Wissen & Technik-Flexibilitätsschlüssel für Upgrades der Aust-Antarktis

03:41  28 november  2020
03:41  28 november  2020 Quelle:   dailymail.co.uk

„Racing Point klar schneller“ - McLaren kündigt weitere Upgrades an

  „Racing Point klar schneller“ - McLaren kündigt weitere Upgrades an McLaren blieb beim GP Russland erstmals diese Saison ohne Punkte. Der Vorsprung im Mittelfeldkampf schrumpfte extrem zusammen. Teamchef Andreas Seidl hofft, den Negativ-Trend mit Technik-Upgrades noch einmal umzukehren.Während Mercedes an der Spitze des Feldes für klare Verhältnisse sorgt, ist der Kampf der Verfolger aktuell so spannend wie nie. Nach zehn Rennen haben sich mittlerweile drei klare Favoriten auf den dritten Platz im Konstrukteurspokal herauskristallisiert. McLaren, Racing Point und Renault kämpfen intensiv um die Verfolger-Krone.

Die meiste Zeit der Erdgeschichte war die Antarktis "Terra Incognita". Die wirkliche Entdeckung des Kontinents begann vor etwa 200 Jahren, in denen es Jahrhunderts hat sich ein beeindruckendes völkerrechtliches Vertragswerk zur friedlichen Nutzung und zum Schutz der Antarktis als.

Forschungsstationen in der Antarktis bestehen seit den 1950er Jahren, im Jahr 2004 wurde ihre Zahl mit 85 angegeben. Ungefähr die Hälfte der Forschungsstationen ist ganzjährig (mit Winter gekennzeichnet) besetzt, während die übrigen nur im antarktischen Sommer genutzt werden.

Offenes Wohnen, flexible Laborräume, Abfallminimierung und ein "modulares Design" wurden in die Pläne für eine umfassende Modernisierung der südlichsten antarktischen Basis Australiens aufgenommen.

-Verbesserungen an der Davis Station sowie an der Mawson Station und der Casey Station sind Teil eines 450-Millionen-Dollar-Programms für das nächste Jahrzehnt zur Verbesserung der australischen Infrastruktur und des Forschungsnetzwerks in der Antarktis.

Der am Samstag angekündigte Masterplanungsprozess für Davis - in der eisfreien Region Westfold Hills in der Ostantarktis - priorisiert offene Innenräume, verbesserte Möglichkeiten für wissenschaftliche Untersuchungen sowie verbesserte Kommunikation und Nachhaltigkeit.

Sie können jetzt systemweite Upgrades von American Airlines auf Basis-Economy-Tarife anwenden.

 Sie können jetzt systemweite Upgrades von American Airlines auf Basis-Economy-Tarife anwenden. © Bereitgestellt von The Points Guy MSN hat sich mit The Points Guy zusammengetan, um Kreditkartenprodukte abzudecken. MSN und The Points Guy erhalten möglicherweise eine Provision von Kartenherausgebern. American Airlines nimmt während der Pandemie viele Anpassungen vor. Alles begann im April, als die Fluggesellschaft die -Elite-Statuserweiterungen und andere Aktualisierungen des AAdvantage-Treueprogramms ankündigte.

Verbessere deine Basistechnologie für fortgeschrittene Gegenstands Herstellung und Upgrades . Landwirtschaftliche Kulturpflanzen, Aufzucht von Kleintieren, Ernte und Veredelung von Ressourcen, um dir auf diese Weise das Überleben in dieser feindlichen Welt zu erleichtern.

Falls ihr mal eine Tür ohne Schloss oder Schlüssel abschließen müsst, hier ist der passende Lifehack dafür! Meine Youtube Ausrütstung: Meine Kamera

Der Plan sieht einen "modularen Aufbau" vor, mit dem die Einrichtungen der 63 Jahre alten Station bei Bedarf leicht geändert werden können.

Ziel ist es auch, das ganze Jahr über Luftverkehrskapazitäten in der Nähe der Station aufzubauen, die für die Atmosphären-, Meeres- und Eisschildforschung von zentraler Bedeutung ist.

"Die australische Antarktisabteilung arbeitet mit der australischen Antarktisgemeinschaft zusammen, um die Herausforderungen des Lebens und Arbeitens in einer abgelegenen antarktischen Umgebung zu verstehen", sagte Umweltminister Sussan Ley in einer Erklärung.

"Wir wollen eine nachhaltige und belastbare Station bauen, die flexibel ist, um zukünftige Wissenschaft und aufkommende Technologien zu unterstützen."

Ende Oktober reisten 33 australische Expeditionisten für den antarktischen Sommer 2020/21 nach Süden, die erste Welle in diesem Jahr.

Da die Antarktis immer noch frei von COVID-19 ist, mussten sie zwei Wochen Hotelquarantäne in Hobart absolvieren, bevor sie zur Casey Station fuhren.

Ungefähr 250 australische Forscher werden 2020/21 in die Antarktis reisen. Die

-Sommeraktivitäten wurden zurückgefahren, um sich auf den Wechsel von Teams und die Wiederversorgung von Stationen zu konzentrieren, während keine größeren Bauarbeiten stattfinden werden.

Science-Projekte beschränkten sich auf die Datenerfassung und die Überwachung von Wildtieren.

Antarktis meldet erste COVID-19-Fälle .
Drei Dutzend Menschen in einer chilenischen Militärbasis in der Antarktis haben Berichten zufolge positiv auf das neuartige Coronavirus getestet. Dies ist das erste Mal, dass ein Fall auf dem Kontinent registriert wurde. © Getty Images Antarktis meldet erste COVID-19-Fälle Basis-General Bernardo O'Higgins Riquelme ist eine von 13 aktiven chilenischen Armeestationen in der Antarktis, die Australian Broadcasting Corporation notierte .

usr: 1
Das ist interessant!