Wissen & Technik SPACEX plant, Laser-Links zu seinen Sternlink-Satelliten zu passen, damit sie das Internet zum Flugzeugen für den Flugzeug WIFI

14:30  10 juni  2021
14:30  10 juni  2021 Quelle:   businessinsider.com

Watch Spacesx Falcon 9 Raketenstart 60 Sternlink Satelliten in die Orbit

 Watch Spacesx Falcon 9 Raketenstart 60 Sternlink Satelliten in die Orbit Spacesx hat gerade 60 Satelliten in den Orbit eingeführt, da die Raketenfirma noch einen Schritt auf dem Bauen seines riesigen Starlink-Satellit-Internetnetzwerks erstellt. © David McNew / Getty Eine lange Exposition eines Falcon 9-Starts, aufgenommen am 7. Oktober 2018 in der Nähe von Santa Barbara, Kalifornien. Das SPACEX-StarLink-Netzwerk wächst schnell.

Elon Musk standing on a stage: SpaceX CEO Elon Musk. Pool/Getty Images © Pool / Getty Images SpaceX CEO ELON MOUK beschränken können. Pool / Getty Images Elon Moschus möchte den Satelliten-Sat-Internet-Internet-Satelliten-Satelliten, StarLink, Flugzeuge anschließen. Spacesx ist in Gesprächen mit Fluggesellschaften über dieses Internet-Internetzugang, ein Starlink-Vizepräsident, sagte, pro Rang. SpaceX müsste seine Sternlink-Satelliten mit Laser-Links für den Plan anschließen. Siehe weitere Geschichten auf der Business-Seite des Insiders .

SPACEX könnte bald WLAN-WIFI für Fluggäste über seinen StarLink Satellite Internet Service bieten, ist der Rand zuerst am Mittwoch berichtet. Die Weltraumgesellschaft von

Spacesx's StarLink Satellite-Internetaufträge Berichten zufolge übersteigt bereits 500.000

 Spacesx's StarLink Satellite-Internetaufträge Berichten zufolge übersteigt bereits 500.000 ELON MOUSK SACKESX-SPACEX ist ein Bannerjahr, und anscheinend werden die Dinge einfach besser: Am Dienstag kündigte das -Unternehmen an, dass er von 500.000 Bestellungen für seinen Satelliten-Internetdienst erhielt , Starlink. © Foto: ESA / Handout (Getty Images) "Bis heute haben mehr als eine halbe Million Menschen eine Bestellung aufgegeben oder eine Kaution für Starlink abgelegt", sagte SpaceX Operations Engineer Siva Bharadadaj, während einer Startereignis, die seine 26.

Elon Musk war in Gesprächen mit kommerziellen Fluggesellschaften bis zum Strahlstarlink-Internet bis zu ihren Flugzeugen, Jonathan Hofeller, dem Vizepräsidenten von Starlink und den kommerziellen Umsatz, sagte während des angeschlossenen Aviation Intelligence-Gipfels am Mittwoch im Rand.

"Wir sind in Gesprächen mit mehreren Fluggesellschaften", sagte Hofeller. "Wir haben ein eigenes Luftfahrtprodukt in der Entwicklung ... wir haben bisher bereits ein paar Demonstrationen getan und suchen, um dieses Produkt abzuschließen, das in naher Zukunft auf Flugzeuge gebracht wurde."

StarLink dient hauptsächlich -ländliche Gemeinden über seine 1.635 niedrigen Orbit-Satelliten. Ein Beta -Kit kostet $ 499 upfront, plus 99 $ pro Monat für ein Abonnement.

Um wie viel Uhr ist der SpaceX-Start heute? Wie man FALCON 9 anschaut 9 Nehmen Sie live online an, persönlich wird

 Um wie viel Uhr ist der SpaceX-Start heute? Wie man FALCON 9 anschaut 9 Nehmen Sie live online an, persönlich wird SACKESX am Donnerstag einen Satelliten für die US-Weltraumwaffe von Cape Canaveral, Florida, startet. © Bill Ingalls / NASA Via Getty Images Der SpaceX Falcon 9 Rakete ist abgebildet vom NASA-Kennedy Space Center am 3. Juni 2017. Das 15-minütige Startfenster, um den GPS-III-5-Satelliten in den Orbit von Cape Canaveral Space zu senden Die Kraftstation öffnet sich um 12:09 Uhr EDT, gemäß SpaceX . ELON MUSK 'S Luft- und Raumfahrtunternehmen plant, seine Falcon 9-Rakete für den Start zu nutzen.

SPACEX plant, Airline-Antennen zu verwenden, die auf ähnliche Weise mit bestehenden Benutzerterminals arbeiten, aber "offensichtliche Verbesserungen für die Luftfahrtverbindung" haben, sagte Hofeller. Das Unternehmen würde technisch für Flugzeuge entwerfen und bauen, fügte er hinzu.

SPACEX würde beginnen, jeden Starlink-Satelliten mit Laser-Links zu verbinden, die keine Bodenstationen abprallen müssen. Dies würde bedeuten, dass Flugzeuge über abgelegene Bereiche fliegen, z. B. Ozeane, können immer noch Internet-Internetzugang bieten.

"Die nächste Generation unserer Konstellation, die in der Arbeit ist, wird diese Inter-Satelliten-Konnektivität haben", sagte Hofeller während des Gipfels, pro Geg.

Hofeller sagte, dass einschließlich der riesigen Orbit-Satelliten, einschließlich des Netzwerks von StarLink, vorhandene geostationäre Satelliten übertreffen würden.

FCC genehmigt die Orbitalverschiebung für Safex-Sternlink-Satelliten über Amazon-Einwendungen Operationen, aber an welchen Amazon- und anderen Rivalen sagen, könnten das Risiko von Interferenzen und Orbitalkollisionen erhöhen.

 FCC genehmigt die Orbitalverschiebung für Safex-Sternlink-Satelliten über Amazon-Einwendungen Operationen, aber an welchen Amazon- und anderen Rivalen sagen, könnten das Risiko von Interferenzen und Orbitalkollisionen erhöhen. © von GeekWire zur Verfügung gestellt Die Konzeption des Künstlers zeigt den Einsatz der Sternlink-Satelliten von Spacesx. (SpaceX-Illustration) In einer -Nr. 57-Seiten-Reihenfolge, die heute , der FCC-Autorisierte SpaceX erteilt wurde, um die Hauptbetriebshöhe für 2.814 seiner Satelliten aus einem ursprünglich festgelegten Bereich zwischen 1.100 bis 1.200 Kilometern (684 bis 746 Meilen) zu senken Bereich zwischen 540 und 570 Kilometern (336 bis 354 Meilen).

"Es wird an der individuellen Fluggesellschaft vorkommen, ob sie darauf reagieren wollen, oder wenn sie ein System in Ordnung sein wollen, das nicht so ansprechend auf die Nachfrage ihrer Kunden ist", sagte er.

SPACEX antwortete nicht sofort auf den Antrag des Insiders nach Kommentar, zu denen Fluggesellschaften, mit denen sie in Gesprächen waren, mit.

Im März beantragte das Weltraumunternehmen in einer Einreichung an die Eidgenössische Kommunikationskommission (FCC), die es verbindet, um Fahrzeuge zu verbinden, einschließlich Ebenen, Schiffe und großen Lastwagen, auf Starlink , eine Konstellation, die bis zu 42.000 auftreten könnte Satelliten in der Umlaufbahn bis Mitte des 2027.

"Nicht mehr sind Benutzer, die bereit sind, die Konnektivität zu verzichten, während unterwegs," SpaceX-Direktor der Satellitenpolitik, David Goldman, in der -FCC-Anforderung .

Lesen Sie den Original-Artikel über Business Insider

SpaceX's StarLink Satellite Internet Service übersteigt 500.000 Bestellungen .
HOT von der -Rekordbreaking Crewed-Mission auf der ISS, SpacesX feiert einen weiteren Meilenstein. Das Aerospace-Unternehmen hat mehr als 500.000 Bestellungen für den StarLink Satellite-BALLED-Internetdienst erhalten. SpaceX Operations Engineer Siva BharadAvAJ ergab den neuesten Figur während des Start-Webcasts seiner 26. Starlink-Mission am 4. Mai (AKA Star Wars Day ), der weitere 60 Internet-Breitband-Satelliten in der Orbit einfügt. Insgesamt hat das Unternehmen bisher mehr als 1.500 Sternli

usr: 0
Das ist interessant!