enden, wenn du z.B. etwas sagst, das dir später leid tut oder du wütend davon stürmst. Es ist auch nützlich zu wissen, wie man mit solchen Interaktionen umgeht , bevor sie eine böse Wendung nehmen.

10 . Komplette Videoüberwachung des ganzen Schulgeländes trägt dazu bei, dass die Schüler immer pünktlich zum Unterricht kommen. A). Da sagte der alte zu ihm: „Weißt du eigentlich was man mit uns macht?“ „Nein“, sagte der junge Nussknacker. „Wir warten hier auf Weihnachten“, sagte der alte.

Anfang dieses Jahres veröffentlichte GLAAD in Zusammenarbeit mit Teen Vogue seine 20 Under 20 -Liste, eine vielfältige Sammlung junger LGBTQ-Leute, die die Zukunft von Medien und Aktivismus gestalten. Die jungen Leute auf dieser Liste repräsentieren die Führungskräfte und Veränderer innerhalb der LGBTQ-Community, die durch verschiedene Medien arbeiten, um die Herausforderungen und Probleme zu lösen, mit denen viele LGBTQ-Jugendliche konfrontiert sind, und um für eine Zukunft zu kämpfen, in der jeder Mensch, unabhängig davon, wer er ist ist geschützt und frei.

An diesem Tag des Geistes haben wir mit Mitgliedern der 20-unter-20-Liste von GLAAD zusammengearbeitet, damit sie LGBTQ-Jugendlichen, die in diesen schwierigen Zeiten möglicherweise Mobbing erleben, Ratschläge geben. Folgendes hatten sie zu sagen:

Alex Escaja, er / sie

Alle LGBTQ-Jugendlichen sind helle, leuchtende Sterne. Wir haben einen Funken und eine Kraft wie keine andere und eine Gemeinschaft wie keine andere. LGBTQ-Jugendliche sind magisch und ich bin so dankbar und stolz auf all meine Kollegen. Das Leben in einer Welt, die diese Helligkeit unterdrückt, kann unglaublich schwierig sein, und viele von uns kämpfen jeden Tag darum, weiterzumachen. Wir sind jedoch gemeinsam lebendig. Wir kämpfen zusammen. Wir haben einander. Der Hass auf andere stärkt nur unsere Liebe zueinander. Du bist nie allein und wir leuchten mit dir. Sie finden uns in GSA-Clubs, in Cafés, Restaurants, im Fernsehen und online. Wir sind helle, leuchtende Sterne und wir sind überall! Mein Rat ist, sich miteinander zu verbinden, eine große (bildliche, sozial entfernte!) Umarmung zu geben, und wir werden es gemeinsam schaffen.

Bemerkenswerte Premieren und LGBTQ-Siege bei den Wahlen 2020

 Bemerkenswerte Premieren und LGBTQ-Siege bei den Wahlen 2020 Während das Land auf Antworten auf das Präsidentschaftsrennen 2020 wartet, haben die Wähler neue Wege für LGBTQ + -Kandidaten geebnet, die auf allen Ebenen der amerikanischen Regierung historische Premieren erzielt haben. © Mladen Antonov / AFP über Getty Images, DATEI Auf diesem Datei-Foto wird das Weiße Haus in den Regenbogenfarben aufgehellt, nachdem der Oberste Gerichtshof der USA am 26. Juni 2015 in Washington entschieden hat, dass Homo-Ehe ein landesweites Recht ist.

Außerdem wollen immer mehr Leute in großen Städten wohnen. Mit einem Hochhaus kann man vielen Menschen auf wenig Raum eine Wohnung bieten! Viele moderne Firmen haben Geschäftspartner auf der ganzen Welt. Sie am Telefon zu erreichen, kann da ganz schön schwierig sein: Durch die

Die Leute bringen Schönheit ins Leben. Das ist hundertmal mehr wert als klaftertiefe Gedanken! Paß auf, ich werde mich noch in dich verlieben!« Vor dem Eingang stauten sich die Leute . Es war eine große Premiere, das Theater war mit Scheinwerfern bestrahlt, Auto auf Auto glitt heran, Frauen in

Ezra Greyson Wheeler, sie / sie

Es wird besser. Ich weiß, dass es sich jetzt vielleicht nicht so anfühlt, es hat sich für mich nicht immer so angefühlt. Priorisieren Sie die Selbstpflege und versuchen Sie, mit Menschen, die Sie lieben und sich um Sie kümmern, einen Raum in Ihrem Leben zu schaffen. Und denken Sie immer daran, dass Sie genug sind, dass Sie es wert sind und dass Sie wertvoll sind. Bitten Sie um Hilfe, es ist da draußen und es gibt Leute, die für Sie kämpfen werden, einschließlich mir.

Jamie Margolin, sie / ihr

Bitte denken Sie daran, dass Sie nicht allein sind. Ich weiß, im Moment scheint es, als ob niemand auf der Welt auf Ihrer Seite ist oder versteht, was Sie durchmachen, aber die Wahrheit ist, dass Sie eine ganze Gemeinschaft auf der ganzen Welt haben, die Ihren Rücken hat. Es wird besser. Es tut mir so leid für das, was Sie durchmachen - bitte wissen Sie, dass das, was mit Ihnen passiert, NICHT in Ordnung ist und dass Sie sich NICHT schämen sollten, wer Sie sind, trotz der Aussagen der Mobber. Es sind die Mobber, die im Unrecht sind, nicht Sie. Mein Rat ist, andere Mitglieder der LGBTQ-Community zu finden, sei es in Ihrer Schule oder online, und ein Unterstützungssystem zu finden, das Ihnen bei Ihren Aufgaben helfen kann.

United stehen wir für Anti-Mobbing-Woche

 United stehen wir für Anti-Mobbing-Woche © Bereitgestellt durch Newsletter Das Thema für Anti-Mobbing-Woche 2020 ist United Against Mobbing. Wenn Eltern-Supermächte eine Sache wären, dann wäre Mobbing unter ihnen. Wir alle hoffen, dass wir uns nie damit auseinandersetzen müssen, aber leider keine Anzeichen eines Nachlassens zeigen und keine Generation von Jugendlichen immun ist. Die Anti-Mobbing-Woche, die dieses Jahr vom 16. bis 20.

Wenn du vor 10 Jahren damit begonnen hast, bist du heute wahrscheinlich gut dabei (sofern du gute Videos geliefert hast). Wer jetzt erst beginnt, muss so viel optimieren und besonders machen, um überhaupt hervorzustechen und wahrgenommen zu werden (inkl. Selbstvermarktung etc.)

10 . Egmont . Laß meine Leute dir aufs beste empfohlen sein!

Leo Rocha, er / er

Nicht jeder ist in der Lage, sich gegen seinen Mobber zu behaupten. Nicht jeder hat einen Erwachsenen, dem er genug vertraut, um sich anzuvertrauen, wenn es schlecht wird. Manchmal kann man also nur fertig werden. Und für mich bedeutete das Aufwachsen, Gemeinschaft und Akzeptanz im Internet zu finden, da ich es nicht bekommen konnte. Websites wie Tumblr haben mir klar gemacht, dass ich nicht so allein bin, wie ich dachte. Es gab mir den Raum, mich voll und ganz zu umarmen und mich mit Hunderten anderer Menschen zu verbinden, die ähnliche Erfahrungen machten. Mein größter Ratschlag lautet also: Gehen Sie nicht alleine durch. Wenn Sie mit IRL nicht sprechen können, können Sie online zahlreiche Communitys erkunden. TikTok entwickelt sich schnell zu einem Ort für queere Jugendliche. Beginnen Sie also vielleicht dort.

Logan Rozos, er / er

Es gibt keinen Grund, vorzutäuschen, dass das, was Sie durchmachen, nicht schmerzhaft ist, aber es gibt nichts Radikaleres als Sie selbst zu sein, besonders angesichts derer, die minimieren wollen, wer Sie in ihre passen sollen enge Denkweise. Tun Sie, was Sie tun müssen, um Ihr Herz zu schützen, und Sie werden es schaffen! Eines Tages wird dies hinter Ihnen liegen und Sie können Ihren Kopf hoch halten, wenn Sie wissen, dass Sie geliebt werden, und es gibt eine riesige Gemeinschaft voller Menschen, die Sie alle ehren und Sie niemals bitten, sich zu verkleinern.

Jedes fünfte Kind hat Online-Mobbing erlebt - ONS

 Jedes fünfte Kind hat Online-Mobbing erlebt - ONS Fast jedes fünfte Kind - rund 764.000 Schüler in England und Wales - hat im Jahr vor der Sperrung des Coronavirus irgendeine Form von Online-Mobbing erlebt, so ein Bericht. © Dominic Lipinski Eines von drei Kindern gibt an, während der Pandemie (PA) gemobbt worden zu sein ) gefunden. Die Prävalenz von Online-Mobbing war bei Kindern mit einer langfristigen Krankheit oder Behinderung (26%) signifikant höher als bei Kindern ohne (18%), heißt es in dem Bericht.

Map Pesqueira, er / sie

Obwohl Mobber möchten, dass Sie dies glauben, sehen Sie sich niemals als Problem. Mobbing beruht auf Unwissenheit und mangelndem Verständnis für etwas, das für die Menschen möglicherweise schwer zu verstehen ist. Es ist wichtig, Vorbilder zu haben, die wissen, wie es ist, gemobbt zu werden, und die beweisen können, dass Sie es auch können, wenn sie es überwinden können. Probieren Sie ein neues Hobby aus, erleben Sie die seltsamste Show auf Netflix oder schließen Sie Internetfreunde, aber isolieren Sie sich nicht. Es gibt eine weltweite Gemeinschaft von Menschen, die dich lieben und akzeptieren. Wenn sich die Welt nachgibt, strecken Sie die Hand aus. Es gibt Ressourcen wie das Trevor-Projekt, die LGBTQ + -Jugendlichen helfen sollen, die den Schmerz kennen, gemobbt zu werden und auf Ihrer Seite sind. Denken Sie daran, dass Sie einzigartig und authentisch sind. Wer du bist, ist eines der mutigsten Dinge, die du tun kannst. Es wird besser.

Ose Arheghan, sie / sie

Die Pflicht, Mobbing zu beenden, liegt niemals bei denjenigen, die belästigt werden. Wenn ich jedoch einem jungen Menschen, der Mobbing erlebt, Ratschläge geben müsste, würde ich ihn ermutigen, stolz darauf zu sein, wer er ist, und eine Gemeinschaft zu finden, die ihn dafür feiert. Der Versuch, sich anzupassen, hat noch nie jemandem gut getan. Alle inspirierendsten Aktivisten, Kreativen, Führungskräfte und Visionäre hoben sich von der Masse ab, weil sie beschlossen, anders zu sein.

Zuversichtlich aufzustehen und zu sagen, „das bin ich, und ich schäme mich nicht“, ist etwas, das viele nicht hören wollen, weil sie sich innerlich nicht sicher sind. Ihr Zorn und ihre Unwissenheit sollten Ihren Glanz niemals trüben. Worte tun weh und hinterlassen eine länger anhaltende Wirkung als von Mobbern erwartet, aber persönlich - ich würde die Freiheit, die ich gefunden habe, nicht eintauschen, wenn ich selbstbewusst und entschuldigungslos für die Sicherheit dieser Mobber bin, weil meine Authentizität für mich wertvoll ist.

Atlanta ernennt den ersten Direktor für LGBTQ-Angelegenheiten der Stadt

 Atlanta ernennt den ersten Direktor für LGBTQ-Angelegenheiten der Stadt Der Bürgermeister von ATLANTA, Georgia - Eine Umbildung in der Stadtregierung von Atlanta hat der Stadt ihren ersten Direktor für LGBTQ-Angelegenheiten gegeben, eine Vollzeit-Beratungsposition für den Bürgermeister und die Stadtregierung insgesamt. Der Bürgermeister von , Keisha Lance Bottoms, ernannte Malik Brown in die historische Rolle und beförderte ihn von seiner vorherigen Position als Koordinator für LGBTQ-Angelegenheiten.

Sage Dolan-Sandrino, sie / ihr

Du bist es wert, du bist wichtig, ich liebe dich! Letzte Woche bin ich 20 Jahre alt geworden. Noch vor zwei Jahren hatte ich immer noch Mühe, mich selbst zu lieben, Gemeinschaft zu finden und mich sicher zu fühlen. High School und Middle School sind jetzt ferne Erinnerungen - viele von ihnen sind traurig, viele von ihnen tun weh. Umgeben von Menschen, die kaum wissen, wer sie sind, war es leicht, sich von meiner Wahrheit abzuheben. Sie verdienen Glück, Sicherheit, Liebe, Freundschaft, Schutz - und alles wartet auf Sie! Du bist unglaublich und schön - du hörst es viel zu oft, aber du bist stark! Bitten Sie Ihre Freunde, Lehrer und Organisationen wie GLAAD um Hilfe und Ressourcen, um gegen Mobber vorzugehen. Erstellen Sie Ihre eigenen sicheren Räume. Ich habe mein eigenes Zine und Studio @theteammag erstellt, um Kunst mit anderen schwarzen, braunen und queeren Künstlern zu schaffen - Menschen, die mich sehen, sehen und schätzen. Ich bin für dich da, alle deine Queers sind es. Zögern Sie nicht, uns anzurufen.

Sarah Huckman, sie / ihr

Durch meine Jahre als Transgender bin ich auf viele engstirnige Menschen gestoßen. Es dauerte eine Weile, bis man mit ihnen fertig wurde. Zuerst schämte ich mich und hatte Angst, mich den Leuten zu stellen, die unhöfliche Dinge zu sagen hatten, aber im Laufe der Zeit wurde mir klar, dass ich ich selbst bin und niemand mir das nehmen kann. Für Sie, jemanden, der mit Mobbing zu kämpfen hat, haben Sie Wurzeln in sich selbst und in anderen, die Sie unterstützen und lieben. Aber am wichtigsten ist, denken Sie daran, dass Sie Ihre eigene Person sind und niemand Ihnen das nehmen kann. Sei weiterhin großartig und lebe das Leben in vollen Zügen!

Shannon Li, sie / sie oder sie / sie

Für alle LGBTQ + Jugendlichen, die Mobbing erleben, wissen Sie, dass hier so viele Menschen und Gemeinschaften für Sie sind. Wir leben leider nicht in einer Welt, die für queere Leute wie uns gebaut ist. Doch so viele Meilensteine, Schönheit und Erfolge in unserer Welt wurden von queeren Pionieren, Aktivisten und jeder queeren Person dazwischen, die die ihnen zur Verfügung gestellten Ressourcen nutzen musste, aufgebaut und vorangetrieben. Es gibt ein Sprichwort: "Es sind nicht die Karten, die Sie erhalten, sondern wie Sie Ihre Hand spielen." Schaffen Sie diesen integrativen und sicheren Raum für sich und andere LGBTQ-Jugendliche. Anwalt für Sichtbarkeit und Repräsentation von LGBTQ-Leuten im Klassenzimmer und darüber hinaus. Hab niemals Angst, um Hilfe zu bitten. Ergreifen Sie Maßnahmen und wissen Sie, dass es niemals Ihre Schuld ist. Sei selbst nicht entschuldigend. Sie und nur Sie können wählen, wie Sie sich definieren möchten (mit oder ohne Beschriftungen). Niemand außer Ihnen kann Ihre Geschichte selbst in die Hand nehmen. Verlieren Sie das also nie aus den Augen. Es gibt so viele Leute von Verbündeten in Ihrer Nähe und Fremden, die bereit sind, Sie mit offenen Armen zu akzeptieren und Ihnen dabei zu helfen, durch jede Erfahrung mit Mobbing zu navigieren. Eines ist sicher - ich stehe hier bei dir.

Related : Diese LGBTQ-Teenager haben erfahren, wie sich Mobbing auf sie auswirkt.

Jetzt ansehen: Teen Vogue Video.

Airlines: Wie ein Passagier für zwei Jahre gesperrt wurde .
Durchgreifen von © Bereitgestellt von The Points Guy MSN hat sich mit The Points Guy zusammengetan, um Kreditkartenprodukte abzudecken. MSN und The Points Guy erhalten möglicherweise eine Provision von Kartenherausgebern. Airlines hat Hunderte von Passagieren verboten, weil sie keine Masken trugen, aber ein anderer Kunde wurde wegen eines völlig neuen Maßes an schlechtem Benehmen gesperrt.

usr: 0
Das ist interessant!