Wissen & Technik Auf dem Jupiter stürmt es anders als erwartet

21:45  09 märz  2018
21:45  09 märz  2018 Quelle:   wired.de

BASF verzeichnet kräftiges Gewinnplus

  BASF verzeichnet kräftiges Gewinnplus BASF verzeichnet kräftiges GewinnplusIm gesamten Jahr 2017 stiegen die Umsätze um zwölf Prozent auf 64,5 Milliarden Euro. Die anziehende Konjunktur in vielen Ländern habe BASF genutzt, um Umsatz und Ergebnis 2017 "markant" zu steigern, erklärte Konzernchef Kurt Bock.

Nordpol des Jupiter völlig anders als erwartet | heise online - www.heise.de. " Es ist blauer da oben als anderswo auf dem Planeten und es gibt eine Menge Stürme ", sagte Bolton über den Nordpol. Die 10 Unglaublichsten Fakten über den Jupiter !

Nordpol des Jupiter völlig anders als erwartet | heise online - www.heise.de. " Es ist blauer da oben als anderswo auf dem Planeten und es gibt eine Menge Stürme ", sagte Bolton über den Nordpol. Die 10 Unglaublichsten Fakten über den Jupiter !

Die Pole des Gasplaneten Jupiter waren lange Zeit kaum erforscht. Die Raumsonde Juno hat sie nun überflogen und zeigt beeindruckende Bilder von überraschend symmetrischen Sturmsystemen. Die Beobachtungen stellen Meteorologen und Planetenforscher vor einige Rätsel.

  Auf dem Jupiter stürmt es anders als erwartet © NASA/JPL-Caltech/SwRI/ASI/INAF/JIRAM

Auf dem Nordpol des Jupiters kreisen acht gewaltige Zyklone um einen zentralen Wirbelsturm, auf dem Südpol sind es fünf. Diese Stürme haben Durchmesser zwischen 4.000 und 7.000 Kilometern und dürften die größten im ganzen Sonnensystem sein — analog zu ihrer Heimat auf dem größten Gasplaneten, der um unsere Sonne kreist.

Mangelware Zeit: Kritik an BVB-Spielweise wird lauter

  Mangelware Zeit: Kritik an BVB-Spielweise wird lauter Mangelware Zeit: Kritik an BVB-Spielweise wird lauter Dieser Gegner verursacht Dortmunds Fußballern im Rückblick mehr Schmerzen als ein Stein im Schuh: Gegen RB Leipzig begann am 14. Oktober 2017 ihr sportlicher Abstieg, dem 2:3 (1:2) im Signal Iduna Park folgten sieben weitere Punktspiele ohne Sieg - und die Trennung von Peter Bosz. Vor dem Rückspiel am Samstag schwächelt Leipzig.Drei Spiele am Stück hat Ralph Hasenhüttls Team verloren (Frankfurt, Neapel, Köln), das riecht nach einer Mini-Krise.

Die 10 Unglaublichsten Fakten über den Jupiter ! Da sagt der Juror, er soll auf den Sitz neben seiner Mutter schauen Das Paar erwartet Zwillinge - Doch diese Aussage des Doktors macht den beiden Angst - Продолжительность: 0:44 Neuste.news 305 670 просмотров.

Diese Stürme haben Durchmesser zwischen 4.000 und 7.000 Kilometern und dürften die größten im ganzen Sonnensystem sein — analog zu ihrer Heimat auf dem größten Gasplaneten, der um unsere Sonne kreist. Taifun erwartet : Vietnam rüstet sich mit 500.000 Soldaten für die Katastrophe.

Erste Bilder von den Polen hatte Juno schon vor einigen Monaten geliefert – jetzt haben Forscher die Daten analysiert und ihre ersten Erkenntnisse in vier Artikeln im Wissenschaftsblatt Nature publiziert, schreibt die NASA auf ihrer Webseite. Überrascht sind sie dabei davon, dass die Stürme nicht den vorher erstellten Modellen entsprechen: Laut Scott Bolton vom Southwest Research Institute in San Antonio steht ein Paradigmenwechsel bei der Erforschung des Jupiters an.

Eine der Erkenntnisse aus der Juno-Mission ist, dass sich die von der Erde aus beobachtbaren Streifen bis in eine Tiefe von 3.000 Kilometern erstrecken. Diese Schicht des Gasplaneten macht etwa ein Prozent der Gesamtmasse aus und ist nun als primäre Wetterzone ausgemacht. Darunter rotiert der Planet laut den Forschern fast wie ein fester Körper.

Die Sturmsysteme an den Polen Jupiters erreichen Geschwindigkeiten von bis zu 350 Kilometern pro Stunde und verwirren die Forscher: Obwohl sich die Wirbel mit ihren Ausläufern berühren, wachsen sie offenbar nicht zu größeren Stürmen zusammen, sondern bleiben voneinander getrennte Wirbel. Auf dem Saturn sieht dies anders aus, dort gibt es pro Pol einen Sturm — entsprechend ist eine weitere wichtige Erkenntnis der Mission, dass Gasplaneten nicht alle gleich sind. Die Daten werden die Forschung noch Jahre beschäftigen.

Transfergerücht: Manchester United wohl mit Interesse an Robert Lewandowski .
 

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!