Wissen & Technik-Virus zwingt Wespen zu Änderungen für das Premiership-Finale gegen Exeter

09:00  24 oktober  2020
09:00  24 oktober  2020 Quelle:   eonline.com

Die Ergebnisse Wespen, Bath, Bristol und Sale Sharks müssen die Playoffs der englischen Premier League erreichen Jahreszeit.

 Die Ergebnisse Wespen, Bath, Bristol und Sale Sharks müssen die Playoffs der englischen Premier League erreichen Jahreszeit. Alle verbleibenden Spiele in Runde 22 sollten am Supersonntag, dem 4. Oktober, stattfinden. Coronavirus-Fälle bei Sale Sharks bedeuten jedoch, dass das Duell gegen Worcester stattdessen am Mittwoch stattfinden wird. Die positiven Fälle von Sale bedeuteten auch, dass Northampton gezwungen war, sein Duell gegen Gloucester zu verlieren. Cherry and Whites gewann mit 20: 0.

Corona- Virus : Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ). Deutschland hat die Einreisebeschränkungen auf Grundlage dieser Empfehlung ab 2. Juli 2020 zunächst für die Gebietsansässigen aus acht Drittstaaten aufgehoben.

Die Globalisierung hat weitreichende Folgen auf gesundheitspolitische Fragestellungen und für die internationale Zusammenarbeit. Auf den folgenden Seiten geben wir einen Überblick über unser internationales Engagement und vor uns liegende Herausforderungen.

Wasps 'erste Reihe wurde vom Ausbruch des Coronavirus schwer getroffen, der ihre Beteiligung am Premiership-Finale am Samstag gegen den neu gekrönten Europameister Exeter bedrohte.

a large stadium: Twickenham is hosting the Premiership final between Wasps and Exeter © Glyn KIRK Twickenham ist Gastgeber des Premiership-Finales zwischen Wasps und Exeter

Props Kieran Brookes und Simon McIntyre gehören zu den vier Spielern, die aufgrund von Kontaktverfolgungsprotokollen vom Höhepunkt der englischen Saison ausgeschlossen sind. Tom West und Jeff Toomaga-Allen nehmen ihre Plätze im am Freitag angekündigten Team ein.

Nummer acht Brad Shields fällt ebenfalls aus, nachdem sieben Spieler positive Tests für Covid-19 zurückgegeben haben, sodass Tom Willis die Lücke in der hinteren Reihe schließt. Die Hoffnungen von

Wasps, Exeter Power im Premiership-Finale

 Wasps, Exeter Power im Premiership-Finale Wasps und Exeter treffen im englischen Premiership-Finale aufeinander, nachdem sie am Samstag im Play-off-Halbfinale gegen Bristol und Bath gekämpft haben. © Geoff Caddick Exeter Chiefs stehen im Premiership-Finale Wasps haben ihr erstes Premiership-Finale seit 2017 mit einem brillanten 47-24-Abriss von Bristol in der Ricoh Arena bestritten.

Wespen bauen ihr Nest oftmals in der Nähe des Menschen. Wer jedoch weiß, wie man mit den Tieren umgeht, hat von einem Wespennest am Haus oder im Garten wenig zu befürchten.

„Seine bloße Existenz könnte die Wahrscheinlichkeit verringern, dass andere wirtschaftlichen Zwang gegen Europa ausüben und dass die EU es jemals einsetzen muss“. Stimmen aus der Regierungskoalition signalisieren Zustimmung.

Hooker Alfie Barbeary, sich eine Bankrolle für den Showdown in Twickenham zu sichern, wurden ebenfalls zunichte gemacht.

Insgesamt gab es vier Änderungen an der Startelf, die Bristol im Halbfinale mit 47: 24 besiegten, wobei die letzte im Mittelfeld als Teil einer ansonsten unveränderten Backline landete.

Big Hitting Center Malakai Fekitoa hat seinen Kampf mit einer Leistenverletzung verloren, so dass Juan de Jongh mit 13 einspringt.

"Wenn wir alle ehrlich sind, war es keine ideale Vorbereitung, aber ich muss den Spielern Anerkennung zollen weil sie bewundernswert damit umgegangen sind ", sagte Cheftrainer Lee Blackett.


Video: Wie wird Liverpool ohne van Dijk zurückspringen? (NBC Sports)

"Auch den Mitarbeitern muss viel Anerkennung zuteil werden. Die Menge an Arbeit, die sie hinter die Kulissen gesteckt haben, damit wir in diesem Spiel spielen können, ist phänomenal."

Wespen kurz davor, nach positiveren Tests das Finale zu verpassen

 Wespen kurz davor, nach positiveren Tests das Finale zu verpassen © Bereitgestellt von Daily Mail MailOnline-Logo Die Hoffnungen von Wespen, für die Teilnahme am Premiership-Finale am Samstag freigegeben zu werden, hängen nach der gefürchteten Bestätigung, dass ihre Covid an einem Faden hängen Ausbruch hat sich ausgebreitet. Der in Coventry ansässige Club hat angekündigt, dass eine zusätzliche Testrunde zu vier weiteren positiven Ergebnissen geführt hat - alle Spieler, die sich jetzt selbst isolieren müssen, sowie ihre „engen Kontakte“.

Für die Band war der Auftritt aber auch ein willkommener Termin, um ihr neues Album zu promoten. Am Freitag hatten "Die Ärzte" ihr neues Album "Hell" veröffentlicht und damit ihr Comeback nach acht Jahren Pause gegeben.

Als Risikogebiet gilt für die Bundesregierung ein Staat oder eine Region, wo es in den letzten sieben Tagen mehr als 50 "Neuinfizierte" – genauer gesagt positiv Getestete – pro 100.000 Einwohner gab. Drei Gründe für den RT Deutsch-Newsletter

"Wir wissen, dass es schwierig wird", fügte er hinzu. "Exeter hat in dieser Saison zu Recht den ersten Platz in der Liga belegt, aber wir sind zuversichtlich, welche Form wir in das Spiel aufnehmen können." Rob Baxter, Chef von

Exeter, hat vor seinem fünften Auftritt in Folge am Ende der Saison eine Reihe von Änderungen an seiner europäischen Erfolgsformel vorgenommen.

Vorne tritt Sam Skinner von seinem schottischen internationalen Teamkollegen Jonny Gray ab, während Jannes Kirsten dem Landsmann Jacques Vermeulen in der hinteren Reihe vorgezogen wird.

Hinter ihnen kommt Ollie Devoto neben Henry Slade in die Mitte, während Olly Woodburn auf der rechten Seite über Tom O’Flaherty nickt.

Baxter sagte, seine Spieler seien bei den Feierlichkeiten zurückgehalten worden, nachdem sie letzte Woche Racing 92 besiegt hatten, um zum ersten Mal zum König Europas gekrönt zu werden.

"Wir alle wissen, dass noch ein Spiel vor uns liegt. Daher ist es wichtig, dass sich die Opfer, die sie und ihre Familien in diesen Wochen und Monaten erbracht haben, jetzt lohnen, indem sie an diesem Wochenende auftauchen und gute Leistungen erbringen", sagte er.

"Sie haben Ausfallzeiten und können danach feiern, aber das Wichtigste für mich - und ich habe es den Jungs gesagt - ist, dass sie alles genießen können, indem sie dieses Wochenende gut spielen. Ich würde es lieben für sie, um ihre Saison auf besondere Weise abzurunden, indem sie eine dieser großen Aufführungen vom Typ Exeter produzieren. "

jw / td

Die körperlichen Anforderungen eines zweistündigen Marathons haben ergeben, dass .
Elite-Läufer eine bestimmte Kombination physiologischer Fähigkeiten benötigen, um einen Marathon unter zwei Stunden laufen zu können, wie neue Forschungsergebnisse zeigen. © Bereitgestellt von PA Media Einige der Elite-Läufer wurden in der Exeter Arena (Universität von Exeter / PA) getestet. Die Studie basiert auf detaillierten Tests von Athleten, die am Nike Breaking2-Projekt teilgenommen haben - ein ehrgeiziges Angebot, um die beiden zu brechen. Stundenbarriere.

usr: 1
Das ist interessant!