Wissen & Technik: Google kündigt fünftes Rechenzentrum in Europa an - PressFrom - Deutschland

Wissen & TechnikGoogle kündigt fünftes Rechenzentrum in Europa an

19:15  20 november  2018
19:15  20 november  2018 Quelle:   msn.com

Projekt Jedi: Google verzichtet auf Regierungsmilliarden

  Projekt Jedi: Google verzichtet auf Regierungsmilliarden Projekt Jedi: Google verzichtet auf RegierungsmilliardenSein Firmenmotto Don't be evil hat Google zwar abgeschafft. Das bedeutet aber nicht, dass das Unternehmen für Geld alles macht – zum Beispiel Entwicklungsarbeit für das US-Verteidigungsministerium: Google beteiligt sich nicht an dessen Projekt Joint Enterprise Defense Infrastructure (Jedi).

Google will in Dänemark sein fünftes Rechenzentrum in Europa bauen. Der Stromverbrauch der Anlage nahe Fredericia im Westen des Landes soll komplett mit erneuerbarer Energie ausgeglichen werden, kündigte der Internet-Konzern am Dienstag an. Das könnte Sie auch interessieren

In Dänemark: Google kündigt fünftes Rechenzentrum in Europa an . Mountain View (dpa) - Google will in Dänemark sein fünftes Rechenzentrum in Europa bauen. Der Stromverbrauch der Anlage nahe Fredericia im Westen des Landes soll komplett mit erneuerbarer Energie ausgeglichen

Google kündigt fünftes Rechenzentrum in Europa an © Foto: Christoph Dernbach/Ilustration Das Logo von Google an der Fassade des Hauptsitzes des Mutterkonzerns Alphabet.

Google will in Dänemark sein fünftes Rechenzentrum in Europa bauen. Der Stromverbrauch der Anlage nahe Fredericia im Westen des Landes soll komplett mit erneuerbarer Energie ausgeglichen werden, kündigte der Internet-Konzern am Dienstag an.

Das könnte Sie auch interessieren:

Sucht nach Social Media

Wie sich der Orientierungssinn trainieren lässt

Google werde in das Rechenzentrum 600 Millionen Euro investieren, die Bauarbeiten sind bis zum Jahr 2021 angesetzt. Das Unternehmen hat in Europa bereits Rechenzentren in Irland, Finnland, den Niederlanden und Belgien.

Projekt Jedi: Google verzichtet auf Regierungsmilliarden

  Projekt Jedi: Google verzichtet auf Regierungsmilliarden Auch wegen der Krise beim FC Bayern München wird das Länderspiel gegen die Niederlande eine schwere Aufgabe für DFB-Trainer Joachim Löw. Hilfe erhofft er sich von einem Neuling.

Google will in Dänemark sein fünftes Rechenzentrum in Europa bauen. Der Stromverbrauch der Anlage nahe Fredericia im Westen des Landes soll komplett mit erneuerbarer Energie ausgeglichen werden, kündigte der US-Internet-Konzern an. Google werde in das Rechenzentrum 600 Millionen

Google hat nahe dem dänischen Fredericia mit dem Bau seines fünften europäischen Der Energiebedarf der Anlage am Kleinen Belt soll komplett mit CO2-neutralem Strom gedeckt werden, kündigte Google betreibt in Europa bereits Rechenzentren in Irland, Finnland, Belgien und den

Insbesondere nach den Enthüllungen von Edward Snowden zur ausufernder Internet-Überwachung durch US-Geheimdienste gingen US-Firmen verstärkt dazu über, Rechenzentren in Europa zu bauen. Dabei werden meist angesichts des kälteren Wetters zur Kühlung der Anlagen nördliche Länder bevorzugt.

Mehr auf MSN

Justin Bieber: Kommt bald ein neues Album?.
Eigentlich wollte sich Justin Bieber für eine Zeit aus dem Musikbusiness zurückziehen - so zuminde st die Gerüchte - jetzt soll der Sänger aber bereits an einem neuen Album arbeiten. Das lassen zumindest aktuelle Tweets seines Managers Scooter Braun vermuten. Auf Twitter schreibt er, dass 2019 ein wildes Jahr werden wird, das spüre er einfach. Kurz darauf postet er außerdem "JB5?" - ein Hinweis auf Justin Biebers fünftes Album? Der Tweet wurde mittlerweile wieder gelöscht, Fans sind sich aber sicher, dass Justin noch heuer sein fünftes Album veröffentlichen wird.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 0
Das ist interessant!