Wissen & TechnikWarum hat Alufolie zwei unterschiedliche Seiten?

07:50  11 januar  2019
07:50  11 januar  2019 Quelle:   weltderwunder.de

Verhandlungen über EU-Haushalt 2019 gescheitert

Verhandlungen über EU-Haushalt 2019 gescheitert Verhandlungen über EU-Haushalt 2019 gescheitert

Alufolie hat zwei Seiten - doch welche ist nun die bessere? Danach sehen die Seiten unterschiedlich aus: Die inneren Schichten haben gegeneinander gescheuert und bleiben daher matt, die äußeren kamen mit der polierenden Walzrolle in Berührung und erhalten den funkelnden Glanz.

Alufolie hat zwei Seiten - doch welche ist nun die bessere? Danach sehen die Seiten unterschiedlich aus: Die inneren Schichten haben gegeneinander gescheuert und bleiben daher matt, die äusseren kamen mit der polierenden Walzrolle in Berührung und erhalten den funkelnden Glanz.

Zum Backen, Grillen oder einfach nur zum Einpacken – Alufolie ist aus unserem Alltag kaum mehr wegzudenken. Doch warum gibt es eine matte und eine glänzende Seite?

Warum hat Alufolie zwei unterschiedliche Seiten? © iStock-hatipoglu FdW-Alufolie

Die meisten Menschen denken, dass die verschiedenartigen Alufolienseiten eine bestimmte Funktion erfüllen sollen, doch dem ist nicht so. Lediglich die Herstellung ist der Grund für die unterschiedliche Beschaffenheit.

Um die Alufolie auf eine Dicke von 0,01 bis 0,015 Millimetern zu pressen, wird das Material mit Hilfe riesiger Walzen immer wieder plattgedrückt. Damit die Produktion vorangetrieben wird und um zusätzlich Zeit zu sparen, werden im letzten Walzgangs zwei Folien übereinander gelegt. Der Effekt: Jeweils nur die Ober- und Unterseite der Folien kommen mit den polierenden Walzen in Kontakt und fangen dadurch an zu glänzen. Die beiden innenliegenden Seiten bleiben hingegen matt.

May zu Brexit-Gesprächen am Mittwoch in Brüssel

May zu Brexit-Gesprächen am Mittwoch in Brüssel May zu Brexit-Gesprächen am Mittwoch in Brüssel

Ist es dir schonmal aufgefallen? Alufolie hat tatsächlich zwei unterschiedliche Seiten ! Während eine Seite der Folie glänzt, ist die andere Seite matt.

Die glatte Seite der Alufolie reflektiert Wärmestrahlen minimal besser. Dass die Folie zwei unterschiedliche Seiten hat, liegt am Produktionsprozess: Um das Aluminium auf bis zu 0,015 Millimeter platt zu walzen, werden im letzten Produktionsschritt zwei Folien aufeinandergelegt.

Wer trotzdem an den Nutzen der unterschiedlichen Seiten glaubt, hat nicht ganz unrecht. So hält die glänzende Seite – nach innen gewickelt – warme Speisen länger warm. Wirklichen Effekt haben diese Eigenschaften aber erst ab einer Temperatur von 500 Grad Celsius, weswegen man getrost seine Speisen in die persönliche Lieblingsseite wickeln kann.

Lesen Sie auch:

Magmakammer unter Vulkansee füllt sich

Wenn ihr dieses Matheproblem lösen könnt, bekommt ihr eine Million Dollar

Vorsicht Alufolie

Alufolie ist praktisch, dennoch sollte der Gesundheit zu Liebe so oft wie möglich auf die Verwendung verzichtet werden, denn insbesondere bei Kontakt mit säure- oder salzhaltigen Lebensmitteln können sich Bestandteile der Folie lösen. Diese stehen unter anderem in Verdacht Alzheimer und Krebs zu fördern.

Mehr auf MSN

Breitbandmessung: Speedtest für DSL: Wie schnell ist Ihr Internet wirklich?

Breitbandmessung: Speedtest für DSL: Wie schnell ist Ihr Internet wirklich? Breitbandmessung: Speedtest für DSL: Wie schnell ist Ihr Internet wirklich?

Tatsächlich haben die beiden Seiten von Alufolie geringfügig unterschiedliche physikalische Eigenschaften. Doch dies ist keinesfalls der Grund dafür, dass die Folie mit zwei verschiedenen Oberflächen hergestellt wird. Dies ist rein produktionstechnisch bedingt.

Alufolie hat immer zwei unterschiedliche Seiten . Doch was in manchen Haushalten für Streitereien sorgt, bei der Frage, welches nun die richtige Seite für die Nutzung ist, hat in Wahrheit ausschließlich mit der Methode der Produktion von Alufolie zu tun. Da bei der Produktion möglichst effizient

Warum Camping in der Natur die Gesundheit fördert - Interview mit dem Biologen Clemens G. Arvay.
Der Biologe und Buchautor Clemens G. Arvay hat die positiven Auswirkungen von Pflanzen und Tierwelt auf das menschliche Immunsystem untersucht. Wir wollten wissen, ob und wie Camper von solchen Effekten profitieren. 2/5 BILDERN © Lukas Beck Interview Naturerfahrungen Clemens G. Arvay Clemens G. Arvay studierte angewandte Pflanzenwissenschaften und Landschaftsökologie. Seine Arbeit dreht sich um die Beziehung zwischen Mensch und Natur, wobei er die gesundheitsfördernden Wirkungen des Kontakts zu Pflanzen, Tieren und Landschaften in den Mittelpunkt rückt.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!