Wissen & Technik Elon Musk plant mit einem Berliner Unternehmen ein größenwahnsinniges Projekt auf dem Mond

15:11  02 märz  2018
15:11  02 märz  2018 Quelle:   businessinsider.de

NRW-Ministerpräsident : Laschet macht in Belgien Druck wegen Pannen-Reaktoren

  NRW-Ministerpräsident : Laschet macht in Belgien Druck wegen Pannen-Reaktoren NRW-Ministerpräsident : Laschet macht in Belgien Druck wegen Pannen-ReaktorenDie nordrhein-westfälische Landesregierung macht Druck auf Belgien, die störanfälligen Atomkraftwerke Tihange nahe Aachen und Doel bei Antwerpen stillzulegen. Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) wollte am Dienstag in Brüssel erstmals auf höchster politischer Ebene bei einem Gespräch mit Belgiens Premier Charles Michel einen Vorstoß unternehmen.

Berliner Unternehmen ein größenwahnsinniges Projekt auf dem Mond Mit Nokia, Vodafone und Audi kommt bald das erste LTE-Netz auf den Mond . Die Unternehmen kooperieren mit dem Berliner Startup PTScientists, um mithilfe der Technologie „Compact Network“ ein 4G-Netzwerk auf

Im kommenden Jahr will Elon Musk seine erste Mars-Rakete starten. Über das längerfristige Ziel sprach er nun auf der Tech-Messe SXSW: Der Planet müsse auch mit Blick auf einen potenziellen Dritten Weltkrieg besiedelt werden. Der Mars sei von der Erde weiter entfernt als der Mond - und

Elon Musk plant mit einem Berliner Unternehmen ein größenwahnsinniges Projekt auf dem Mond © Getty Elon Musk plant mit einem Berliner Unternehmen ein größenwahnsinniges Projekt auf dem Mond

Mit Nokia, Vodafone und Audi kommt bald das erste LTE-Netz auf den Mond. Die Unternehmen kooperieren mit dem Berliner Startup PTScientists, um mithilfe der Technologie „Compact Network“ ein 4G-Netzwerk auf dem Mond zu installieren.

Die sogenannten Part-Time Scientists sind ein deutsches Forschungs- und Entwicklungsteam aus Wissenschaftlern und Ingenieuren. Dem Ziel, eine unbemannte Mondlandung durchzuführen, kommt das Berliner Start-Up mit seinen Kooperationspartnern langsam näher, wie aus Pressemitteilungen der Unternehmen hervorgeht.

Berliner CDU: Keine weiteren Steuergelder für BER ausgeben

  Berliner CDU: Keine weiteren Steuergelder für BER ausgeben Berliner CDU: Keine weiteren Steuergelder für BER ausgebenGeneralsekretär Stefan Evers sprach sich an diesem Samstag im RBB-Inforadio vielmehr für eine Teilprivatisierung der Airport-Gesellschaft aus. Zuvor hatte es auch die rot-rote Regierung in Brandenburg abgelehnt, weitere Landesmittel in den BER zu stecken.

Zwei Anleger haben nach Elon Musks Ankündigung, das Unternehmen von der Börse zu nehmen, Klage gegen ihn eingereicht. Neuer Ärger für Elon Musk : Die US-Börsenaufsicht untersucht den Tweet des Tesla-Chefs, den Elektroauto-Pionier von der Börse zu nehmen.

Im Marketing spielt Elon Musk in einer anderen Liga. Nächste Woche startet er ein noch viel größeres Projekt – inklusive Überraschung. Audi will zwar kleine Wägelchen auf dem Mond herumfahren lassen, aber das gleicht eher einer Bastelstunde im Vergleich zur Musk -Show.

Und wenn es um so ein größenwahnsinniges Projekt geht, dann darf natürlich einer auch nicht fehlen: Elon Musk. Der Start der Mission soll nämlich in Cape Canaveral mit einer der SpaceX-Falcon-9-Raketen erfolgen. SpaceX ist neben Tesla und Boring Company das Herzensprojekt von Musk.

Mobiles Datennetz auf dem Mond

Mit der Forschung im Bereich der privaten Raumfahrt gewann PTScientists bereits 2015 den Hauptsponsor Audi. Die Kooperation mit Vodafone, welche 2017 auf der CeBIT bekanntgegeben wurde, soll nun die LTE Technologie auf den Mond bringen.

Auch Nokia hat sich der „Mission to the Moon“ angeschlossen. Robert Böhme, CEO und Gründer von PTScientists, sagte in einem Statement, dass mit dem 4G-Netzwerk ein entscheidender erster Schritt zur nachhaltigen Erforschung des Sonnensystems gemacht sei.

Künstliche Intelligenz - Wie Roboter Hotlines kundenfreundlicher machen

  Künstliche Intelligenz - Wie Roboter Hotlines kundenfreundlicher machen Künstliche Intelligenz - Wie Roboter Hotlines kundenfreundlicher machenFreundlich, serviceorientiert und immer die auf die Unternehmensziele abgestimmte Wortwahl auf den Lippen: An der Service-Hotline sind Mitarbeiter besonders gefordert. Schließlich landen hier vor allem Leute, bei denen irgendwas nicht so läuft, wie gewünscht.

Ein Besuch bei Siedlern, die ihr kleines Utopia planen . "Ich könnte mich so stark ärgern über mich". Herr Wolfgang hat Demenz, doch noch hat die Krankheit ihn nicht komplett Ankündigung auf Twitter Tesla-Chef will Unternehmen von der Börse nehmen. Elon Musk Was führt dieser Mann im Schilde?

Riesenrakete statt A380 Elon Musk plant die Revolution des Passagiertransports. Musk will auf dem Mond landen. Der Unternehmer bestätigte Pläne für eine Mondlandemission mit der Oberstufe So hat der Technikunternehmer wiederholt bei seinen Projekten viel zu ambitionierte Daten genannt.

„Damit die Menschheit die Wiege der Erde verlassen kann, müssen wir Infrastrukturen jenseits unseres Heimatplaneten entwickeln.“ Das Ziel der Gruppe ist es zwar weiterhin, mit einem unbemannten Raumschiff auf dem Mond zu landen. Die „Mission to the Moon“ dient jedoch dazu, ein Kommunikationsnetz zu etablieren.

Bau der Netzwerkinfrastruktur am Mond bereits 2019

Mit der Falcon-9-Rakete von SpaceX soll die Netzwerkinfrastruktur bereits 2019 zum Mond transportiert werden. Mit Vodafone, Nokia, Audi und PTScientists soll es erstmalig möglich sein, HD-Videos live von der Mondoberfläche zur Erde zu übertagen.

Die Netzkompetenz von Vodafone, ein Navigation-Modul von Nokia und die Lunar-Quattro-Rover von Audi vereinfachen eine Kommunikation im All und die Sammlung wissenschaftlicher Daten.

Der Technikvorstand von Nokia, Marcus Weldon, sagte: „Diese wichtige Mission unterstützt unter anderem die Entwicklung neuer Weltraumtechnologien für zukünftige Datenvernetzung, -verarbeitung und -speicherung und wird dazu beitragen, die Kommunikation voranzutreiben und außerdem dabei helfen, die Kommunikations-Infrastruktur voranzubringen, die für Wissenschaftler, die Industrie und Bildungseinrichtungen bei der Durchführung von Mondforschung unverzichtbar ist.“

In NRW: McFit eröffnet bald erstes kostenloses Fitnessstudio – was Sie wissen müssen

  In NRW: McFit eröffnet bald erstes kostenloses Fitnessstudio – was Sie wissen müssen In NRW: McFit eröffnet bald erstes kostenloses Fitnessstudio – was Sie wissen müssenEin 55.000 Quadratmeter großes Gebäude nahe dem Einkaufszentrum Centro in Oberhausen soll nach dem Willen von McFit-Chef Rainer Schaller zum Fitness-Tempel umgebaut werden. Eröffnung soll im Jahr 2019 sein.

Doch vorerst hat das Unternehmen nach Angaben von Firmenchef Elon Musk noch andere Prioritäten. Dazu zählen laut Musk das geplante Model Y, ein kompakter SUV zum Preis eines Model 3. Darüber hinaus will das Unternehmen noch einen Pickup auf den Markt bringen, den

Freimütige Äußerungen von Tesla-Chef Elon Musk über seine Erschöpfung haben die Aktie des US-Elektroautobauers am Freitag ins Minus gedrückt. Keine Reue. Auch die Geschäftsleitung des Unternehmens hatte Firmenchef Musk mit seiner Ankündigung überrascht.

DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN:

Eine spektakuläre Entdeckung könnte uns den Mond mit anderen Augen sehen lassen

Forscher machen eine Entdeckung, durch die der Mond über unser Überleben entscheiden könnte

Diese gespenstischen Geräusche wurden hinter dem Mond aufgenommen — die NASA hat sie bis jetzt geheim gehalten

Besuch bei „unserem obersten Heerführer“: Ditib plant Jugendreise zu Erdogan .
Besuch bei „unserem obersten Heerführer“: Ditib plant Jugendreise zu Erdogan Eine Türkei-Rundreise der Türkisch-Islamischen Union Ditib für junge Erwachsene ruft Kritiker des Islam-Verbands auf den Plan.Eine Marmara-Tour in den Osterferien vom 24. bis 31. März, für die unter anderem in den Ditib-Gemeinden Leverkusen und Porz geworben wird, findet laut Programm ihr „Finale“ in Ankara mit einem Besuch im Präsidentenpalast bei „unserem obersten Heerführer“ (Baskomutan), Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!